Crash Bandicoot

Antworten
Benutzeravatar
C. Shadow
König des Waldes
König des Waldes
Beiträge: 23902
Registriert: Do 4. Nov 2010, 20:58
Geschlecht: männlich
Lieblingsspiel: Star Wars: KotOR, Chrono Cross
Kontaktdaten:

Crash Bandicoot

Beitrag von C. Shadow » Fr 14. Sep 2012, 15:02

Bild

Crash Bandicoot
Das erste Crash-Bandicoot-Spiel war eines der ersten 3D-Jump'n'Runs und zugleich ein großer kommerzieller Erfolg. Die Bewegungsfreiheit ist stark eingeschränkt, die Spielfigur Crash kann sich nur in einer festgelegten Bahn bewegen, und auch die Kameraperspektive kann nicht verändert werden: Crash ist stets nur von hinten, von der Seite oder von vorne zu sehen. Der Spieler bewegt die Figur durch verschiedene Level, in denen zahlreiche Kisten auftauchen, die mit einer Wirbelattacke zerstört werden können und oft Powerups freigeben, beispielsweise sogenannte „Wumpa-Früchte“. Sammelt Crash 100 Wumpa-Früchte (welche eine täuschende Ähnlichkeit mit Äpfeln haben), erhält der Spieler ein zusätzliches Leben, ähnlich wie es mit den Münzen bei Super Mario der Fall ist. In einer Kiste kann sich aber auch Aku-Aku, ein Beschützergeist, befinden, der Crashs Leben einmalig beschützt (d. h. er „darf“ z. B. einmal gegen eine explosive „Nitro“-Kiste laufen). Außerdem gibt es im zweiten und dritten spezielle „Warp-Plattformen“, die den Spieler in einen geheimen Teleporterraum mit zweiten Eingängen zu Leveln oder gesonderten Geheimleveln bringen.

In jedem der zahlreichen Level gilt es, den violetten Kristall einzusammeln und ins Ziel zu bringen. Da der Weg dahin oft schwierig ist, gibt es pro Level meist mehrere Checkpointkisten, bei denen man nach virtuellem Tod neu starten kann (wenn man noch über genügend Leben verfügt) und so nicht noch einmal ganz von vorn starten muss. Zusätzlich können bis zu 2 Edelsteine erspielt werden, wenn man das Level erneut spielt und dort eine bestimmte Bedingung erfüllt. Dies beinhaltet in aller Regel, alle Kisten im Level zu finden und zu zerstören, oder einen Geheimweg zu finden. Abwechslung wird u. a. durch Level geboten, bei denen man auf einem Tier (Eisbär, Tiger, Wildschwein o. Ä.) reiten und nicht anhalten kann, sondern stetig versuchen muss, den zahlreichen Hindernissen auszuweichen. Des Weiteren gibt es Welten, in denen man vor einem gefräßigen Tier, einer Kugel o. Ä. fliehen muss, ohne lange anhalten zu können, da man sonst gefressen oder plattgewalzt wird.

Der Einfluss der Mario-Spiele spiegelt sich in einigen Bereichen wider. Beispielsweise erschien mit „Crash Team Racing“ und „Crash Bash“ ein Crash-Kart-Rennspiel im Stil der Mario Kart-Reihe und ein Partyspiel, das der Mario Party-Reihe ähnelt. Dies trug zu dem Image bei, Crash Bandicoot sei Sonys Antwort auf Nintendos Mario. Tatsächlich wurden die ersten Spiele von Sony vertrieben und Crash wurde als Maskottchen für die PlayStation verwendet. Jedoch liegen die Rechte heute bei Vivendi Universal Interactive, und Crash-Spiele erscheinen nicht mehr exklusiv für Sony-Spielkonsolen.

Crash Bandicoot steigerte ferner die Beliebtheit von Jump'n'Runs mit Tieren in der Hauptrolle, die mit den Sonic-Spielen eingeführt worden waren und durch die Crash-Spiele ein Comeback erlebten. Figuren wie Ratchet & Clank und Spyro sind Beispiele dafür.

Ableger
Game Boy Advance

Crash Bandicoot: XS (2001)
Crash Nitro Kart (2003)
Crash Bandicoot: N-Tranced (2003)
Crash Fusion (2004)
Crash of the Titans (2007)

Nintendo DS

Crash Boom Bang! (2006)
Crash of the Titans (2007)
Crash: Herrscher der Mutanten (2008)

PlayStationPortable

Crash Tag Team Racing (2005)
Crash of the Titans (2007)
Crash: Herrscher der Mutanten (2008)

Nokia N-Gage

Crash Nitro Kart (2004)
Crash Bandicoot Nitro Kart 3D (2008)

iPhone/iPod touch

Crash Bandicoot Nitro Kart 3D (2008)
Crash Bandicoot Nitro Kart 2 (2010)

PlayStation

Crash Bandicoot (1996)
Crash Bandicoot 2: Cortex Strikes Back (1997)
Crash Bandicoot 3: Warped (1998)
CTR: Crash Team Racing (1999)
Crash Bash (2000)

Playstation 2

Crash Bandicoot: Der Zorn des Cortex (2001)
Crash Nitro Kart (2003)
Crash Twinsanity (2004)
Crash Tag Team Racing (2005)
Crash Of The Titans (2007)
Crash: Herrscher der Mutanten (2008)

Wii

Crash Of The Titans (2007)
Crash: Herrscher der Mutanten (2008)

Xbox

Crash Bandicoot: Der Zorn des Cortex (2001)
Crash Nitro Kart (2003)
Crash Twinsanity (2004)
Crash Tag Team Racing (2005)

Xbox 360

Crash Of The Titans (2007)
Crash: Herrscher der Mutanten (2008)


Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Crash_Bandicoot

BildBild

Wer ist ebenfalls mit Crash Bandicoot aufgewachsen und welche Teile habt / hattet ihr? Welcher Teil ist euer liebster und warum?

Ich persönlich hatte direkt den ersten und danach Crash Bandicoot 3: Warped (von einem Kumpel ausgeliehen). Im ersten war ich damals zwar gut, hab ihn aber nie durchgespielt. Den dritten wiederum habe ich wirklich bis zum Erbrechen gespielt, mit allen möglichen Secrets. Auch heute würde ich Crash Bandicoot 3: Warped als bestes 3D-Jump'n'Run neben Super Mario 64 bezeichnen.
Etwas später hab ich noch den zweiten gespielt, ebenfalls vom Kumpel ausgeliehen, der ist so ein Zwischending vom Schwierigkeitsgrad. Leichter als der erste, aber deutlich schwerer als der dritte. Hier kam die typische nicht-lineare Levelstruktur zustande, wo man sich in verschiedene Level warpen konnte.
Im ersten Teil war noch recht linear dagegen.

Crash Bash hab ich zwar auch, aber das habe ich ehrlich gesagt nie so oft gespielt. Muss ich mal wieder auspacken. Seit gestern hab ich noch Crash Team Racing, das kenne ich bisher gar nicht. Hoffentlich ist das eine gute PS1-Konkurrenz zu Mario Kart.
Sur les tombes de nos ancêtres
S'accumulent morne neige et sinistre tristesse
C'est le poids du temps qui défile
Sur notre liberté, là enterrée

Benutzeravatar
Realmatze
Bambis Mama
Bambis Mama
Beiträge: 3479
Registriert: Sa 6. Nov 2010, 11:46
Lieblingsspiel: Darksiders/Nier
Spielt gerade: Horizon Zero Dawn

Re: Crash Bandicoot

Beitrag von Realmatze » Fr 14. Sep 2012, 18:04

Ich habe Crash Bandicoot 1 gehabt und dank PS+ besitze ich auf der PS3:
Crash Bandicoot (1996)
Crash Bandicoot 2: Cortex Strikes Back (1997)
Crash Bandicoot 3: Warped (1998)
CTR: Crash Team Racing (1999)

Ich habe das Spiel geliebt und verabscheue die Titel, die gekommen ist als die Reihe von Naughty Dog wegging. Irgendwas ist an denen seltsam..
Bild

Benutzeravatar
C. Shadow
König des Waldes
König des Waldes
Beiträge: 23902
Registriert: Do 4. Nov 2010, 20:58
Geschlecht: männlich
Lieblingsspiel: Star Wars: KotOR, Chrono Cross
Kontaktdaten:

Re: Crash Bandicoot

Beitrag von C. Shadow » Mo 24. Sep 2012, 11:33

Ich hab vor ein paar Tagen mal Crash Team Racing angefangen und es gefällt mir wirklich total!
Kann es jedem empfehlen, der Spiele wie Diddy Kong Racing oder Mario Kart mag. Ähnlich wie Diddy Kong Racing hat es auch einen Abenteuermodus mit einer freien Welt, in der man die Strecken betreten kann und für Siege Trophäen bekommen kann.
Gerade diese Tempoboosts nach dem Sliden gefallen mir, so kann man wirklich noch das Letzte aus seinem Wagen herausholen.

Die Rennen selbst finde ich sogar vom Schwierigkeitsgrad optimal bisher. Nicht zu schwer und nicht zu leicht. In Mario Kart 64 bin ich dagegen fast immer letzter... :lol:
Bisher bin ich aber für die Stages, in denen man die Kristalle sammeln muss, viel zu blöd. Nach etlichen Versuchen schaffe ich das immer noch nicht.
Sur les tombes de nos ancêtres
S'accumulent morne neige et sinistre tristesse
C'est le poids du temps qui défile
Sur notre liberté, là enterrée

Benutzeravatar
bombadizzel
Babyhirsch
Babyhirsch
Beiträge: 5
Registriert: Do 8. Aug 2013, 14:07
Lieblingsspiel: Merc Elite
Spielt gerade: Merc Elite

Re: Crash Bandicoot

Beitrag von bombadizzel » Do 8. Aug 2013, 14:53

Yeah, Crash Bandicoot, die guten alten Zeiten! Ich hatte Crash Bandicoot, 2, 3 und Team Racing. Wobei ich Team Racing ziemlich schlecht fand, das ist schnell langweilig geworden und wirkte wie eine langweilige Kopie von Mario Cart.
MOBA-Fan

Benutzeravatar
fantastic
Babyhirsch
Babyhirsch
Beiträge: 8
Registriert: Di 17. Dez 2013, 11:48

Re: Crash Bandicoot

Beitrag von fantastic » Fr 3. Jan 2014, 16:32

Das ist so ein Spiel, an dass ich mich von alleine niemals mehr erinnert hätte. Dabei haben wir das früher eine Zeit lang ständig bei meinem besten Kumpel gespielt. Irre!
Beim Spiel kann man einen Menschen in einer Stunde besser kennenlernen, als im Gespräch in einem Jahr. (Platon)

Antworten