Welches Spiel habt ihr zuletzt beendet?

Moderator: C. Shadow

Benutzeravatar
Aerias
König des Waldes
König des Waldes
Beiträge: 5863
Registriert: Mo 1. Nov 2010, 20:31
Geschlecht: weiblich
Spielt gerade: DBZ Kakarot
Wohnort: Yharnam
Kontaktdaten:

Re: Welches Spiel habt ihr zuletzt beendet?

Beitrag von Aerias » Mi 8. Jul 2020, 01:17

Realmatze hat geschrieben:
Mo 6. Jul 2020, 13:38
TLoU2

Woah. Das Spiel ist der Hammer. Ich fand das großartig. MMn. hat es das Genre der Rachegeschichten auf ein ganz neues Level gehoben. Das Ende war der absolute Wahnsinn.

Ich liebe den ersten, aber was Charakterentwicklung angeht, ist das eine ganz andere Liga.
Glücklicherweise mal nichts von dem ganzen Hass, der grad gegen das Spiel gesteuert wird ._.
Bild

Benutzeravatar
Realmatze
Bambis Mama
Bambis Mama
Beiträge: 3795
Registriert: Sa 6. Nov 2010, 10:46
Lieblingsspiel: Darksiders/Nier
Spielt gerade: Horizon Zero Dawn

Re: Welches Spiel habt ihr zuletzt beendet?

Beitrag von Realmatze » Mi 8. Jul 2020, 12:46

Aerias hat geschrieben:
Mi 8. Jul 2020, 01:17
Glücklicherweise mal nichts von dem ganzen Hass, der grad gegen das Spiel gesteuert wird ._.
Schuld sind die ganzen (teilweise komplett falschen) Leaks und die Gruppen homophober oder frauenfeindlicher A****löcher.
Es gibt bestimmt auch vernünftige Menschen, die das Spiel aufgrund legitimer Gründe nicht mögen, aber der größte/lauteste Anteil sind die Leute, die ich eingangs meinte.

Schade, dass sich viele Menschen davon so beeinflussen lassen, dass sie alles unüberlegt nachplappern.
Hast du es denn schon durch? Ich möchte gern keine Worte drüber verlieren gegenüber jenen, die es nicht durchgespielt haben, es aber noch spielen wollen.
Hier ist das Selbstspielen ein wichtiger Aspekt, ich bezweifle, dass das ansonsten noch diese Wirkung erzielen kann.
Bild

Benutzeravatar
Hawk
richtig hirschiger Hirsch
richtig hirschiger Hirsch
Beiträge: 1178
Registriert: Fr 5. Nov 2010, 21:17
Spielt gerade: ARMA3

Re: Welches Spiel habt ihr zuletzt beendet?

Beitrag von Hawk » Fr 7. Aug 2020, 20:30

Killer7
Muss gestehen, dass ich nach dem Ende noch immer ein großes Fragezeichen auf der Stirn hatte. Einiges erschien mir danach schlüssig, Anderes verwirrte mich wieder komplett. Zwischenzeitlich war es mir sogar fast egal, ob ich diesen ganzen Hirnfick verstehe. Hab's dann einfach auf mich wirken lassen und hatte vielleicht gerade deshalb sehr viel Freude an dem Spiel. K7 bricht sehr stark mit Konventionen und überrascht inhaltlich wie spielerisch. Glaube nichts Vergleichbares zu kennen.

Anfangs hielt sich meine Begeisterung aber noch in Grenzen. Gerade erstes Kapitel empfand ich etwas zäh und die Steuerung, vor allem beim Zielen, sorgte oft für Frust. Mit der Zeit hatte ich aber den Dreh raus und auch die Story wurde von Mal zu Mal schräger. "Fiebertraum" trifft es ganz gut oder Suda raucht eindeutig das falsche Zeug.

Werde zu gegebener Zeit sicher nochmal einen Durchgang wagen und nachdem ich mir jetzt auch einige Interpretationen und Inhaltsangaben durchgelesen habe, erschließt sich mir die Story vielleicht etwas mehr.

Benutzeravatar
Aerias
König des Waldes
König des Waldes
Beiträge: 5863
Registriert: Mo 1. Nov 2010, 20:31
Geschlecht: weiblich
Spielt gerade: DBZ Kakarot
Wohnort: Yharnam
Kontaktdaten:

Re: Welches Spiel habt ihr zuletzt beendet?

Beitrag von Aerias » Fr 7. Aug 2020, 22:46

Ghost of Tsushima
Bild

Benutzeravatar
Hirschi
Administrator
Administrator
Beiträge: 14522
Registriert: Sa 30. Okt 2010, 21:00
Geschlecht: weiblich
Lieblingsspiel: SH, TR, MGS, GTA, AW, DP, K7..
Spielt gerade: Adventures
Wohnort: Funky Town
Kontaktdaten:

Re: Welches Spiel habt ihr zuletzt beendet?

Beitrag von Hirschi » So 9. Aug 2020, 14:28

Hawk hat geschrieben:
Fr 7. Aug 2020, 20:30
Killer7
Muss gestehen, dass ich nach dem Ende noch immer ein großes Fragezeichen auf der Stirn hatte. Einiges erschien mir danach schlüssig, Anderes verwirrte mich wieder komplett. Zwischenzeitlich war es mir sogar fast egal, ob ich diesen ganzen Hirnfick verstehe. Hab's dann einfach auf mich wirken lassen und hatte vielleicht gerade deshalb sehr viel Freude an dem Spiel. K7 bricht sehr stark mit Konventionen und überrascht inhaltlich wie spielerisch. Glaube nichts Vergleichbares zu kennen.

Anfangs hielt sich meine Begeisterung aber noch in Grenzen. Gerade erstes Kapitel empfand ich etwas zäh und die Steuerung, vor allem beim Zielen, sorgte oft für Frust. Mit der Zeit hatte ich aber den Dreh raus und auch die Story wurde von Mal zu Mal schräger. "Fiebertraum" trifft es ganz gut oder Suda raucht eindeutig das falsche Zeug.

Werde zu gegebener Zeit sicher nochmal einen Durchgang wagen und nachdem ich mir jetzt auch einige Interpretationen und Inhaltsangaben durchgelesen habe, erschließt sich mir die Story vielleicht etwas mehr.
Ohhh Killer7 :inlove:
Falls du noch mehr dazu lesen möchtest bzw. eh nicht schon getan hast, kann ich dir diese Seite sehr empfehlen (auch generell): https://tvtropes.org/pmwiki/pmwiki.php/ ... me/Killer7

Ich bin momentan im Adventure-Fieber. Zuletzt durchgespielt habe ich The Procession to Calvary, was ich auch gebackt hatte (mega lustiges Spiel), Flower (schön entspannend für zwischendurch) und Burning Daylight (Sci-Fi-Walking-Sim). Letzteres ist übrigens kostenlos, atmosphärisch und sehr schick anzuschauen (Spielzeit ca. 45 Minuten) :)
I chose the language of gratitude

Benutzeravatar
Realmatze
Bambis Mama
Bambis Mama
Beiträge: 3795
Registriert: Sa 6. Nov 2010, 10:46
Lieblingsspiel: Darksiders/Nier
Spielt gerade: Horizon Zero Dawn

Re: Welches Spiel habt ihr zuletzt beendet?

Beitrag von Realmatze » Do 13. Aug 2020, 10:17

Enigmatis: The Ghosts of Maple Creek

Ich gestehe, ich habe ein Wimmelbildspiel gespielt und es hat mir Spaß gemacht O.O
Ich dachte immer da kriegt man ein Wimmelbild nach dem anderen vorgelegt aber stattdessen ist das ein Waschechtes Point & Click Adventure wo man manche Items nur aufheben kann, wenn man ein Wimmelbild löst.
Ansonsten das übliche P&C Gedöhns: Mit Leuten reden, Items kombinieren, Rätsel lösen, Minispiele lösen. Eigentlich sind die Wimmelbilder auch nur Teil der Minispiele.
Bild

Benutzeravatar
Hawk
richtig hirschiger Hirsch
richtig hirschiger Hirsch
Beiträge: 1178
Registriert: Fr 5. Nov 2010, 21:17
Spielt gerade: ARMA3

Re: Welches Spiel habt ihr zuletzt beendet?

Beitrag von Hawk » Sa 15. Aug 2020, 12:19

Hirschi hat geschrieben:
So 9. Aug 2020, 14:28
Falls du noch mehr dazu lesen möchtest bzw. eh nicht schon getan hast, kann ich dir diese Seite sehr empfehlen (auch generell): https://tvtropes.org/pmwiki/pmwiki.php/ ... me/Killer7
Mega! Die Seite kannte ich auch noch nicht. Mit dem Stoff könnte man glatt eine Doktorarbeit verfassen. Danke dir! ;)

Benutzeravatar
Hirschi
Administrator
Administrator
Beiträge: 14522
Registriert: Sa 30. Okt 2010, 21:00
Geschlecht: weiblich
Lieblingsspiel: SH, TR, MGS, GTA, AW, DP, K7..
Spielt gerade: Adventures
Wohnort: Funky Town
Kontaktdaten:

Re: Welches Spiel habt ihr zuletzt beendet?

Beitrag von Hirschi » Sa 5. Sep 2020, 12:52

Hawk hat geschrieben:
Sa 15. Aug 2020, 12:19
Hirschi hat geschrieben:
So 9. Aug 2020, 14:28
Falls du noch mehr dazu lesen möchtest bzw. eh nicht schon getan hast, kann ich dir diese Seite sehr empfehlen (auch generell): https://tvtropes.org/pmwiki/pmwiki.php/ ... me/Killer7
Mega! Die Seite kannte ich auch noch nicht. Mit dem Stoff könnte man glatt eine Doktorarbeit verfassen. Danke dir! ;)
Gerne :D Auch bzgl. anderer Medien ist die Seite wirklich großartig.
Realmatze hat geschrieben:
Do 13. Aug 2020, 10:17
Enigmatis: The Ghosts of Maple Creek

Ich gestehe, ich habe ein Wimmelbildspiel gespielt und es hat mir Spaß gemacht O.O
Ich dachte immer da kriegt man ein Wimmelbild nach dem anderen vorgelegt aber stattdessen ist das ein Waschechtes Point & Click Adventure wo man manche Items nur aufheben kann, wenn man ein Wimmelbild löst.
Ansonsten das übliche P&C Gedöhns: Mit Leuten reden, Items kombinieren, Rätsel lösen, Minispiele lösen. Eigentlich sind die Wimmelbilder auch nur Teil der Minispiele.
Oh, das klingt ja cool! Ich habe auch mal ein echt spaßiges Wimmelbild-Spiel gespielt, das hieß True Fear: Forsaken Souls.


Zuletzt beendet habe ich das Final Fantasy VII Remake, na endlich lol.

Es gab schon einige Fremdschäm-Momente und nervige Nebenfiguren/Sidequests, aber viele der Änderungen haben mir doch ganz gut gefallen. Insgesamt wars spaßig. Wie lange müssen wir jetzt wohl auf Teil 2 warten? :D

Und ich habe noch zwei sehr kurze (kostenlose) Adventures durchgespielt, Burning Daylight und The Good Time Garden, beide sind zu empfehlen.
I chose the language of gratitude

Benutzeravatar
Hirschi
Administrator
Administrator
Beiträge: 14522
Registriert: Sa 30. Okt 2010, 21:00
Geschlecht: weiblich
Lieblingsspiel: SH, TR, MGS, GTA, AW, DP, K7..
Spielt gerade: Adventures
Wohnort: Funky Town
Kontaktdaten:

Re: Welches Spiel habt ihr zuletzt beendet?

Beitrag von Hirschi » Fr 11. Sep 2020, 14:35

Wieder ein kurzes Adventure, diesmal Horror: My Hole is a Mouth of Dirt

Typisch YaiGameworks (bzw. AestheticGamer aka Dusk Golem), ziemlich abgefahrenes Zeug :OoOo:
I chose the language of gratitude

Benutzeravatar
Aerias
König des Waldes
König des Waldes
Beiträge: 5863
Registriert: Mo 1. Nov 2010, 20:31
Geschlecht: weiblich
Spielt gerade: DBZ Kakarot
Wohnort: Yharnam
Kontaktdaten:

Re: Welches Spiel habt ihr zuletzt beendet?

Beitrag von Aerias » Fr 11. Sep 2020, 21:12

Judgment

Nachdem es ewig im Schrank stand, habe ich es dann doch mal angefangen und auch zuende gebracht. Ich fand es sogar ganz unterhaltsam, wobei es absolut kein Spiel ist, welches mir noch lange in Erinnerung bleiben wird
Bild

Benutzeravatar
Realmatze
Bambis Mama
Bambis Mama
Beiträge: 3795
Registriert: Sa 6. Nov 2010, 10:46
Lieblingsspiel: Darksiders/Nier
Spielt gerade: Horizon Zero Dawn

Re: Welches Spiel habt ihr zuletzt beendet?

Beitrag von Realmatze » Sa 12. Sep 2020, 01:56

Horizon Zero Dawn.

Hab es nach Jahren mal wieder aus dem Schrank gekramt und zu Ende gebracht. Wirklich ein tolles Spiel. Mal sehen ob ich noch Platin angehe, es fehlen nur Collectibles.
Bild

Benutzeravatar
Raziel
hirschiger Hirsch
hirschiger Hirsch
Beiträge: 955
Registriert: Di 2. Nov 2010, 20:37
Geschlecht: männlich
Lieblingsspiel: TFTB, Witcher, LoK, Uncharted
Spielt gerade: Downfall
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Welches Spiel habt ihr zuletzt beendet?

Beitrag von Raziel » Fr 23. Okt 2020, 10:55

In den letzten Wochen und Monaten:

Battletoads
das "neue" im Gamepass. Fand ich ziemlich gut. Sehr abwechslungsreich, allerdings leider im Coop etwas schwerer als alleine, z.b. müssen bei gemeinsamen Sprungpassagen alle Spieler rechtzeitig drücken, damit man nicht in den Abgrund stürzt. Es ist zwar ziemlich kurz und der Humor war jetzt auch nicht zu 100% mein Fall, aber ansonsten hat man hier einen tollen Mix aus Beat em up, kleineren Jump&Run Passagen, ein paar Minispielen, sogar Shoot em up Level gibt es... Also ich war ziemlich positiv überrascht.

Wolfenstein Youngblood
auch über den Gamepass, war ganz okay. Nichts besonderes, Charaktere supernervig, Story eigentlich nicht vorhanden, Gameplay aber ganz okay.

Darksiders Genesis
und nochmal der Gamepass. Ich bin ja durchaus Fan der Darksiders-Reihe und fand es wirklich interessant, dass jeder Teil praktisch ein anderes Genre bedient. Teil 3 fand ich zwar mit seinen Dark Souls Anleihen klar am schwächsten, mit Genesis bin ich aber wirklich mehr als zufrieden. Storytechnisch zwar weiterhin nichts dolles, dafür passt alles recht rund zusammen. Bekannte Figuren tauchen auf, die Level sind schön abwechslungsreich und die Bosskämpfe erst recht. Und die Musik erst, Hammer. Der Coop-Modus ist natürlich auch nochmal ein nettes kleines Goodie, also ich bin beinahe ein bisschen begeistert.

Ghost of Tsushima
Das fand ich richtig richtig spitze. Die "Hauptstory" ist zwar sehr simpel, dafür reissen es das Gameplay, die Nebenfiguren und Quests und alles andere mehr als raus. Es gibt viel zu entdecken, es hat eine für ein Open World Spiel sehr angenehme Länge von ca 40 Stunden, und ich kann mich eigentlich an kaum etwas erinnern, dass ich nervig fand. Die Kämpfe machen einfach soviel Spaß, wie ich es in einem Actionspiel sehr lange nicht mehr erlebt habe. Es gibt einfach soviele wirklich tolle Kleinigkeiten, die ich einfach nur super finde... Nicht alle Nebenquests zünden gleich gut, aber es gibt durchaus einige, die einem ganz schön an die Nieren gehen können.

Benutzeravatar
Realmatze
Bambis Mama
Bambis Mama
Beiträge: 3795
Registriert: Sa 6. Nov 2010, 10:46
Lieblingsspiel: Darksiders/Nier
Spielt gerade: Horizon Zero Dawn

Re: Welches Spiel habt ihr zuletzt beendet?

Beitrag von Realmatze » Sa 24. Okt 2020, 11:14

Zombie Army Trilogy

Im 4er Koop eine spaßige Angelegenheit. Der erste Teil war noch nicht so geil. Der zweite war dann etwas ausbalancierter, der dritte hatte dann echt coole Levels.
Bild

Antworten