Starcraft 2: Legacy of the Void

Moderator: C. Shadow

Antworten
Benutzeravatar
SoulCube
Bambis Mama
Bambis Mama
Beiträge: 3318
Registriert: Sa 6. Nov 2010, 10:42
Geschlecht: männlich
Lieblingsspiel: Dungeon Keeper II, Borderlands
Spielt gerade: einiges...
Wohnort: in deinen Träumen

Starcraft 2: Legacy of the Void

Beitrag von SoulCube » Sa 8. Nov 2014, 13:48

Endlich, endlich nun die offizielle Ankündigung und mal ein Lebenszeichen zum nächsten Teil.

Starcraft 2: Legacy of the Void - Offizielle Ankündigung, erste Details und Cinematic Trailer

Im Rahmen der Blizzcon 2014 hat der Entwickler Blizzard den Abschluss der Starcraft-2-Trilogie, Starcraft 2: Legacy of the Void, angekündigt. Neben ersten Details gibt es auch einen Render-Trailer, Fans können sich für die Beta anmelden.

Es war zu keinem Zeitpunkt ein Geheimnis, nun ist es aber endlich offiziell angekündigt worden: Starcraft 2: Legacy of the Void wurde im Rahmen der Blizzcon 2014 vom Entwickler Blizzard vorgestellt.

Der dritte Teil der Starcraft-2-Trilogie wird nicht als Add-On, sondern als Standalone-Spiel veröffentlicht und neben dem Abschluss der Geschichte und der Erweiterung des Mehrspielers einige neue Inhalte bieten. Um Story-Spoiler zu vermeiden, verweisen wir auf den - wie immer fantastischen - Rendertrailer zur Kampagne unterhalb der News.

Neu ist zum Beispiel der »Archonmodus«, ein Koop-Modus für zwei Spieler, die zusammen eine Basis und Armee verwalten - ähnlich wie in Planetary Annihilation und Anno 1404: Venedig .

Und gleich noch ein Koop-Modus wird in Legacy of the Void sein Debüt feiern: im »Allied Commander«-Koop-Modus spielen mehrere Verbündete in verschiedenen Szenarien zusammen und leveln eine Kommando-Einheit auf. Auf der offiziellen Webseite heißt es:

»Tretet gemeinsam mit einem Freund einem Co-op-Erlebnis mit offenem Ende bei. Wählt einen mächtigen Commander eurer Lieblingsspezies aus und kämpft in diversen Szenarien mit dynamischen Zielen, die denen in Kampagnen ähnlich sind. Steigt mit eurem Commander Stufen auf und erhaltet Zugriff zu neuen Einheiten, Fähigkeiten und Anpassungsoptionen für eure Armee. Die Zeit ist gekommen! Der Kriegsschauplatz erwartet euch Commander.«

Das klingt also nach einem Spielmodus zwischen Custom-Map, MOBA und Company of Heroes , weitere Details folgen näher zum Release.

Mit Legacy of the Void werden auch tägliche Turniere ihren Einzug halten - welche Belohnungen für Gewinner winken, ist noch nicht bekannt. Welche Einheiten und Fähigkeiten für welches Volk neu dazu kommen, hat Blizzard bereits in drei YouTube-Videos vorgestellt: Hier geht's zu den Terranern, hier zu den Zerg und das ist in LotV für die Protoss neu.

Im Dunkeln lies der Entwickler ein konkretes Release-Datum - Starcraft 2: Legacy of the Void erscheint »when it's done«. Ein Betatest findet ab einem genauso unbekannten Datum im Jahr 2015 statt.

http://www.gamestar.de/spiele/starcraft ... 80114.html

Trailer:
http://www.gamestar.de/videos/strategie ... 78754.html

Benutzeravatar
C. Shadow
König des Waldes
König des Waldes
Beiträge: 23939
Registriert: Do 4. Nov 2010, 19:58
Geschlecht: männlich
Lieblingsspiel: Star Wars: KotOR, Chrono Cross
Kontaktdaten:

Re: Starcraft 2: Legacy of the Void

Beitrag von C. Shadow » Sa 8. Nov 2014, 13:54

Ha, ich wollte den Thread auch gerade aufmachen dazu.

Hier sind die bisherigen Änderungen an den Multiplayer-Units (bzw. auch neue):
[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=3tKHSrkilGY[/youtube]
[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=LkVMd1-ZyM8[/youtube]
[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=NaKT0YQSJ9I[/youtube]

Hier noch weitere Ankündigungen, was den Multiplayer betrifft:
http://eu.battle.net/sc2/en/legacy-of-t ... ultiplayer

Was ich großartig finde, sind tägliche Turniere im Client selbst (erinnert mich an PES!) und natürlich einen waschechten Co-Op! Das wird mir sicher viele Spielstunden bescheren.
Was aber die neuen Units angeht, bin ich noch skeptisch. Ich hoffe halt, dass diese gefühlten 5-Stunden-Spiele aus HotS ausgemerzt werden im Multiplayer und dass es dynamischer wird und schnellere Spiele entstehen.

Die Kampagne wird sicherlich großartig, dafür hatte Blizzard immer ein Händchen. Ich hoffe nur, dass die etwas länger wird als die Kampagne aus HotS. Die war leider ziemlich kurz.
Sur les tombes de nos ancêtres
S'accumulent morne neige et sinistre tristesse
C'est le poids du temps qui défile
Sur notre liberté, là enterrée

Benutzeravatar
Hirschi
Administrator
Administrator
Beiträge: 14266
Registriert: Sa 30. Okt 2010, 21:00
Geschlecht: weiblich
Lieblingsspiel: SH, TR, MGS, GTA, AW, DP, K7..
Spielt gerade: Adventures
Wohnort: Funky Town
Kontaktdaten:

Re: Starcraft 2: Legacy of the Void

Beitrag von Hirschi » Mo 14. Sep 2015, 08:30

StarCraft 2: Legacy of the Void wird am 10. November 2015 erscheinen! Dazu wurde die Opening Cinematic veröffentlicht.
Quelle: http://www.consolewars.de/news/58053/st ... _november/

I chose the language of gratitude

Benutzeravatar
SoulCube
Bambis Mama
Bambis Mama
Beiträge: 3318
Registriert: Sa 6. Nov 2010, 10:42
Geschlecht: männlich
Lieblingsspiel: Dungeon Keeper II, Borderlands
Spielt gerade: einiges...
Wohnort: in deinen Träumen

Re: Starcraft 2: Legacy of the Void

Beitrag von SoulCube » Mo 14. Sep 2015, 15:33

Omg omg omg omg omg omg omg omg omg omg omg omg omg *vor Freude in Kreis dreh*

So, und nicht anders muss ein Intro sein!

Benutzeravatar
SoulCube
Bambis Mama
Bambis Mama
Beiträge: 3318
Registriert: Sa 6. Nov 2010, 10:42
Geschlecht: männlich
Lieblingsspiel: Dungeon Keeper II, Borderlands
Spielt gerade: einiges...
Wohnort: in deinen Träumen

Re: Starcraft 2: Legacy of the Void

Beitrag von SoulCube » Di 17. Nov 2015, 22:38

Bin noch nicht weit, erst die dritte Mission aber nach der 2. dachte ich mir
SPOILER:
Fuck, Zeratul ist tot? Der darf aber nicht tot sein. Zeratul ist neben Raynor die coolste Sau in dem Spiel. Da macht man mit Zeratul soviel durch, überlebt die Konklave, Verrat und vieles mehr und dann stirbt der gegen Ende. Voll doof :(

Benutzeravatar
SoulCube
Bambis Mama
Bambis Mama
Beiträge: 3318
Registriert: Sa 6. Nov 2010, 10:42
Geschlecht: männlich
Lieblingsspiel: Dungeon Keeper II, Borderlands
Spielt gerade: einiges...
Wohnort: in deinen Träumen

Re: Starcraft 2: Legacy of the Void

Beitrag von SoulCube » Do 10. Dez 2015, 10:16

Über das Ende
SPOILER:
Ok, über die Anspielung auf den Anfang von Wings of Liberty musste ich schmunzlen aber mann! Da geht eine Ära zu Ende und dann wird quasi das große Finale in ca. 10 Sekunden abgehandelt. Es gibt zwar für alle ein Happy-End aber ich fand das dann doch etwas lahm. Ich erwarte ja kein Bombastkino aber hätte es nicht bisschen mehr sein können?
Hat mir auch schon bei Diablo III nicht so gut gefallen. Da hat man alles niedergemäht, jeden Dämonen der Hölle besiegt und zum Schluss nochmal Diablo selbst und dann kommt da so ein nichtsagendes Video.
Von den Missionen und Inszenierung her hat mir HotS noch am besten gefallen, wenn auch leider sehr kurz. Zumal ich mich mit den Protoss einfach nicht so recht identifizieren konnte. Ich hab zwar alle Gespräche gelauscht aber auf Dauer war das iwie Mühsam. Weiß auch nicht warum. Bei den Menschen z.b. hat mich das gar nicht gestört. Aber das ist nur meine Meinung und nicht wirklich Kritik. Die Liebe zum Detail war in diesem Spiel nun wirklich kein Makel.

Benutzeravatar
Phobo
König des Waldes
König des Waldes
Beiträge: 19179
Registriert: Sa 6. Nov 2010, 03:05
Spielt gerade: OP Pirate Warriors 3, Hearthstone
Wohnort: Wirtshaus

Re: Starcraft 2: Legacy of the Void

Beitrag von Phobo » Mo 14. Dez 2015, 23:38

SoulCube hat geschrieben:Zumal ich mich mit den Protoss einfach nicht so recht identifizieren konnte. Ich hab zwar alle Gespräche gelauscht aber auf Dauer war das iwie Mühsam. Weiß auch nicht warum. Bei den Menschen z.b. hat mich das gar nicht gestört.
Ging mir auch so. Ich vermute, das liegt an dieser hochgestochenen, "edlen" Ausdrucksweise. Auf Dauer ist das sehr anstrengend anzuhören. Außerdem kann man dort wesentlich weniger Humor unterbringen, denn den musste man bei LotV wirklich mit der Lupe suchen.

Ich fand das Gesamtkunstwerk ganz gut, aber ich hatte mir irgendwie auch "mehr" erhofft. Das Ende hatte diesen typischen "Das wars jetzt?"-Effekt. Auch der Wiederspielbarkeitswert liegt praktisch bei 0. Höchstens wegen der restlichen Portraits würde ich da nochmal reingucken, aber die Achievements z.B. sind eigentlich nur ein Witz und keine Herausforderung. Die meisten nimmt an aus Versehen beim ersten Durchgang mit. Aber das war auch schon bei HotS so. Nur WoL bot dahingehend wirklich einen knackigen Schwierigkeitsgrad, der mich lange bei der Stange gehalten hat.

Ansonsten ist der Multiplayer wesentlich interessanter geworden. Das war mal dringend nötig.
Bild

Benutzeravatar
C. Shadow
König des Waldes
König des Waldes
Beiträge: 23939
Registriert: Do 4. Nov 2010, 19:58
Geschlecht: männlich
Lieblingsspiel: Star Wars: KotOR, Chrono Cross
Kontaktdaten:

Re: Starcraft 2: Legacy of the Void

Beitrag von C. Shadow » Di 15. Dez 2015, 12:41

Ich bin in der LotV-Kampagne noch nicht so weit, aber bisher finde ich sie vom Niveau zwischen HotS und WoL. Wings of Liberty hat in meinen Augen bisher die beste Kampagne, aus mehreren Gründen: Die Terran-Atmosphäre (Dialoge, Humor), der Schwierigkeitsgrad (nicht so einfach wie HotS und LotV bisher) und das Missionsdesign. HotS hat mir hingegen nicht so gut gefallen. Die Story war nicht so gut inszeniert wie in WoL, ich mag Zerg sowieso nicht sonderlich. Außerdem war das Spiel VIEL zu leicht und zu kurz.

Dass der Sprachstil der Protoss auf den Sack geht, kann ich nachvollziehen. Irgendwie hatte es in der SC1-Kampagne noch was magisches, aber in SC2 nervt es tatsächlich auf Dauer.
Naja, muss erst mal weiterspielen in den nächsten Tagen. Hab ja noch PS4-Spiele offen.

Der Multiplayer gefällt mir bisher richtig gut übrigens! Man startet mit deutlich mehr Arbeitern und Basen sind schneller leer als früher. Was hat das zur Folge? Man muss mehr Basen nehmen, kann nicht mehr so schnell eine 200/200-Armee erreichen, muss seine wenigen Einheiten früh besser kontrollieren. So etwas hatte das Spiel dringend nötig.
Find's auch geil, dass man einen Co-Op-Modus eingebaut hat. Mit dem nächsten Patch 3.1.0 soll dafür übrigens Nachschub kommen.
Sur les tombes de nos ancêtres
S'accumulent morne neige et sinistre tristesse
C'est le poids du temps qui défile
Sur notre liberté, là enterrée

Benutzeravatar
Realmatze
Bambis Mama
Bambis Mama
Beiträge: 3544
Registriert: Sa 6. Nov 2010, 10:46
Lieblingsspiel: Darksiders/Nier
Spielt gerade: Horizon Zero Dawn

Re: Starcraft 2: Legacy of the Void

Beitrag von Realmatze » Mi 1. Jun 2016, 22:55

Gibt es eigentlich inzwischen eine Starcraft 2 Sammlung die alle Inhalte umfasst?
Bild

Benutzeravatar
Phobo
König des Waldes
König des Waldes
Beiträge: 19179
Registriert: Sa 6. Nov 2010, 03:05
Spielt gerade: OP Pirate Warriors 3, Hearthstone
Wohnort: Wirtshaus

Re: Starcraft 2: Legacy of the Void

Beitrag von Phobo » Mi 1. Jun 2016, 23:31

Nein, noch nicht. Die aktuelle Starcraft 2 Battlechest umfasst "nur" die ersten beiden Teile (Wings of Liberty und Heart of the Swarm) plus Lösungsbuch. Für 20€ ist das trotzdem sehr human. Die letzte Erweiterung haut mit 30€ noch eher rein. Preislich ist das aber ziemlich gerechtfertigt.
Bild

Antworten