To the Moon

Antworten
Benutzeravatar
Hirschi
Administrator
Administrator
Beiträge: 14099
Registriert: Sa 30. Okt 2010, 21:00
Geschlecht: weiblich
Lieblingsspiel: SH, TR, MGS, GTA, AW, DP, K7..
Spielt gerade: Adventures
Wohnort: Funky Town
Kontaktdaten:

To the Moon

Beitrag von Hirschi » Di 11. Okt 2011, 21:31

"To the Moon" ist ein PC-Adventure vom Indie-Entwickler Freebird Games. Es sieht aus wie ein altes SNES-Rollenspiel, kommt aber ganz ohne Kämpfe und Dungeons aus, im Vordergrund soll eine atemberaubende Atmosphäre voller Emotionen stehen.

Es schildert die Arbeit zweier Ärzte, welche die Gedanken ihrer Patienten manipulieren, um ihnen auf dem Sterbebett die Erfüllung nie verwirklichter Wünsche vorzutäuschen. Und Johnnys größter Traum war schon immer eine Reise zum Mond...

Um Johnnys letzten Wunsch zu erfüllen, begeben sich Dr. Rosalene und Dr. Watts in die Gedankenwelt des alten Mannes, wo sie von der Gegenwart bis in dessen Kindheit zurückreisen. Dort werden sie Zeuge seines bisherigen Lebens, an dessen Ursprung sie eine künstliche Erinnerung einpflanzen, die Johnnys Lebenslauf vor seinem geistigen Auge entscheidend verändern und ihm später völlig real vorkommen wird. Nebenbei lernen sie natürlich nicht nur ihren Patienten und seine Vergangenheit, sondern auch die Gründe für dessen sehnlichsten Wunsch kennen, dessen Erfüllung ihn am Ende zwar das Leben kosten, aber davor einen letzten Moment völliger Glückseligkeit schenken wird.

Präsentiert wird die emotionale Zeitreise durch Johnnys Gedankenwelt im Stil klassischer 16Bit-Rollenspiele, von dessen Charakteren und Geschichten Designer Kan Gao schon immer sehr angetan war. To the Moon ist jedoch als reines Adventure konzipiert, das komplett auf kämpferische Auseinandersetzungen verzichtet und sich in erster Linie auf Storytelling und Atmosphäre konzentriert. Das Ziel der verschiedenen Zeitabschnitte und Erinnerungswelten ist es den beiden Ärzten zu helfen, spezielle Gedankenverbindungen ausfindig zu machen, um verschwommene Barrieren aufzulösen, welche sie am Weiterkommen hindern. Dabei gilt es immer wieder Rätsel zu lösen oder Minispiele zu bestreiten, die mit den aktuellen Ereignissen und Schauplätzen im Zusammenhang stehen.

Quelle: http://www.4players.de/4players.php/dis ... _Moon.html

Offizielle Seite (mit Bildern + Videos): http://www.freebirdgames.com/to_the_moon/
I chose the language of gratitude

Benutzeravatar
C. Shadow
König des Waldes
König des Waldes
Beiträge: 23902
Registriert: Do 4. Nov 2010, 20:58
Geschlecht: männlich
Lieblingsspiel: Star Wars: KotOR, Chrono Cross
Kontaktdaten:

Re: To the Moon

Beitrag von C. Shadow » Di 11. Okt 2011, 21:50

Geile Sache, merke ich mir! Endlich wieder ein Spiel, das sich an der alten Schule orientiert. :D
Sur les tombes de nos ancêtres
S'accumulent morne neige et sinistre tristesse
C'est le poids du temps qui défile
Sur notre liberté, là enterrée

Benutzeravatar
adventureFAN
Bambis Mama
Bambis Mama
Beiträge: 2529
Registriert: So 31. Okt 2010, 00:13
Geschlecht: männlich
Lieblingsspiel: The Witcher 3: Wild Hunt
Kontaktdaten:

Re: To the Moon

Beitrag von adventureFAN » Di 20. Dez 2011, 20:01

Hab übrigens letztens mal diese eine Stunde Probe gespielt und es wirklich sehr schön umgesetzt.
Besonders die Steuerung mit der Maus finde ich sehr angenehm. Aber die Story dürfte wohl die Interessantere Sache vom Spiel sein.
Nach einer Stunde kann ich natürlich nicht viel dazu sagen... ich werds mir wohl irgendwann mal kaufen.
Schade das es nicht auf Steam ist ;P
Bild

Benutzeravatar
Hirschi
Administrator
Administrator
Beiträge: 14099
Registriert: Sa 30. Okt 2010, 21:00
Geschlecht: weiblich
Lieblingsspiel: SH, TR, MGS, GTA, AW, DP, K7..
Spielt gerade: Adventures
Wohnort: Funky Town
Kontaktdaten:

Re: To the Moon

Beitrag von Hirschi » Di 18. Dez 2012, 18:41

Wie gesagt habe ich das Spiel jetzt beendet. Es ist wirklich schön und empfehlenswert. Hat es sonst noch jemand gespielt? Ich hätte nämlich eine Frage, was das Ende betrifft. Daher erst lesen, wenn ihr das Spiel schon durch habt! :D

SPOILER:
Erst einmal finde ich es sehr cool, dass weitere Spiele folgen sollen. Gerade was Dr. Watts betrifft, da kann noch einiges kommen.

So und jetzt zu Neil / Dr. Watts: Was ist denn das am Ende? Man sieht/hört ja einen Herzschlag (so einen, wie Johnny ihn hatte, als er kurz vorm Sterben war) und dann nimmt er die Schmerztabletten. Ich dachte erst, es liegt einfach nur an seiner Sucht, aber könnte es nicht sein, dass es Neil selbst ist, der im Sterben liegt und das alles "träumt"?
I chose the language of gratitude

Benutzeravatar
Hirschi
Administrator
Administrator
Beiträge: 14099
Registriert: Sa 30. Okt 2010, 21:00
Geschlecht: weiblich
Lieblingsspiel: SH, TR, MGS, GTA, AW, DP, K7..
Spielt gerade: Adventures
Wohnort: Funky Town
Kontaktdaten:

Re: To the Moon

Beitrag von Hirschi » Do 2. Jan 2014, 12:52

Über das Sequel gibt es zwar noch nichts Neues, jetzt gibt es jedoch eine neue Mini-Folge zu To the Moon, die komplett kostenlos ist und ca. 20 Minuten Spielzeit mit sich bringt. Herunterladen kann man sich das Add-On hier oder per Steam.
Quelle: http://www.4players.de/4players.php/spi ... arten.html
I chose the language of gratitude

Benutzeravatar
Hirschi
Administrator
Administrator
Beiträge: 14099
Registriert: Sa 30. Okt 2010, 21:00
Geschlecht: weiblich
Lieblingsspiel: SH, TR, MGS, GTA, AW, DP, K7..
Spielt gerade: Adventures
Wohnort: Funky Town
Kontaktdaten:

Re: To the Moon

Beitrag von Hirschi » Do 19. Feb 2015, 09:24

Eine weitere kostenlose Mini-Episode wurde veröffentlicht, die ca. 20 Minuten Spielzeit mit sich bringt. Entwickler Kan Gao empfiehlt, diese erst nach der ersten Mini-Episode zu spielen.
Quelle: http://www.4players.de/4players.php/spi ... licht.html

--> http://steamcommunity.com/app/206440/di ... 818822256/
I chose the language of gratitude

Benutzeravatar
Hirschi
Administrator
Administrator
Beiträge: 14099
Registriert: Sa 30. Okt 2010, 21:00
Geschlecht: weiblich
Lieblingsspiel: SH, TR, MGS, GTA, AW, DP, K7..
Spielt gerade: Adventures
Wohnort: Funky Town
Kontaktdaten:

Re: To the Moon

Beitrag von Hirschi » Mi 2. Dez 2015, 09:25

Zu To the Moon gibt es jetzt eine Fortsetzung in Form eines Comics mit dem Titel To the Moon, too!. Wer es sich bei Steam kauft (99 Cent), kriegt neben dem Comic einige Musikstücke und Zeichnungen dazu. Wer nur den Comic lesen will, kann ihn sich kostenlos auf der offiziellen Entwicklerseite saugen.

http://freebirdgames.com/de/to-the-moon-too_comic/


Ein vollwertiger Nachfolger soll 2016 erscheinen.

Quellen:
http://www.gamestar.de/spiele/to-the-mo ... 40156.html
http://steamed.kotaku.com/beloved-pc-ga ... 40156.html
I chose the language of gratitude

Benutzeravatar
Hirschi
Administrator
Administrator
Beiträge: 14099
Registriert: Sa 30. Okt 2010, 21:00
Geschlecht: weiblich
Lieblingsspiel: SH, TR, MGS, GTA, AW, DP, K7..
Spielt gerade: Adventures
Wohnort: Funky Town
Kontaktdaten:

Re: To the Moon

Beitrag von Hirschi » Do 3. Nov 2016, 12:11

Finding Paradise soll der Nachfolger - bzw. das Prequel - zu To the Moon heißen. Es gibt jetzt eine offizielle Homepage und einen Eintrag bei Steam. Der angepeilte Release-Termin ist Sommer 2017.
Auch in diesem Spiel wird es um die beiden Doktoren Rosalene und Watts gehen, die in den Erinnerungen ihres sterbenden Patienten stöbern und dort Fehler ausmerzen, um dessen letzten Wunsch zu erfüllen.

--> http://freebirdgames.com/finding-paradise/
-->
I chose the language of gratitude

Benutzeravatar
Hirschi
Administrator
Administrator
Beiträge: 14099
Registriert: Sa 30. Okt 2010, 21:00
Geschlecht: weiblich
Lieblingsspiel: SH, TR, MGS, GTA, AW, DP, K7..
Spielt gerade: Adventures
Wohnort: Funky Town
Kontaktdaten:

Re: To the Moon

Beitrag von Hirschi » Fr 26. Mai 2017, 15:51

Finding Paradise, der Nachfolger zu To the Moon, sollte eigentlich noch diesen Sommer erscheinen - nun wurde es auf Ende 2017 verschoben.
Darin wird es übrigens um Colin gehen, den mittlerweile erwachsenen Protagonisten aus A Bird Story.

Quelle: http://www.4players.de/4players.php/spi ... hoben.html
I chose the language of gratitude

Antworten