Xbox One

Benutzeravatar
Realmatze
Bambis Mama
Bambis Mama
Beiträge: 3479
Registriert: Sa 6. Nov 2010, 11:46
Lieblingsspiel: Darksiders/Nier
Spielt gerade: Horizon Zero Dawn

Re: Xbox One

Beitrag von Realmatze » So 19. Jan 2014, 12:11

So find ich trollen in Spielen auch mal lustig :)
http://www.youtube.com/watch?v=mWZLa4AnN5k
Bild

Benutzeravatar
Hirschi
Administrator
Administrator
Beiträge: 14099
Registriert: Sa 30. Okt 2010, 21:00
Geschlecht: weiblich
Lieblingsspiel: SH, TR, MGS, GTA, AW, DP, K7..
Spielt gerade: Adventures
Wohnort: Funky Town
Kontaktdaten:

Re: Xbox One

Beitrag von Hirschi » Mi 14. Mai 2014, 09:40

Ab dem 09. Juni wird die XBox One auch ohne Kinect auf dem weltweiten Markt erhältlich sein, wie Microsoft gestern bekannt gab. Sie wird 399,99€ kosten, sie ist also 100€ billiger als die Kinect-Version und kostet genauso viel wie die PS4. Der Kinect-Sensor wird ab Herbst 2014 auch separat angeboten, ein genauer Termin oder ein Preis wurden noch nicht genannt.
Frühe Käufer der XBox One, also die mit Kinect, werden nicht belohnt.
Die Benutzeroberfläche wird auch überarbeitet, damit die Bedienung mit dem Controller optimal sein wird.

Quelle: http://www.gamefront.de/
I chose the language of gratitude

Benutzeravatar
Raziel
hirschiger Hirsch
hirschiger Hirsch
Beiträge: 810
Registriert: Di 2. Nov 2010, 21:37
Geschlecht: männlich
Lieblingsspiel: TFTB, Witcher, LoK, Uncharted
Spielt gerade: Downfall
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Xbox One

Beitrag von Raziel » Do 15. Mai 2014, 09:16

Na super :lol:
Hätten die das mal vor 4 Wochen verkündet, aber was solls.
Damit sollte der Kauf der Konsole für manche doch deutlich attraktiver geworden sein.

Benutzeravatar
Hirschi
Administrator
Administrator
Beiträge: 14099
Registriert: Sa 30. Okt 2010, 21:00
Geschlecht: weiblich
Lieblingsspiel: SH, TR, MGS, GTA, AW, DP, K7..
Spielt gerade: Adventures
Wohnort: Funky Town
Kontaktdaten:

Re: Xbox One

Beitrag von Hirschi » Di 16. Jun 2015, 08:59

Auf der E3 hat Microsoft angekündigt, dass die XBox One abwärtskompatibel zur XBox 360 werden wird, genauer gesagt wird das Feature ab dem Weihnachtsgeschäft 2015 weltweit verfügbar sein. Dadurch können alle 360-Spiele auf der One gespielt werden, ohne, dass man sie nochmal kaufen müsste. Die Abwärtskompatibilität soll sowohl mit Discs als auch mit digitalen Spielen funktionieren. Zu Beginn sollen über 100 Spiele verfügbar sein, danach kommen immer weitere Titel dazu.

Quelle + Bilder: http://www.gamefront.de/archiv06-2015-g ... itaet.html



Edit: Auch ein neuer Controller wurde angekündigt: Der "XBox Elite Controller" soll im Oktober 2015 in den USA für 150 Dollar auf den Markt kommen.
Der Controller wurde in Zusammenarbeit mit professionellen Spielern entwickelt, um noch besseres Spielen zu ermöglichen. Die User können alle Einstellungen - von der Trigger-Empfindlichkeit über Tastenzuordnung bis hin zu spielespezifischen Setups - frei anpassen und auf Xbox One und Windows 10 Geräten nutzen.

Für die Einstellungen steht eine eigene App zum Download bereit. Der Controller verfügt über ein hochwertiges Design und bietet dank langlebiger Komponenten höchste Qualität.
Quelle: http://www.gamefront.de/

Mehr dazu:
http://www.xbox.com/en-US/xbox-one/acce ... controller
http://www.gamespot.com/articles/150-xb ... 0-6428187/
I chose the language of gratitude

Benutzeravatar
Hirschi
Administrator
Administrator
Beiträge: 14099
Registriert: Sa 30. Okt 2010, 21:00
Geschlecht: weiblich
Lieblingsspiel: SH, TR, MGS, GTA, AW, DP, K7..
Spielt gerade: Adventures
Wohnort: Funky Town
Kontaktdaten:

Re: Xbox One

Beitrag von Hirschi » Mi 17. Jun 2015, 08:23

Ebenfalls auf der E3 hat Microsoft angekündigt, die Benutzeroberfläche der XBox One zu überarbeiten. Die Performance wird verbessert, die Bedienung soll intuitiver werden, optisch orientiert man sich an der XBox-App für Windows 10. Das Update soll ab Herbst verfügbar sein.

Quelle + Video: http://www.4players.de/4players.php/spi ... aeche.html
I chose the language of gratitude

Benutzeravatar
Hirschi
Administrator
Administrator
Beiträge: 14099
Registriert: Sa 30. Okt 2010, 21:00
Geschlecht: weiblich
Lieblingsspiel: SH, TR, MGS, GTA, AW, DP, K7..
Spielt gerade: Adventures
Wohnort: Funky Town
Kontaktdaten:

Re: Xbox One

Beitrag von Hirschi » Mo 20. Jun 2016, 13:05

Infos zu Project Scorpio:
- Für Scorpio wird es auch ein Start-Lineup von Spielen geben, so wie bei es bei früheren Konsolengenerationen der Fall war. Allerdings sollen diese Spiele allesamt auch auf der Xbox One (S) spielbar sein.

- Es wird verschiedene Versionen von Spielen geben, die aber immer auf Xbox One, Xbox One S und Scorpio laufen werden. Wer ein Spiel für Xbox kauft, kann es auf Xbox One, Xbox One S und Scorpio laufen lassen. Spencer vergleicht es mit Musik: Wer sich ein neues Handy kauft, kann weiterhin auch seine alte Musik und natürlich die neuesten Songs darauf abspielen.

- Es wird keine Scorpio-exklusiven Spiele geben.

- Für Spiele-Entwickler wird es keinen Unterschied machen, für verschiedene Xbox One-Modelle Software herzustellen: Viele Studios kennen diese Situation schon vom PC, wo es zig unterschiedliche Hardware-Konfigurationen gibt, auf denen das Spiel laufen muss.

Es gehört zu den Fähigkeiten eines Third-Party-Entwickler-Ökosystems einfach dazu, Spiele für unterschiedliche Hardware zu entwerfen und die Vorteile der jeweiligen Hardware zu nutzen. Jeder, der heute ein Spiel für PC und Konsole entwickelt, ist mit dieser Thematik vertraut.

- Zwar kaufen viele Leute jedes Jahr ein neues Smartphone, doch dieser Zyklus ist laut Spencer für Konsolen völlig ungeeignet.

- Den nächsten Wendepunkt im Entertainment-Bereicht sieht Spencer in 4K. Deshalb will er sicherstellen, eine Konsole zu haben, die 4K unterstützt.

- Spencer bekräftigt, dass Microsoft kein Unternehmen ist, dass alle ein oder zwei Jahre eine neue Konsole herausbringt. "Das ist nicht das Konsolen-Modell", betont er.

- Project Scorpio wird auch VR unterstützen, wobei Microsoft sich noch nicht näher zu den Details geäußert hat. Spencer sprach mit VR-Entwicklern, die sagten, dass man 6 Teraflops für VR braucht - deshalb wird die Scorpio-Xbox One über 6 Teraflops verfügen.

- Microsoft baut keine eigene First-Party VR Hardware.

- Spencer sagt, dass Konsolen stets neue Generationen hervorgebracht haben. Doch eine neue Generation bedeutete auch, dass die Spielebibliothek nicht mehr nutzbar war. Microsoft will über dieses Generationen-Schema hinausdenken und die Kunden sollen ihre alten Spiele zur neuen Hardware mitnehmen können.

- Scorpio ist nur für Besitzer eines 4K Fernsehers gedacht. Wer nur einen herkömmlichen 1080p HD Fernseher hat, wird mit den 4K-Vorzügen von Scorpio nichts anfangen können und sollte besser zur Xbox One (S) greifen.

- Wieviel RAM Scorpio hat, will Spencer nicht sagen. Bei der Vorstellung der Konsole wurde im Video aber ihr Motherboard gezeigt, wodurch einige User herausfanden, dass die Konsole wohl 12GB GDDR5 RAM besitzen wird. Spencer kommentiert: "Sie haben einen guten Job gemacht. Wir haben das gesehen. Wir wussten, dass das passieren wird."

- Microsoft hätte auch in diesem Jahr schon ein neues Konsolen-Update veröffentlichen können. Man hat alles geprüft, hat die Daten auf dem Tisch gehabt, entschied sich aber dagegen: "Sollen wir wirklich etwas in diesem Jahr ausliefern, was unterhalb von Scorpio liegt? Denn in Wahrheit kannst Du keine echte 4K-Konsole in diesem Jahr auf den Markt bringen."

Und dazwischen liegt Spencers Ansicht nach nichts: Es gibt 1080p-Konsolen und 4K-Konsolen, aber aus Sicht eines Kunden mit Fernseher gibt's keinen Mittelweg. Deshalb konzentriert sich Microsoft auf 4K und bringt die neue Konsole erst 2017 auf den Markt.

- Scorpio ist nur ein Codename. Wenn diese neue Xbox One 2017 in den Läden steht, wird sie auf keinen Fall Scorpio heißen.
Quelle: http://www.gamefront.de/

Auf Gamestar gibts ein paar Artikel dazu und auch zur Slim-Variante, wens interessiert...
Unboxing der Slim
Verwirrung um Grafik und Performance
Zur Hardware von Scorpio

Und hier noch etwas zu "Play Anywhere":
http://www.gamestar.de/news/vermischtes ... where.html
I chose the language of gratitude

Benutzeravatar
Realmatze
Bambis Mama
Bambis Mama
Beiträge: 3479
Registriert: Sa 6. Nov 2010, 11:46
Lieblingsspiel: Darksiders/Nier
Spielt gerade: Horizon Zero Dawn

Re: Xbox One

Beitrag von Realmatze » Fr 15. Jul 2016, 18:11

Nach 2 Tagen kann man zwar kein entgültiges Fazit geben, aber bisher gefällt mir die Konsole so gar nicht.
Das Dashboard ist bis unter die Haube mit Werbung vollgepackt, kann man das ändern?
Die Menüführung ist der Horror. Ich muss erstmal suchen um zwischen all den Kacheln meine Spiele zu finden. Sollte sowas nicht auf der Startseite ganz oben sein? Die Downloadgeschwindigkeit ist noch schlechter als im PSN (Ok, die Playse beansprucht auch immer meine komplette Leitung, die XOne lässt wenigstens zu, dass ich mit Smartphone und PC ins Internet komme) und die Ladezeiten beim Einschalten liegen jenseits von gut und böse, den anderen Stromfressermodus will ich aber dafür nicht aktivieren.
Und wenn die Konsole mal nicht am Netz hängt wird bei jedem Spielstart gefragt, ob ich wirklich spielen will, auch wenn ich nicht online bin.. Letztendlich finde ich die Grafik von Quantum Break noch grausam (warum diese verwaschenen Effekte bei jeder Bewegung?), aber das hat ja nicht direkt mit der Konsole zu tun.

Also Fanboy hin oder her, aber wie man die Oberfläche der Xbox One gut finden kann, bleibt mir ein Rätsel..
Und ich dachte das der PS4 wäre nervig, weil man keine feste Reihenfolge anlegen kann.
Bild

Benutzeravatar
Hirschi
Administrator
Administrator
Beiträge: 14099
Registriert: Sa 30. Okt 2010, 21:00
Geschlecht: weiblich
Lieblingsspiel: SH, TR, MGS, GTA, AW, DP, K7..
Spielt gerade: Adventures
Wohnort: Funky Town
Kontaktdaten:

Re: Xbox One

Beitrag von Hirschi » Mo 12. Jun 2017, 08:44

Die XBox One X (Scorpio) wird am 07. November 2017 erscheinen und 499€ kosten. Einen ausführlichen Artikel gibt es hier:

--> http://www.4players.de/4players.php/spi ... einen.html

Außerdem soll die XBox One noch in diesem Jahr abwärtskompatibel zu Spielen der ersten XBox werden.
I chose the language of gratitude

Benutzeravatar
Realmatze
Bambis Mama
Bambis Mama
Beiträge: 3479
Registriert: Sa 6. Nov 2010, 11:46
Lieblingsspiel: Darksiders/Nier
Spielt gerade: Horizon Zero Dawn

Re: Xbox One

Beitrag von Realmatze » Mo 12. Jun 2017, 10:03

Hat jemand die PK gesehen?
Ich hab dieses Jahr zum ersten mal eine MS PK gesehen weil ich dachte, das wird dieses Jahr eine richtige Show, weil sie ja ordentlich aufholen müssen. Leider war es eher langweilig.

Ich glaube auch nicht, dass sie mit der XOne X Spieler zurückholen wollen, sie richtet sich anscheinend eher an Xbox Besitzer die mehr Leistung wollen, sonst hätten sie einen absoluten Kampfpreis gegenüber Sony gemacht, auch wenn 499€ für die Technik schon nicht schlecht ist.
Bild

Antworten