Deadly Premonition (ehemals Rainy Woods)

Benutzeravatar
Realmatze
Bambis Mama
Bambis Mama
Beiträge: 3800
Registriert: Sa 6. Nov 2010, 10:46
Lieblingsspiel: Darksiders/Nier
Spielt gerade: Horizon Zero Dawn

Re: Deadly Premonition (ehemals Rainy Woods)

Beitrag von Realmatze » Sa 18. Jul 2020, 11:56

Die Story ist quasi genau dieselbe, aber mit anderen Personen und Örtlichkeiten. Zumindest in der Vergangenheit. Das hat aber eine Bewandtnis, das ist sein erster Fall mit dem roten Zeug und mehr will ich dazu nicht sagen^^. Die Gegenwart ist nicht so spannend, aber Morgan ist da noch viel schrulliger.

Zum Skateboard:
SpoilerAnzeigen
York war auf dem Weg in den Urlaub und hat sein Auto an nem Rastplatz geparkt um was zu essen. Als er wieder rauskam, war das Auto gestohlen, aber an der Stelle stand ein Skateboard. Also ist er damit weitergefahren. Nach einer Meile konnte er drauf stehen, nach 5 Meilen sogar ein paar Tricks. Viel vom Witz steckt aber daran, wie er es erzählt und dass das für ihn das Normalste auf der ganzen Welt ist^^
Bild

Benutzeravatar
Hawk
richtig hirschiger Hirsch
richtig hirschiger Hirsch
Beiträge: 1178
Registriert: Fr 5. Nov 2010, 21:17
Spielt gerade: ARMA3

Re: Deadly Premonition (ehemals Rainy Woods)

Beitrag von Hawk » Fr 7. Aug 2020, 20:56

Das mit den Bugs ist wirklich ärgerlich und dabei haben die Spiele so viel Potenzial. Vor allem wenn Bugs den Fortschritt behindern, ist das keine kleine Sache mehr und völlig inakzeptabel. Auch für ein kleines Entwickler-Studio.

Wie Matze schon schrieb, schlechte Optimierung und nicht "spielblockierende" Glitches nehme ich gerne in Kauf. Gerade bei DP gehört das ja fast schon zum guten Ton bzw. erwarte ich auch kein Programmier-Wunder.

Hoffe das inzwischen einige Patches nachgeliefert wurden.

Antworten