Far Cry 5

Benutzeravatar
Hirschi
Administrator
Administrator
Beiträge: 14269
Registriert: Sa 30. Okt 2010, 21:00
Geschlecht: weiblich
Lieblingsspiel: SH, TR, MGS, GTA, AW, DP, K7..
Spielt gerade: Adventures
Wohnort: Funky Town
Kontaktdaten:

Re: Far Cry 5

Beitrag von Hirschi » Fr 26. Mai 2017, 15:39

Release: 27. Februar 2018
Neben ein paar weiteren Infos gibts auch neue Trailer:
Erstmalig in den USA angesiedelt, sollen Spieler die gelassen wirkende und dennoch vollkommen aus den Fugen geratene Welt von Montana im Solo-Modus oder auch komplett im Zwei-Spieler-Koop frei erkunden können. Wie Gamespot schreibt, sollen die Spieler ihren eigenen Charakter entwerfen können.

Als neuer Junior-Sheriff des fiktionalen Hope County, Montana, werden die Spieler herausfinden, dass ihre Ankunft die bereits seit Jahren schwelenden Pläne einer fanatischen Weltuntergangs-Sekte beschleunigt und The Project at Eden's Gate dazu verleitet, Hope County nun endgültig gewaltsam zu übernehmen.

Völlig unvorbereitet werden die Spieler in einen Machtkampf hineingezogen. Ihre Aufgabe besteht nun darin, die sorgfältig vorbereiteten Pläne von Eden's Gate zu durchkreuzen und ein Feuer des Widerstands zu entfachen, um sich selber und die Gemeinde von Hope County zu befreien.

Belagert und abgeschnitten vom Rest der Welt, werden sich die Spieler mit den Bewohnern von Hope County zusammenschließen und gemeinsam den Widerstand bilden. Der Kampf gegen den Kult soll die Spieler an einzigartige Orte in ganz Hope County führen, die ihnen unterschiedliche Spielerfahrungen liefern.

Auf ihrer Reise können sie in Flugzeuge steigen und Kultanhänger in Luftkämpfe am Himmel von Hope County verwickeln. Während die Spieler Mitglieder des Kults aufspüren und Ressourcen zum Überleben sammeln, die über die Felder, Wälder, Berge und Flüsse verteilt sind, können sie sich hinter das Steuer berühmter amerikanischer Muscle Cars, Big Rigs, Geländewagen und Boote setzen.

Fahrzeuge bieten zudem Schutz vor Angriffen wilder Tiere oder dienen als gute Möglichkeit, schnell zu entkommen, wenn die Dinge mal nicht so laufen wie geplant.

Um den Kult zu zerschlagen, werden die Spieler Gebrauch von jeder Waffe machen müssen, die ihnen zur Verfügung steht. Zum weitreichenden Arsenal gehören Waffen wie Gewehre und Granaten sowie Nahkampfwaffen, etwa ein Vorschlaghammer oder Baseballschläger.

Zusätzlich können Spieler bewaffnete Helfer aus einer großen Auswahl an Charakteren anheuern oder sogar Tiere für sich einsetzen. Spezialisierte Tiere wie Bären oder Pumas unterstützen die Spieler in ihrem Spielstil, ganz egal ob sie eine Situation im Verborgenen lösen wollen oder auf eine offene Konfrontation setzen.

Wie die Spieler ihre Aufgabe bewältigen und welches Chaos sie dabei anrichten, liegt in Far Cry 5 völlig bei ihnen selbst.

Far Cry 5 wird zudem den Map-Editor zurückbringen. Dieser gibt Fans die Möglichkeit, eine unendliche Anzahl Schauplätze zu erstellen und darin zu spielen. Der Karten-Editor wird neue Features enthalten, die eine neue Dimension für die von Spielern erschaffenen Inhalte hinzufügen. Mehr Details hierzu in Kürze.

PS4-Besitzer werden beim Kauf des Spiels ein kostenloses Far Cry 5 Skin-Paket erhalten. Hierzu wird ein kostenloses Ubisoft-Konto benötigt. Xbox-Spieler erhalten den gleichen Inhalt über den Ubisoft-Club.
Quelle + Trailer: http://www.gamefront.de/archiv05-2017-g ... ailer.html

Bitte, bitte macht den Coop wie in z.B. Dying Light!! :oink:
I chose the language of gratitude

Benutzeravatar
Hirschi
Administrator
Administrator
Beiträge: 14269
Registriert: Sa 30. Okt 2010, 21:00
Geschlecht: weiblich
Lieblingsspiel: SH, TR, MGS, GTA, AW, DP, K7..
Spielt gerade: Adventures
Wohnort: Funky Town
Kontaktdaten:

Re: Far Cry 5

Beitrag von Hirschi » Di 13. Jun 2017, 08:29

I chose the language of gratitude

Benutzeravatar
Hirschi
Administrator
Administrator
Beiträge: 14269
Registriert: Sa 30. Okt 2010, 21:00
Geschlecht: weiblich
Lieblingsspiel: SH, TR, MGS, GTA, AW, DP, K7..
Spielt gerade: Adventures
Wohnort: Funky Town
Kontaktdaten:

Re: Far Cry 5

Beitrag von Hirschi » Di 22. Aug 2017, 11:38

Und nochmal Gameplay:

I chose the language of gratitude

Benutzeravatar
Hirschi
Administrator
Administrator
Beiträge: 14269
Registriert: Sa 30. Okt 2010, 21:00
Geschlecht: weiblich
Lieblingsspiel: SH, TR, MGS, GTA, AW, DP, K7..
Spielt gerade: Adventures
Wohnort: Funky Town
Kontaktdaten:

Re: Far Cry 5

Beitrag von Hirschi » So 17. Dez 2017, 09:56

Neuer Release: 27. März 2018

I chose the language of gratitude

Benutzeravatar
Hirschi
Administrator
Administrator
Beiträge: 14269
Registriert: Sa 30. Okt 2010, 21:00
Geschlecht: weiblich
Lieblingsspiel: SH, TR, MGS, GTA, AW, DP, K7..
Spielt gerade: Adventures
Wohnort: Funky Town
Kontaktdaten:

Re: Far Cry 5

Beitrag von Hirschi » So 4. Feb 2018, 10:00

I chose the language of gratitude

Benutzeravatar
Hirschi
Administrator
Administrator
Beiträge: 14269
Registriert: Sa 30. Okt 2010, 21:00
Geschlecht: weiblich
Lieblingsspiel: SH, TR, MGS, GTA, AW, DP, K7..
Spielt gerade: Adventures
Wohnort: Funky Town
Kontaktdaten:

Re: Far Cry 5

Beitrag von Hirschi » So 18. Feb 2018, 10:44



I chose the language of gratitude

Benutzeravatar
Realmatze
Bambis Mama
Bambis Mama
Beiträge: 3546
Registriert: Sa 6. Nov 2010, 10:46
Lieblingsspiel: Darksiders/Nier
Spielt gerade: Horizon Zero Dawn

Re: Far Cry 5

Beitrag von Realmatze » Fr 30. Mär 2018, 12:47

Ich hab ja die letzten Far Cry alle nicht so gespielt, deshalb berichte ich mal unter Vorbehalt, was ich bisher so von Spiel halte.
Das Setting ist ganz cool. Jeder kann davon, dass in Montana rumgeballert wird ohne dass die Polizei kommt, halten was man will, aber ne spaßige Grundlage ist das allemal.

Was mich aber mehr stört, ist, dass man alle paar Meter Gegnern über den Weg läuft. Durch die offene Welt fahren deutlich mehr Peggys als Zivilisten was vorallem bei Nebenaktivitäten und in Missionen nervig werden kann.

Positives: Stealth Gameplay wird belohnt. Bisher hab ich jeden Auftrag unentdeckt abgeschlossen und dafür gibt es ordentliche Geldbelohnungen. Weiß nur noch nicht, ob ich das Geld überhaupt brauche^^

Auch das Angeln finde ich ganz cool gemacht und das Skillsystem durch Herausforderungen sorgt dafür, dass man unterschiedliche Spielstile ausprobiert.

Übrigens ist das Spiel sehr selbstironisch, so wird gleich zu beginn ein Witz darüber gemacht, dass man in den alten Spielen auf Türme klettern muss.
Bild

Antworten