Seite 2 von 2

Re: Assassin's Creed: Rogue

Verfasst: Mo 8. Sep 2014, 09:31
von Hirschi
[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=A5RW1lXloQw[/youtube]

Re: Assassin's Creed: Rogue

Verfasst: Sa 27. Sep 2014, 09:14
von Hirschi
[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=Xz195PbQLyY[/youtube]

Re: Assassin's Creed: Rogue

Verfasst: Mi 15. Okt 2014, 08:07
von Hirschi
Ubisoft hat mittlerweile die PC-Version zu Rogue bestätigt, diese erscheint jedoch erst im nächsten Jahr. Zu möglichen PS4-/XBoxOne-Versionen äußerte man sich nicht (vielleicht erscheinen diese ebenfalls nächstes Jahr?).
Quelle: http://www.consolewars.de/news/47108/as ... fentlicht/

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=eTbO8ka5uQQ[/youtube]

Re: Assassin's Creed: Rogue

Verfasst: Sa 18. Okt 2014, 10:57
von Spassbremse666
Find ich überhaupt nicht schlimm, wer braucht denn gleichzeitig zwei neue Assassins Creeds. Die meisten Leute werden sowieso erst mal mit Unity ausgelastet sein.

Re: Assassin's Creed: Rogue

Verfasst: Mi 22. Okt 2014, 08:56
von Hirschi
[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=WYNw0JE5jzM[/youtube]

Re: Assassin's Creed: Rogue

Verfasst: Fr 24. Okt 2014, 09:42
von Raziel
Video-Overkill hoch 10

Da es ja sehr wahrscheinlich ist, dass es auch für die neuen Konsolen erscheinen wird, bin ich jetzt am überlegen, ob ich es trotzdem noch für die Xbox 360 hole, so als letztes "großes" Spiel für die alte Generation, oder aber zu warten, und erstmal nur Unity zu spielen. Ich hätte auf Rogue ehrlich gesagt deutlich mehr Laune.

Re: Assassin's Creed: Rogue

Verfasst: Fr 7. Nov 2014, 09:32
von Hirschi
Die ersten 30 Minuten im Video:
http://www.gamefront.de/archiv10-2014-g ... Video.html

@Raziel: Hast du dich schon entschieden, für welche Plattform du das Spiel holst?

Re: Assassin's Creed: Rogue

Verfasst: Di 11. Nov 2014, 08:24
von Hirschi
Der Launch Trailer:

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=uOGRPmZtckg[/youtube]

Wer holt es sich?

Re: Assassin's Creed: Rogue

Verfasst: So 4. Jan 2015, 23:36
von Raziel
Ich habe es mir für die Xbox 360 geholt.

Ich wünschte ich hätte Unity ausgelassen und stattdessen direkt Rogue gespielt, das gefällt mir nämlich ungefähr eine Fantastilion mal besser. Ist wirklich richtig gut geworden.
Story und Charaktere waren wirklich richtig gut. Am besten gefallen hat mir neben dem Ende, dass eine grandiose Brücke zu Unity schlägt eine Mission aus der zweiten Sequenz, in der man in einer Kirche herumkraxeln muss. Das hat mich an die "guten alten" Teile mit Ezio erinnert :)

evtl leichter Spoiler:
SPOILER:
Es war zwar schon bekannt, dass man diesmal einen Templer spielen wird, aber mich hat die Darstellung der Assassinen in diesem Teil doch etwas erstaunt. Als hätten Templer und Assassinen die Rollen getauscht in ihrer Denkweise. Die Assassinen (in Form von Achilles) wollen die Kontrolle "über alles" und sind sogar bereit ganze Städte voller Unschuldiger dafür zu opfern und die Templer sind diesmal die friedlicheren. Etwas schade fand ich, dass es von seiten der Assassinen gar keinen Erklärungsversuch gab, als Shay Achilles konfrontierte.


Anfangs mochte ich Shay nicht besonders, aber später fand ich ihn doch interessanter. Von den Nebencharakteren hätte ich teilweise gerne mehr gesehen. Außerdem werden leider nicht alle Lücken geschlossen,
SPOILER:
z.b. erfährt man auch hier nicht, wiese Haytham bei den Templern ist und was mit Edward passiert ist. Haytham ist hier bereits der Großmeister der Templer.


Spielerisch ist es eine Art Best of aus Teil 3 und 4, mit nur wenigen Neuerungen. Die Schlaf und Berserkerpfeile verschießt man jetzt mit einem Gewehr, außerdem bekommt man ca in der Mitte des Spiels auch noch Granaten.
Es gab diesmal erstaunlich wenige Nebenaufgaben, eine davon nennt sich "Assassinen abfangen", in der man ein Attentatsziel beschützen muss, dann gibt es noch Jagdaufgaben, in der man in einer bestimmten Zeit eine bestimmte Anzahl von Tieren häuten muss. Und die allseits beliebten "Legendären Schiffe", diesmal gibt es auch noch ein "Episches Legendäres Schiff" an dem ich mir noch die Zähne ausbeisse, trotz voll aufgerüstetem Schiff.
Dafür gibt es unendlich viel Sammelkram (wie immer), Schatztruhen, Animus-Fragmente, Templer-Schatzkarten, Höhlenmalereien, Totems (hier muss man eine meistens 3-4 Teile Säule drehen) usw.
Bei den meisten Dingen gibt es am Ende eine Montur oder eine Waffe, wenn man alles gefunden hat.
Das Flotten-Minispiel gibt es diesmal auch, anstelle der Forts in den Städten (am Meer gibt es diese noch) sind jetzt Bandenhauptquartiere getreten. Außerdem noch Reperatur-Aufträge, die aber diesmal nicht mit Geld, sondern mit Materialien bezahlt werden.

Spielerisch also alles wie immer, dafür fand ich die Charaktere und die Story wirklich echt gut.

Reiht sich zusammen mit Black Flag auf dem dritten Rang bei meiner AC-Rangliste ein.

Re: Assassin's Creed: Rogue

Verfasst: Di 10. Feb 2015, 08:18
von Hirschi
Danke für deinen Bericht, ich denke, ich werds mir noch vor Unity holen.

Die PC-Version wird am 10. März erscheinen, ob es eine PS4-/XOne-Fassung geben wird, wurde noch nicht gesagt.
Wer über UPlay vorbestellt, kann zwischen einem von sieben AC-Teilen wählen und erhält dieses kostenlos. In der digitalen Version wird es zudem die Boni "Die Belagerung von Fort de Sable" und "Der Entdecker" geben. Auch eine Collector's Edition wird es geben.
Außerdem wird Eye-Tracking als Spielelement verfügbar sein. Dabei wird es möglich sein, durch das Bewegen der Augen nach links und rechts die Kamera zu schwenken.

Quelle: http://www.consolewars.de/news/50189/as ... z_fuer_pc/

Re: Assassin's Creed: Rogue

Verfasst: Do 12. Feb 2015, 08:07
von Raziel
Weiss zufällig jemand, wie das mit dem DLC der Collector's Edition funktioniert? Eingelöst hatte ich den Code direkt zu Beginn, aber ich bekam nie irgendeine Mission oder etwas in der Art freigeschaltet. Kommt dieser DLC erst noch heraus oder muss ich das einfach nochmal herunterladen?

Re: Assassin's Creed: Rogue

Verfasst: Do 12. Feb 2015, 09:04
von Hirschi
Das ist der DLC mit Fort de Sable, oder? Auf die Schnelle habe ich das hier gefunden:
http://www.gamefaqs.com/boards/826286-a ... e/70580893

Re: Assassin's Creed: Rogue

Verfasst: Fr 1. Nov 2019, 08:54
von Raziel
Gestern habe ich auch das Remaster von Rogue "abgeschlossen". Da ich zum Test auch nochmal die 360-Version installiert habe muss ich sagen - vielleicht habe ich etwas an den Augen, aber ich sehe bis auf ein paar Wettereffekte gar keinen wirklichen Unterschied.
Spaß gemacht hat es zwar wieder, aber nachdem ich dieses Jahr mit Origins, Odyssey, Chronicles India und Russia, der Ezio Collection, dem Remaster von III und Liberation und nun Rogue wirklich genug Assassin's Creed gespielt habe, reicht es mir jetzt erstmal damit.

Zumindest habe ich jetzt auch das letzte epische legendäre Schiff abgeschlossen.
Zu meiner oben stehenden Frage, der DLC besteht aus einem kleinen Fort und einer Rüstung, für die man Schlüssel zusammensuchen muss.

Übrigens, als "Tipp" für jeden, der mit dem letzten legendären Schiff auch solche Probleme hat wie ich, es gibt einen Cheat/Trick:
SpoilerAnzeigen
Vor dem Kampf bei den Cheats Unsterblichkeit aktivieren. Nun die Schlacht spielen und gewinnen. Wenn das Spiel dann den Mission abgeschlossen Bildschirm anzeigt einmal in die Fortschrittsanzeige wechseln. Danach weiter und wenn das Spiel neu geladen hat den Animus verlassen. Nun erhält man nicht nur die Trophäe für den Abschluss aller legendären Schlachten, sondern man erhält sogar alle freigeschalteten Boni (Outfit usw). Wenn man an den Goodies kein Interesse hat, kann man beim neu laden auch einfach den Cheat wieder deaktivieren, die Trophäe müsste man dann zumindest erhalten