Welchen Film habt ihr zuletzt geschaut?

Benutzeravatar
SoulCube
Bambis Mama
Bambis Mama
Beiträge: 3375
Registriert: Sa 6. Nov 2010, 10:42
Geschlecht: männlich
Lieblingsspiel: Dungeon Keeper II, Borderlands
Spielt gerade: einiges...
Wohnort: in deinen Träumen

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt geschaut?

Beitrag von SoulCube » Mo 16. Dez 2019, 09:34

Gestern seit vielen Jahren den allersten Ghostbusters

Unterhaltsam aber doch sehr trashig^^ Glaube, ich bin einer der wenigen die Teil 2 deutlich besser finden :P

Benutzeravatar
Realmatze
Bambis Mama
Bambis Mama
Beiträge: 3791
Registriert: Sa 6. Nov 2010, 10:46
Lieblingsspiel: Darksiders/Nier
Spielt gerade: Horizon Zero Dawn

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt geschaut?

Beitrag von Realmatze » Mi 12. Feb 2020, 22:32

IT Chapter Two

Joar, hat mir bedeutend besser gefallen, als der Erste. Auch wenn er mit der Vorlage kaum noch Ähnlichkeit hatte.
Der Eddie Darsteller hatte krasse Ähnlichkeit zu Jake Gyllenhall.
Bild

Benutzeravatar
C. Shadow
König des Waldes
König des Waldes
Beiträge: 24030
Registriert: Do 4. Nov 2010, 19:58
Geschlecht: männlich
Lieblingsspiel: Star Wars: KotOR, Chrono Cross
Kontaktdaten:

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt geschaut?

Beitrag von C. Shadow » Fr 14. Feb 2020, 10:18

Die Tribute von Panem – Catching Fire
Hat mir (wie schon der erste Teil) gut gefallen, der Film war unglaublich kurzweilig. Ich finde, der Film war anfangs besser hergeleitet als der Vorgänger, war dafür in der Arena nicht mehr so intensiv. Das Ende war überraschend.
Sur les tombes de nos ancêtres
S'accumulent morne neige et sinistre tristesse
C'est le poids du temps qui défile
Sur notre liberté, là enterrée

Benutzeravatar
Hirschi
Administrator
Administrator
Beiträge: 14521
Registriert: Sa 30. Okt 2010, 21:00
Geschlecht: weiblich
Lieblingsspiel: SH, TR, MGS, GTA, AW, DP, K7..
Spielt gerade: Adventures
Wohnort: Funky Town
Kontaktdaten:

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt geschaut?

Beitrag von Hirschi » Sa 18. Apr 2020, 11:09

Requiem for a Dream (2000)
Der Film hat mich zerstört zurückgelassen :( Es war ja von Anfang an klar, dass das kein gutes Ende nehmen wird. Aber trotzdem...
Richtig toll fand ich die ganze Machart. Die Kamera, Schnitte, Musik... die Geschichte mit Mrs. Goldfarb ging mir am meisten nahe. Bei einer Szene (mit Marion) musste ich sogar weggucken. Puh.

Danach brauchte ich dringend seichte Unterhaltung, und die habe ich mit Malificent (2014) gefunden.

Bei World War Z (2013) bin ich irgendwann in der Mitte eingeschlafen. Wie grottig war der denn :D Auch witzig, wenn man Filme im Original sieht. Da merkt man erst, wie schlecht so mancher Schauspieler eigentlich ist. In dem Film war glaube ich so ziemlich jeder besser als Brad Pitt...

Ach ja, und vor der ganzen Corona-Sache habe ich noch The Gentlemen (2020) im Kino gesehen. Und Frozen 2 (boah, war der mies).

Vor Rambo V war ich jahrelang nicht im Kino und habe auch so nicht mehr so viele Filme geguckt. Jetzt ist die Lust wieder vorhanden. Selbst bei Filmen, die gar nicht so interessant wirken. Wie gut, dass man jetzt nicht mehr ins Kino kann :lol:

Ach ja!!! Und vor einigen Monaten habe ich mich getraut und bin zum allerersten Mal in meinem Leben alleine ins Kino. Habe mir 1914 (2020) reingezogen und den fand ich unheimlich toll. Die Kamera und Drehart waren großartig.
I chose the language of gratitude

Benutzeravatar
Aerias
König des Waldes
König des Waldes
Beiträge: 5862
Registriert: Mo 1. Nov 2010, 20:31
Geschlecht: weiblich
Spielt gerade: DBZ Kakarot
Wohnort: Yharnam
Kontaktdaten:

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt geschaut?

Beitrag von Aerias » Sa 18. Apr 2020, 18:13

Parasite


Endlich dann auch mal geschafft. Ehrlich gesagt habe ich mich lange dagegen gesträubt. Nicht weil ich prinzipiell davon ausgegangen bin, dass der Film nicht das hält, was er verspricht, sondern viel mehr aus der Tatsache heraus, dass mich Filme, die mit Oscars und weiß der Geier noch für Preisen überschüttet werden, eher abstoßen bzw abschrecken. Aus meiner Erfahrung heraus war es leider häufig so, dass selbst ein Film, der noch so hochgelobt wurde, mich einfach kalt gelassen bzw enttäuscht hat. Allerdings habe ich in den Augen vieler Filmfanatiker wahrscheinlich eh einen sehr chaotischen Filmgeschmack :'D Um zurück zum eigentlichen Thema zu kommen: Ich bin wirklich froh, dem Film eine Chance gegeben zu haben. Ich fand ihn wirklich gut und auch beim zweiten Mal noch sehr unterhaltsam und interessant.
Bild

Benutzeravatar
Raziel
hirschiger Hirsch
hirschiger Hirsch
Beiträge: 952
Registriert: Di 2. Nov 2010, 20:37
Geschlecht: männlich
Lieblingsspiel: TFTB, Witcher, LoK, Uncharted
Spielt gerade: Downfall
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt geschaut?

Beitrag von Raziel » Mi 22. Apr 2020, 10:23

Ich muss ja zugeben, dass ich den Film absolut durchschnittlich fand. Den Anfang fand ich noch recht lustig, aber spätestens ab dem "Twist" hatte der Film mich fast völlig verloren. Das Ende fand ich dann einfach nur noch absurd.
Ich konnte die extrem guten Kritiken und Lobeshymnen zumindest nach dem selber gucken nicht wirklich nachvollziehen. Vermutlich hing das auch mit meinen recht hohen Erwartungen und meiner Vorfreude zusammen, gerade durch den Oscargewinn. Ein zweites mal gucken muss ich ihn jedenfalls sicher nicht, aber freut mich, wenn er dir so gut gefallen hat

Ist halt 50:50 bei den "Besten Filmen", Green Book das Jahr vorher fand ich dagegen einfach fabelhaft.

@ Hirschi
Du meinst vermutlich 1917? Den fand ich auch echt gut, auch wenn 1-2 Situationen etwas konstruiert waren, war es einfach vom audiovisuellen ein echtes Brett und etwas, was man sicher nicht so oft zu sehen bekommt. Gerade die letzten ca 10 Minuten fand ich einfach grandios, selten so ein tolles Kinoerlebnis gehabt. Ich war jedenfalls (fast) durchgehend dabei und fasziniert.

Requiem for a Dream ist auch ein absolut großartiger Film und mir ging es da ähnlich. Gerade die Geschichte der Oma ging mir noch am nächsten, dass man Marlon Wayans so eine ernste Rolle abnimmt hätte man vorher auch nicht erwartet, oder? Das "Theme" liebe ich auch noch heute, auch wenn der Film nun wirklich echt kein gute Laune Film ist und er wirklich echt "heftig" zuende geht. Für mich ein absolutes Meisterwerk.

Benutzeravatar
Aerias
König des Waldes
König des Waldes
Beiträge: 5862
Registriert: Mo 1. Nov 2010, 20:31
Geschlecht: weiblich
Spielt gerade: DBZ Kakarot
Wohnort: Yharnam
Kontaktdaten:

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt geschaut?

Beitrag von Aerias » Mi 22. Apr 2020, 23:27

Raziel hat geschrieben:
Mi 22. Apr 2020, 10:23
Ich muss ja zugeben, dass ich den Film absolut durchschnittlich fand. Den Anfang fand ich noch recht lustig, aber spätestens ab dem "Twist" hatte der Film mich fast völlig verloren. Das Ende fand ich dann einfach nur noch absurd.
Ich konnte die extrem guten Kritiken und Lobeshymnen zumindest nach dem selber gucken nicht wirklich nachvollziehen. Vermutlich hing das auch mit meinen recht hohen Erwartungen und meiner Vorfreude zusammen, gerade durch den Oscargewinn. Ein zweites mal gucken muss ich ihn jedenfalls sicher nicht, aber freut mich, wenn er dir so gut gefallen hat

Ist halt 50:50 bei den "Besten Filmen", Green Book das Jahr vorher fand ich dagegen einfach fabelhaft.
Aus diesem Grund versuche ich mich auch nicht von der Tatsache eines Oscars oder sonstigen großen Preisen beeinflussen zu lassen. Green Book habe ich leider noch immer nicht geschaut ._.
Bild

Benutzeravatar
Raziel
hirschiger Hirsch
hirschiger Hirsch
Beiträge: 952
Registriert: Di 2. Nov 2010, 20:37
Geschlecht: männlich
Lieblingsspiel: TFTB, Witcher, LoK, Uncharted
Spielt gerade: Downfall
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt geschaut?

Beitrag von Raziel » Fr 24. Apr 2020, 13:16

Es wird sich vermutlich nie völlig ausblenden lassen, dass man in irgendeine Richtung Erwartungen, Vorfreude oder das Gegenteil hat.

Da mir ohnehin gerade in den letzten ca 15 Jahren die "Bester Film" Oscarfilme häufiger nicht besonders gefielen, habe ich alleine deswegen nicht automatisch besonders hohe Erwartungen an diese Filme.
Da ich asiatisches Kino an sich sehr gerne mag, habe ich mich hier schon gefreut, dass endlich mal solch ein Film die Anerkennung erfährt, die das asiatische Kino schon lange verdient.
Dass es dann gerade ein für mich bestenfalls "ganz okayer" Film schafft, fand ich dann halt schade.
SpoilerAnzeigen
Mir fehlten z.B. die Motivation der Familie - die Tricksereien wie sie dort alle in dem Haus Arbeit finden war zwar lustig, aber das reicht natürlich für einen kompletten Film nicht. Der Plot um den versteckten Ehemann und wie sie dann alle die Treppe runterfallen war dann z.B. einfach nur wie aus nem albernen Comic. Warum der Vater sich nicht einfach um sein "Problem" kümmert, wenn es ihn offenbar so extrem kränkt, dass andere sagen, dass er nach Rettich riecht... Das Gewaltende fand ich auch einfach nur bescheuert.
Zuletzt gesehen:

Ninja und Ninja: Pfad der Rache
Der erste Teil ist leider bestenfalls C-D Movie Qualität, kaum coole Kampfszenen, peinliche Bluteffekte, muss man echt nicht gesehen haben.
Der zweite Teil hat zwar auch keine tolle Story, dafür stimmt hier die Action voll und ganz und das ist ja die Hauptsache, bei so einem Film.

Erster Teil Flop, Zweiter Teil Top und einer der besten Actionfilme mit Scott Adkins.

und endlich nachgeholt
Joker

Puh, wie sag ich das jetzt am besten... Also über Joaquin Phoenix muss man wohl eigentlich keine Worte mehr verlieren, seine Leistung ist einfach gigantisch und ich freue mich, dass seine seit Jahren schon dauerhaft grandiosen Leistungen endlich belohnt werden.

Leider hat mir der Film an sich trotzdem nicht besonders gefallen und ich kann den extremen Hype, den der Film lange hatte, ehrlich gesagt nicht wirklich nachvollziehen. Ich fand es leider ziemlich vorhersehbar und arg konstruiert und einige Plotpunkte fand ich ehrlich gesagt einfach nur bescheuert
SpoilerAnzeigen
die eingebildete "Beziehung" zu seiner Nachbarin, alles rund um Thomas Wayne
Es gibt aber auch einige Szenen, die einfach nur durch das grandiose Spiel von Phoenix so "unangenehm" anzuschauen sind, dass sie einem definitiv lange im Gedächtnis bleiben.

Benutzeravatar
Realmatze
Bambis Mama
Bambis Mama
Beiträge: 3791
Registriert: Sa 6. Nov 2010, 10:46
Lieblingsspiel: Darksiders/Nier
Spielt gerade: Horizon Zero Dawn

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt geschaut?

Beitrag von Realmatze » Sa 11. Jul 2020, 21:57

Knives Out

Was für ein geiler Kriminalfilm :D
Ein toller Spaß. Kann ich nur empfehlen.
Bild

Benutzeravatar
Aerias
König des Waldes
König des Waldes
Beiträge: 5862
Registriert: Mo 1. Nov 2010, 20:31
Geschlecht: weiblich
Spielt gerade: DBZ Kakarot
Wohnort: Yharnam
Kontaktdaten:

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt geschaut?

Beitrag von Aerias » Mi 15. Jul 2020, 00:10

Realmatze hat geschrieben:
Sa 11. Jul 2020, 21:57
Knives Out

Was für ein geiler Kriminalfilm :D
Ein toller Spaß. Kann ich nur empfehlen.
Ich fand den auch herrlich :'D
Bild

Antworten