Syberia 1 & 2

Antworten
Benutzeravatar
Hirschi
Administrator
Administrator
Beiträge: 14244
Registriert: Sa 30. Okt 2010, 21:00
Geschlecht: weiblich
Lieblingsspiel: SH, TR, MGS, GTA, AW, DP, K7..
Spielt gerade: Adventures
Wohnort: Funky Town
Kontaktdaten:

Syberia 1 & 2

Beitrag von Hirschi » Mi 23. Feb 2011, 10:33

Da im alten Forum in diesem Thread nichts los war, kopiere ich meinen Post einfach (mit kleinen Änderungen):


Bild

Syberia 1 erschien 2002 für den PC und auch für andere Systeme, wie PlayStation 2 und XBox. Es wurde zu einer Zeit veröffentlicht, in der man dachte, dass Adventures ausgestorben seien und hat angeblich zu deren Auferstehung beigetragen. Die Story ist auf Wikipedia recht gut zusammgefasst, lest selbst (keine Spoiler):

Syberia erzählt die Geschichte der jungen New Yorker Anwältin Kate Walker, die in das verträumte Alpendorf Valadilène entsandt wird, um dort den Verkauf einer Spielzeugautomatenfabrik zu regeln. Der Verkauf kommt aber nicht zustande, da die Besitzerin der Fabrik, Anna Voralberg, kurz vor dem Eintreffen von Kate Walker verstirbt. Kate Walker muss sich nun auf die Suche nach Annas Bruder Hans Voralberg machen, dem einzig verbliebenen, aber verschollenen Erben, um den Verkauf doch noch abschließen zu können. Hans ist ein genialer Automatenerfinder, aber nach einem Unfall als Kind leicht geistig behindert, sein Lebensziel ist es, die letzten lebenden Mammuts zu finden, die auf einer Insel namens Syberia leben sollen. Mit dieser Absicht hat er vor 50 Jahren Valadilène verlassen. Gemeinsam mit Oscar, einem von Hans konstruierten Automaten, der als Zugführer dient, und einem ebenfalls von Hans gebauten Zug folgt Kate seinen Spuren durch die Universitätsstadt Barrockstadt und die längst verlassene Industrieanlage Komkolzgrad bis in das heruntergekommene Seebad Aralbad.

--> http://de.wikipedia.org/wiki/Syberia

Die Grafik ist selbst für heutige Verhältnisse echt gut, es gibt manchmal Schauplätze, an denen es nichts, absolut gar nichts zu tun gibt, als einfach nur durchzurennen, aber trotzdem geben sie ihren Beitrag zur echt tollen Atmosphäre ab. Die Musik ist auch gut, nur schade, dass man so selten Stücke hört. Besonders das Ende hat mich sehr berührt, das war das beste im gesamten Spiel für mich! Mir hat es sehr gut gefallen, dass Kates Hintergrund durch das Telefonieren mit Freunden und Familie geregelt wurde.
Was nur leicht genervt hat, waren die teils langen Laufwege und das ständige Hin und Her. Manchmal hätte ich Kate auch am liebsten eine gescheuert, wenn mal wieder eines dieser "Das geht so nicht!"-Rätsel kam. Beispiel: An einem See (?) musste man etwas daraus fischen, ich glaube, es war ein Stock oder so etwas. Jedenfalls lag dieser Gegenstand etwas im Wasser und die feine Dame Kate wollte doch tatsächlich nicht ins Wasser von einem Pegel von etwa 5cm reinsteigen! Dafür musste man extra nochmal ins Kaff rennen und den Jungen holen, damit der das für die Frau macht. Oh Maaaann... das ist WASSER und keine Säure! :lol:

Übrigens gibt es auch eine DS-Umsetzung des ersten Teils. Diese ist aber überhaupt nicht zu empfehlen, ich hatte schon nach drei Bildschirmen die Schnauze voll...

Screenshots: http://www.gamershell.com/pc/syberia/screenshots.html
Trailer: http://www.youtube.com/watch?v=o4IstDuvyzc

Zu Syberia 2: Kate ist mit Hans Voralberg in seinem Zug, beide wollen die Insel Syberia finden, die man nur aus Märchen kennt und auf der angeblich die letzten Mammuts leben. Natürlich kommt es wieder zu so einigen Komplikationen, sodass Kate wieder des öfteren unfreiwillig für längere Zeit an einem Ort festgehalten wird.
Die Geschichte knüpft also nahtlos an Syberia 1 an. Bis jetzt ist das Spiel genauso wie sein Vorgänger, einige grafische Verbesserungen sowie das Gameplay bekommt man allerdings mit.


Kennt hier noch jemand dieses echt schöne Spiel? Wie fandet ihr es? Oder hat hier jemand vor, es noch zu spielen? Alle Meinungen, Eindrücke oder Fragen können hier gepostet werden :)
I chose the language of gratitude

Benutzeravatar
adventureFAN
Bambis Mama
Bambis Mama
Beiträge: 2529
Registriert: So 31. Okt 2010, 00:13
Geschlecht: männlich
Lieblingsspiel: The Witcher 3: Wild Hunt
Kontaktdaten:

Re: Syberia 1 & 2

Beitrag von adventureFAN » Mi 23. Feb 2011, 17:13

Nunja, ich hab letztens noch beide Teile durchgespielt und irgendwie ist die Grafik schon schlecht gealtert.
Zudem ist ja auch alles so drückend grau gehalten. Aber stimmt schon, ein paar nette Stellen gibts schon.

Aber die Grafik ist mir bei Syberia eh nicht so wichtig.
Viel schöner ist die Story und die Charaktere, die einem nach einiger Zeit richtig ans Herz wachsen.
Besonders der Automat Oscar mit seinem immer gleichen "Kate Walker" ist einfach grandios gelungen.
Zudem sind die ganzen Rätsel so herrlich mechanisch, als würde man tatsächlich einen Automaten bedienen.

Doch was ich persönlich sehr schlimm finde, ist die Synchro von Kate... ich finde sie sowas von ungeeignet.
Gerade wegen dem im ersten Teil nervigen Satz "Das geht so nicht." ... oh man >.<
Ihr solltet euch mal die O-Ton-Stimme anhören, die ist viel sympatischer =]
Bild

Benutzeravatar
Hirschi
Administrator
Administrator
Beiträge: 14244
Registriert: Sa 30. Okt 2010, 21:00
Geschlecht: weiblich
Lieblingsspiel: SH, TR, MGS, GTA, AW, DP, K7..
Spielt gerade: Adventures
Wohnort: Funky Town
Kontaktdaten:

Re: Syberia 1 & 2

Beitrag von Hirschi » Fr 3. Apr 2015, 10:24

Schon etwas älter: Die beiden ersten Teile von Syberia werden auch für die PS3 erscheinen. Es werden überarbeitete Grafiken und neue Gameplay-Elemente versprochen.
Quelle: http://www.gamezone.de/Thema-PlayStatio ... s-1144685/

Die Trophäen zum zweiten Teil (Achtung, Spoiler):
http://www.gamefront.de/archiv03-2015-g ... phies.html
I chose the language of gratitude

Benutzeravatar
Aerias
König des Waldes
König des Waldes
Beiträge: 5707
Registriert: Mo 1. Nov 2010, 20:31
Geschlecht: weiblich
Spielt gerade: FF15, Doom
Wohnort: Yharnam
Kontaktdaten:

Re: Syberia 1 & 2

Beitrag von Aerias » Fr 3. Apr 2015, 11:03

Cool, dann hab ich auch mal die Möglichkeit das Spiel zu zocken :)
Bild

Benutzeravatar
Hirschi
Administrator
Administrator
Beiträge: 14244
Registriert: Sa 30. Okt 2010, 21:00
Geschlecht: weiblich
Lieblingsspiel: SH, TR, MGS, GTA, AW, DP, K7..
Spielt gerade: Adventures
Wohnort: Funky Town
Kontaktdaten:

Re: Syberia 1 & 2

Beitrag von Hirschi » Di 21. Mär 2017, 09:31

Ich habe vor kurzem beide Teile wieder gespielt (soo schön! :inlove: ) und hätte eine Story-Frage zum zweiten Teil. Wer es nicht kennt, Spoiler-Alarm!

War Hans schon einmal im Youkol-Dorf, denn warum gibt es dort einen Bahnhof? Oder hat er jemandem die Baupläne zukommen lassen (aber wem??)?
Irgendwie seltsam, die Youkols sollen doch so ein in Abgeschiedenheit lebendes Völkchen sein, aber im Grunde muss man nur den Schienen folgen... dass der Detektiv nicht darauf gekommen ist ;)
I chose the language of gratitude

Antworten