El Shaddai - Ascension of the Metatron

Antworten
Benutzeravatar
Hirschi
Administrator
Administrator
Beiträge: 14477
Registriert: Sa 30. Okt 2010, 21:00
Geschlecht: weiblich
Lieblingsspiel: SH, TR, MGS, GTA, AW, DP, K7..
Spielt gerade: Adventures
Wohnort: Funky Town
Kontaktdaten:

El Shaddai - Ascension of the Metatron

Beitrag von Hirschi » Do 11. Okt 2012, 11:20

Möchte euch ein Spiel vorstellen, das ich vor einiger Zeit relativ schnell durchgespielt habe und es einfach klasse fand:

{INTEXT2}


El Shaddai - Ascencion of the Metatron ist ein Action-Adventure von Ignition Entertainment und erschien im September 2011 für PlayStation 3 und XBox 360. Es verkaufte sich so schlecht, dass es innerhalb weniger Wochen auf die Hälfte des Preises reduziert wurde und aktuell ist es sogar neu für unter 10€ zu haben.

Dabei ist es ein wirklich gutes Spiel. Es geht um Enoch, der von Gott losgeschickt wird, um sieben abtrünnige Engel auszuschalten - um zu verhindern, dass eine große Flut die Menschheit auslöschen wird.

Soviel zur Kurzfassung der Story. Wer mehr erfahren möchte, liest den Absatz weiter. Wer sich im Spiel selbst überraschen möchte, überspringt ihn einfach (keine Spoiler, aus dem Handbuch).

Enoch ist eigentlich ein Mensch; er war zu Lebzeiten so tugendhaft, dass Gott ihn ins Himmelreich brachte. Dort fungiert er als Schreiber. Die Grigori, oder auch Wächter, sind Engel, die von Gott ernannt wurden, über die Menschen zu wachen. Dies taten sie auch über viele Zeitalter hinweg. Doch irgendwann faszinierte sie das Leben der Menschen so stark, dass sie sich danach sehnten - letztendlich wandten sich die sieben Grigori von Gott ab und stiegen auf die Erde hinab.
Als wäre diese Sünde nicht schon groß genug, zeugten die Grigori mit Menschenfrauen Kinder, die Nephilim. Nephilim sind seltsam aussehende Wesen, die gegen Gottes Plan verstoßen. Obwohl die Nephilim lustig und irgendwie niedlich aussehen, sind es traurige Geschöpfe, die immerzu leiden. Dieser Schmerz bringt sie dazu, sich gegenseitig zu verspeisen - hat ein Nephilim genügend seiner Sorte gefressen, wird er zu einem rasenden Feuer Nephilim, der andere angreift (normale Nephilim sind eigentlich friedfertig und tun Enoch nichts).
Um das Problem zu lösen, entschied der Rat der Ältesten, eine große Flut auf die Menschheit zu schicken, um diese auszulöschen. Enoch jedoch erhob Einspruch und Gott gestattete ihm, von seinem Plan abzusehen, sofern es Enoch gelingt, die sieben gefallenen Engel zurück in den Himmel zu geleiten.
Nachdem Enoch dem ersten der Sieben, Azazel, begegnet und ihm unterliegt, verstecken sich die Grigori und Enoch macht sich auf die Reise, sie zu finden. Unterstützt wird er von Lucifel, der mit Gott in Verbindung steht (und als Speicherpunkt dient) und den vier Erzengeln Michael, Uriel, Gabriel und Raphael, die über Enoch wachen und ihm helfen. Ab und zu begegnet er Nanna, einem Menschenkind, die ihm ebenso hilft. Sie wurde von Sin, dem Anführer der Freien Menschen aufgezogen. Diese Gruppe von Menschen stellen sich gegen die gefallenen Engel.


El Shaddai ist wie gesagt ein Action-Adventure mit einigen Hüpfeinlagen. Man steuert Enoch, der eine weiße Rüstung trägt und die zerstört wird, sobald er getroffen wird. Wird Enoch oft genug getroffen, hat er nur noch eine Jeans an und wenn er jetzt noch einmal getroffen wird, müsste es eigentlich Game Over heißen - doch der Spieler hat noch eine Chance und kann durch ein Quick Time Event verhindern, dass Enoch für immer seine Augen schließt.

Enoch besitzt keine Waffen, kann sich aber die Waffen der Gegner (Untergebene der gefallenen Engel) aneignen. Es gibt drei Waffen: Arch, eine Art Schwert, Gale, eine Fernkampfwaffe, und Veil, eine schwere und sehr starke Nahkampfwaffe. Immer, wenn Enoch eine Waffe stiehlt, muss er sie erst reinigen. Auch wenn er mit einer Waffe oft genug ausgeteilt hat, verfärbt sich die Waffe in ein Rot und man sollte sie reinigen, da sie sonst sehr schwach ist.

Das wohl Markanteste im Spiel ist der Grafikstil. Jeder der Level hat einen außergewöhnlichen Stil und ein eigenes Thema. Schaut es euch am besten selbst an:
http://www.ign.com/images/games/el-shad ... -ps3-73990

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=ETzhxzeKokA[/youtube]

Ich fand das Spiel echt toll. Manchmal (besonders zu Beginn) denkt man sich "Was zum Teufel spiele ich da?", es hat schon so einige WTF-Momente :lol: Trotzdem fand ich es sehr spaßig und eine Augenweide ist es sowieso. Ich kann das Spiel nur jedem empfehlen, gerade, weil es so günstig geworden ist.

Hat das Spiel sonst jemand gespielt? Oder kennt das hier überhaupt jemand?
Würde mich freuen, wenn ich jemandem Lust darauf gemacht hätte. Es lohnt sich allemale :)
I chose the language of gratitude

Benutzeravatar
Realmatze
Bambis Mama
Bambis Mama
Beiträge: 3718
Registriert: Sa 6. Nov 2010, 10:46
Lieblingsspiel: Darksiders/Nier
Spielt gerade: Horizon Zero Dawn

Re: El Shaddai - Ascension of the Metatron

Beitrag von Realmatze » Do 11. Okt 2012, 19:21

Hab das Spiel auch für PS3 und kann nicht verstehen warum es sich so schlecht verkauft hat, zumal sogar bei GameOne so viel Werbung dafür gemacht wurde..

Wie Nier und Majin ein Spiel, was zu unrecht untergegangen ist:(

Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich genau 1,50 EUR bezahlt habe, als es für 9EUR im Angebot war hab ich nen 7,50 Gutschein benutzt^^°
Bild

Benutzeravatar
Hirschi
Administrator
Administrator
Beiträge: 14477
Registriert: Sa 30. Okt 2010, 21:00
Geschlecht: weiblich
Lieblingsspiel: SH, TR, MGS, GTA, AW, DP, K7..
Spielt gerade: Adventures
Wohnort: Funky Town
Kontaktdaten:

Re: El Shaddai - Ascension of the Metatron

Beitrag von Hirschi » Do 11. Okt 2012, 19:41

El Shaddai ist eben ein sehr spezielles Spiel, das findet keine so große Anhängerschaft. Leider :( Okami kann man da auch dazu zählen.

Was fandest du denn so am besten am Spiel? Welcher Level, oder allgemein?
I chose the language of gratitude

Benutzeravatar
Realmatze
Bambis Mama
Bambis Mama
Beiträge: 3718
Registriert: Sa 6. Nov 2010, 10:46
Lieblingsspiel: Darksiders/Nier
Spielt gerade: Horizon Zero Dawn

Re: El Shaddai - Ascension of the Metatron

Beitrag von Realmatze » Do 11. Okt 2012, 22:43

Bin noch nicht durch, hab es mir zu der Zeit geholt, als mein Praktikum begonnen hat^^
Aber fand bisher alles schön abgedreht. Das mit den Waffen wegnehmen und zwischendurch "reinigen" find ich ist eine super Idee.
Bild

Benutzeravatar
Zombieslayer
Bambi
Bambi
Beiträge: 281
Registriert: Mo 9. Jan 2012, 01:24
Geschlecht: männlich
Lieblingsspiel: Final Fantasy 7
Spielt gerade: Sonic Adventure 2 und Witcher 2

Re: El Shaddai - Ascension of the Metatron

Beitrag von Zombieslayer » So 14. Okt 2012, 03:15

ich hab es in saturn für 7 Euro gesehn und dachte mir(ich ahte vorher schon tests geelsen) das ist endlich malw as anderes vom grafikstil das nimste dir mir und wurde nicht enttäuscht
Bild

Antworten