Welches Spiel habt ihr zuletzt beendet?

Moderator: C. Shadow

Benutzeravatar
Aerias
König des Waldes
König des Waldes
Beiträge: 5869
Registriert: Mo 1. Nov 2010, 20:31
Geschlecht: weiblich
Spielt gerade: DBZ Kakarot
Wohnort: Yharnam
Kontaktdaten:

Re: Welches Spiel habt ihr zuletzt beendet?

Beitrag von Aerias » Mi 25. Nov 2020, 11:23

Assassin's Creed Valhalla

Das Setting war toll und nordische Mythologie mag ich sowieso, aber ich begreife es immernoch nicht, warum es Ubisoft nach fast 13 Jahren noch immer nicht schafft, ein AC rauszubringen, was kein kompletter Bug ist. Von Gameplayfehlern, über Grafikpatzern bis hin zum Spielabsturz, weil man ein Gespräch wegdrückt. Hätte dieser Teil nicht diese Thematik gehabt, dann hätte ich definitiv die Finger davon gelassen. Aber danach ist man immer schlauer.
Bild

Benutzeravatar
Raziel
hirschiger Hirsch
hirschiger Hirsch
Beiträge: 970
Registriert: Di 2. Nov 2010, 20:37
Geschlecht: männlich
Lieblingsspiel: TFTB, Witcher, LoK, Uncharted
Spielt gerade: Downfall
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Welches Spiel habt ihr zuletzt beendet?

Beitrag von Raziel » Di 12. Jan 2021, 11:22

In den letzten Wochen/Monaten beendet:

Resident Evil 2 Remake - absolut spitze

Resident Evil 3 Remake - auch noch sehr gut

A Plague Tale - Innocence - ebenfalls ziemlich gut

Man of Medan - ziemliche Grütze, das hat wirklich nur sehr wenig Spaß gemacht.

Castlevania: Lords of Shadow II - nach wirklich schwachem Beginn überraschend cool und spaßig. Keine Ahnung inwieweit die Story hier zum "Kanon" gehört.

Gears 5: Hivebusters etwas kurz, aber trotzdem ein ziemlich cooler DLC

Benutzeravatar
Aerias
König des Waldes
König des Waldes
Beiträge: 5869
Registriert: Mo 1. Nov 2010, 20:31
Geschlecht: weiblich
Spielt gerade: DBZ Kakarot
Wohnort: Yharnam
Kontaktdaten:

Re: Welches Spiel habt ihr zuletzt beendet?

Beitrag von Aerias » So 7. Feb 2021, 01:50

Raziel hat geschrieben:
Di 12. Jan 2021, 11:22
In den letzten Wochen/Monaten beendet:

Resident Evil 2 Remake - absolut spitze

Resident Evil 3 Remake - auch noch sehr gut

A Plague Tale - Innocence - ebenfalls ziemlich gut

Man of Medan - ziemliche Grütze, das hat wirklich nur sehr wenig Spaß gemacht.

Castlevania: Lords of Shadow II - nach wirklich schwachem Beginn überraschend cool und spaßig. Keine Ahnung inwieweit die Story hier zum "Kanon" gehört.

Gears 5: Hivebusters etwas kurz, aber trotzdem ein ziemlich cooler DLC

Was hat dich an Man of Medan gestört?
Bild

Benutzeravatar
Raziel
hirschiger Hirsch
hirschiger Hirsch
Beiträge: 970
Registriert: Di 2. Nov 2010, 20:37
Geschlecht: männlich
Lieblingsspiel: TFTB, Witcher, LoK, Uncharted
Spielt gerade: Downfall
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Welches Spiel habt ihr zuletzt beendet?

Beitrag von Raziel » Mo 8. Feb 2021, 08:23

@Aerias

Naja, hauptsächlich, dass es mir einfach so gar keinen Spaß gemacht hat.
Ich fand die Story blöd und vieles sehr vorhersehbar (z.b. die eigentliche "Auflösung") die Hauptcharaktere sowie die "Bösewichte" fand ich einfach nur blöd und nervig, die Zwischengespräche mit dem Kurator fand ich sauunnötig... Mir waren es auch viel zu viele Szenen in denen man nur die Zeit ablaufen lassen musste, vor allem am Anfang.
Das einzig positive war für mich die Mimik der Protagonisten, außerdem die Synchronstimme von Alex (Jens Wendland alias Nathan Drake) - aber trotz der ca 4 Stunden "Spielzeit" hat sich das unglaublich gezogen und kam mir locker 3 mal so lange vor. Zukünftig werde ich jedenfalls auf Spiele dieser Art verzichten. Ich mochte ja schon Until Dawn nicht so wahnsinnig.

Nier Automata

Das hat mir überraschend gut gefallen. Habs ja nicht so mit Platinum Games, und auch wenn ich z.b. das Outfit von B2 doch sehr auf bestimmte Fetische abgestimmt empfunden habe, hatte das Spiel dann doch so einige wirklich fantastische Ideen. Wie schon oft gehört und gelesen, man sollte wirklich nach dem ersten Durchgang nicht davon ausgehen, dass das alles war. Diesen fand ich noch vergleichsweise generisch. Vielleicht schreibe ich nochmal etwas ausführlicher in den dazugehörigen Thread.

Das Schwarze Auge: Satinavs Ketten und Memoria
diese beiden Perlen sind jetzt auch auf Konsole erschienen und ich fand sie wieder mal einfach nur schön. Absolute Empfehlung für jeden, der gerne Adventures spielt.

Benutzeravatar
Realmatze
Bambis Mama
Bambis Mama
Beiträge: 3810
Registriert: Sa 6. Nov 2010, 10:46
Lieblingsspiel: Darksiders/Nier
Spielt gerade: Horizon Zero Dawn

Re: Welches Spiel habt ihr zuletzt beendet?

Beitrag von Realmatze » Mo 8. Feb 2021, 22:24

Men of Medan hat mir auch nicht so gefallen, Little Hope war viel besser.

Persona 5 Royal
Beendet, inkl Platinum. Bestes Spiel 2020 :3
Bild

Benutzeravatar
Aerias
König des Waldes
König des Waldes
Beiträge: 5869
Registriert: Mo 1. Nov 2010, 20:31
Geschlecht: weiblich
Spielt gerade: DBZ Kakarot
Wohnort: Yharnam
Kontaktdaten:

Re: Welches Spiel habt ihr zuletzt beendet?

Beitrag von Aerias » Sa 13. Feb 2021, 13:41

Realmatze hat geschrieben:
Mo 8. Feb 2021, 22:24
Persona 5 Royal
Beendet, inkl Platinum. Bestes Spiel 2020 :3
Definitiv!

@topic: The Suicide of Rachel Foster
Bild

Antworten