Supernatural

Benutzeravatar
Hirschi
Administrator
Administrator
Beiträge: 14477
Registriert: Sa 30. Okt 2010, 21:00
Geschlecht: weiblich
Lieblingsspiel: SH, TR, MGS, GTA, AW, DP, K7..
Spielt gerade: Adventures
Wohnort: Funky Town
Kontaktdaten:

Re: Supernatural

Beitrag von Hirschi » Fr 8. Mai 2015, 08:37

Guckst du noch, Shadow?
Ich fand die letzten Episoden nicht so gut, hat deutlich an Fahrt verloren. Folgendes kapiere ich nicht:
SPOILER:
Castiel hat doch seine Grace wieder, warum benutzt er die nicht? Warum fliegt er nicht mehr, er hätte Charlie doch leicht finden können, oder?? Hab ich was verpasst?
Mir kommts so vor, als wüsste man nicht so richtig etwas mit ihm anzufangen :?
I chose the language of gratitude

Benutzeravatar
C. Shadow
König des Waldes
König des Waldes
Beiträge: 24025
Registriert: Do 4. Nov 2010, 19:58
Geschlecht: männlich
Lieblingsspiel: Star Wars: KotOR, Chrono Cross
Kontaktdaten:

Re: Supernatural

Beitrag von C. Shadow » Fr 8. Mai 2015, 11:35

In letzter Zeit gar nicht, ich hab's irgendwie verpennt. Werde aber vermutlich auch am Wochenende nicht dazu kommen. Keine Sorge, ich werde die letzten Folgen bei Gelegenheit nachholen und mitdiskutieren. ;)
Sur les tombes de nos ancêtres
S'accumulent morne neige et sinistre tristesse
C'est le poids du temps qui défile
Sur notre liberté, là enterrée

Benutzeravatar
Raziel
hirschiger Hirsch
hirschiger Hirsch
Beiträge: 879
Registriert: Di 2. Nov 2010, 20:37
Geschlecht: männlich
Lieblingsspiel: TFTB, Witcher, LoK, Uncharted
Spielt gerade: Downfall
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Supernatural

Beitrag von Raziel » Fr 16. Okt 2015, 11:40

Ich schaue gerade über Amazon Prime die neunte Staffel an.
Zuletzt
SPOILER:
bekam Dean von Kain sein Zeichen übertragen.
Bin bis dato nicht extrem begeistert, klar gabs mal ne Folge die mir gut gefiel
SPOILER:
Dean half einem alten Kumpel, der ihm als Teenager beigestanden hat
und es gibt natürlich auch ein paar Überraschungen
SPOILER:
Tod von Kevin
, aber oftmals sind die Auflösungen doch recht simpel
SPOILER:
Castiel und seine Gnade z.b.
Ich schaue es noch weiter, aber bisher ist es nicht mehr als "ganz okay", vor allem weil mich diese Brüder-Entzweiungsgeschichte langsam eher nervt, weils in jeder Staffel vorkommt...

Benutzeravatar
Raziel
hirschiger Hirsch
hirschiger Hirsch
Beiträge: 879
Registriert: Di 2. Nov 2010, 20:37
Geschlecht: männlich
Lieblingsspiel: TFTB, Witcher, LoK, Uncharted
Spielt gerade: Downfall
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Supernatural

Beitrag von Raziel » Mo 19. Okt 2015, 10:53

Weitergeschaut bis Folge 16, dümpelt weiter alles eher lahm vor sich hin.
SPOILER:
Jetzt ist auch noch Kevins ätzend-nervige Mutter nochmal aufgetaucht und um das zu toppen auch noch die Ghostfacers :roll:
Legt das noch ne Zahn zu oder bleibt das so auf dem Niveau?

Benutzeravatar
Raziel
hirschiger Hirsch
hirschiger Hirsch
Beiträge: 879
Registriert: Di 2. Nov 2010, 20:37
Geschlecht: männlich
Lieblingsspiel: TFTB, Witcher, LoK, Uncharted
Spielt gerade: Downfall
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Supernatural

Beitrag von Raziel » Do 22. Okt 2015, 09:39

Yay. Alleinunterhaltung :)
Bin mit Staffel 9 durch
SPOILER:
Ich fand sie insgesamt ganz schön lahm. Der einzige, der mich nicht auf die Nüsse geht ist Crowley. Seit er "menschlicher" wurde, ist er mir richtig sympathisch geworden. Außer Charlie
Hin und wieder mal eine ganz gute Episode dabei, mir gefiel z.b. die mit dem Flashback um Dean am besten, ansonsten noch die mit Charlie und der Hexe von Oz. Die Episode mit den Clans in Chicago gefiel mir am wenigsten neben der Ghostfacers-Episode (die zumindest besser war als die letzte mit denen).
Man merkt richtig, dass die gar keine richtige Idee mehr haben, daher wird alles gezogen ohne Ende. Finde ich richtig schade, Supernatural war immerhin mal meine Lieblingsserie.
Metatron finde ich als Haupt-Bösewicht ziemlich kacke, Abaddon fand ich da schon cooler, aber sie taucht ja kaum auf, das hat ja fast schon Züge von Eva aus Staffel 6 oder 7, die als Hauptgegner gerade mal in 2 Episoden vorkam.
Glaube auch nicht mehr, dass das mit Staffel 10 besser wird.

Benutzeravatar
Realmatze
Bambis Mama
Bambis Mama
Beiträge: 3728
Registriert: Sa 6. Nov 2010, 10:46
Lieblingsspiel: Darksiders/Nier
Spielt gerade: Horizon Zero Dawn

Re: Supernatural

Beitrag von Realmatze » Do 22. Okt 2015, 19:08

Staffel 9 ist so lang her, ich kann mich gar nicht mehr dran erinnern^^
Ich meide diesen Thread meist, wenn ich nicht die aktuellsten Staffeln kenne.

Doll waren die letzten Staffeln nicht, werd mir aber trotzdem die 10 anschauen:)
Bild

Benutzeravatar
Hirschi
Administrator
Administrator
Beiträge: 14477
Registriert: Sa 30. Okt 2010, 21:00
Geschlecht: weiblich
Lieblingsspiel: SH, TR, MGS, GTA, AW, DP, K7..
Spielt gerade: Adventures
Wohnort: Funky Town
Kontaktdaten:

Re: Supernatural

Beitrag von Hirschi » Mo 15. Feb 2016, 11:28

Spoiler Staffel 11, zuletzt Episode 9:
SPOILER:
Die Hauptstory mit der Dunkelheit finde ich eher mau, wobei mir die letzte, also die neunte Episode doch gefallen hat. Das lag vor allem an Luzifer, der endlich wieder einen Auftritt hatte. Jetzt darf er wieder Sam quälen, hihi ;)
Durch ne längere Pause sind mir viele Dinge entfallen. Ich weiß gar nicht mehr, warum Castiel gerade so seltsam drauf ist, und ich wusste auch nicht mehr, was mit Rowena zuletzt passiert ist, in der letzten Folge hat man sie aber wieder gesehen.

Dafür gefallen mir die anderen Episoden gut, die nicht der Haupthandlung folgen. Z.B. Plush mit den gruseligen Masken, da war auch Sheriff Donna wieder dabei, oder die Folge mit den imaginären Freunden :)
I chose the language of gratitude

Benutzeravatar
Vaanhordr
Babyhirsch
Babyhirsch
Beiträge: 46
Registriert: Mo 10. Aug 2015, 21:42
Geschlecht: männlich
Lieblingsspiel: HL1, Demon's Souls, FF8
Kontaktdaten:

Re: Supernatural

Beitrag von Vaanhordr » Mo 15. Feb 2016, 12:21

Folge 12 war glaube die letzte Episode, die ich gesehen habe.
SPOILER:
Stimmt, die Hauptstory ist bisher imo die flachste, wenn man die vorangegangen Staffeln mitbetrachtet. Diese Gott-Dunkelheit-Beziehung finde ich doch sehr schwach und hat jetzt definitiv den Soapstatus erreicht. Was mich besonders genervt hat, war Sams Vision, die angeblich von Gott sein soll... Sein Glaube daran war imo mehr als naiv. Naja, die [monster/case of the week]-Episoden sind aber noch ganz gut. Die Episode mit den Vampiren, in der Alex' Vergangenheit sie einholt, fand ich gut.
Loosing all hope is freedom.

Benutzeravatar
Hirschi
Administrator
Administrator
Beiträge: 14477
Registriert: Sa 30. Okt 2010, 21:00
Geschlecht: weiblich
Lieblingsspiel: SH, TR, MGS, GTA, AW, DP, K7..
Spielt gerade: Adventures
Wohnort: Funky Town
Kontaktdaten:

Re: Supernatural

Beitrag von Hirschi » Di 16. Feb 2016, 09:28

Oi cool, noch ein Fan! :)
SPOILER:
Vaanhordr hat geschrieben:Was mich besonders genervt hat, war Sams Vision, die angeblich von Gott sein soll... Sein Glaube daran war imo mehr als naiv. Naja, die [monster/case of the week]-Episoden sind aber noch ganz gut.
Oh ja!!
Gott hat doch 0 Interesse an denen... meinst du, der taucht überhaupt nochmal auf? Was hältst du von der Idee, dass Chuck Gott ist?

Welche Szene ich gut fand: Ratsitzung in der Hölle, während sich alle beraten, liest Crowley ein Buch über schwierige Teenager :lol:
I chose the language of gratitude

Benutzeravatar
Vaanhordr
Babyhirsch
Babyhirsch
Beiträge: 46
Registriert: Mo 10. Aug 2015, 21:42
Geschlecht: männlich
Lieblingsspiel: HL1, Demon's Souls, FF8
Kontaktdaten:

Re: Supernatural

Beitrag von Vaanhordr » Di 16. Feb 2016, 22:09

Seit der ersten Staffel. ^^
SPOILER:
Chuck war doch der Typ, der die Bücher geschrieben hat? Hm, hab nie darüber nachgedacht, dass er vllt. Gott sein könnte. Die Theorie klingt auf jeden Fall interessant.
Dachte eigtl. nicht, dass wir überhaupt Gott jemals zu Gesicht bekommen, da er ja abgehauen ist, als er sich eine Schachtel Zigaretten holen wollte. ^^ Hatte das deshalb gedanklich schon komplett abgeschlossen.

Die Ratsitzung-Szene fand ich btw auch lustig^^
Loosing all hope is freedom.

Benutzeravatar
Hirschi
Administrator
Administrator
Beiträge: 14477
Registriert: Sa 30. Okt 2010, 21:00
Geschlecht: weiblich
Lieblingsspiel: SH, TR, MGS, GTA, AW, DP, K7..
Spielt gerade: Adventures
Wohnort: Funky Town
Kontaktdaten:

Re: Supernatural

Beitrag von Hirschi » Mi 17. Feb 2016, 10:08

Episode 11 gesehen und ich fand, hier nahm die Hauptstory deutlich an Fahrt auf! Shadow, wenn du diese Folge siehst, stell dir ne Pulle bereit :mrgreen:
SPOILER:
Allein der Anfang hat mich gekillt, Rowenas Traum war der Hammer :lol: In dieser Folge fand ich sie ja richtig erträglich, vor allem, nachdem ihr der Witchcatcher angelegt wurde, hihihi. Aber dass sie so doof ist und sich von Luzifer töten lässt...
Luziferlein scheint endlich Schwung in die Haupthandlung zu bringen und so sehen wir auch "Castiel" als dessen Vessel interessanter als sonst.
I chose the language of gratitude

Benutzeravatar
Realmatze
Bambis Mama
Bambis Mama
Beiträge: 3728
Registriert: Sa 6. Nov 2010, 10:46
Lieblingsspiel: Darksiders/Nier
Spielt gerade: Horizon Zero Dawn

Re: Supernatural

Beitrag von Realmatze » Sa 20. Mai 2017, 13:51

Hat schon jemand Staffel 12 gesehen? Hab grad den Trailer geschaut und wow, das sieht echt spannend aus!
Bild

Benutzeravatar
Hirschi
Administrator
Administrator
Beiträge: 14477
Registriert: Sa 30. Okt 2010, 21:00
Geschlecht: weiblich
Lieblingsspiel: SH, TR, MGS, GTA, AW, DP, K7..
Spielt gerade: Adventures
Wohnort: Funky Town
Kontaktdaten:

Re: Supernatural

Beitrag von Hirschi » So 21. Mai 2017, 09:30

Ja, so ca. die Hälfte. Die Hauptstory ist jetzt nicht soo der Kracher, dafür gibts wegen Person hm-hm-hm dennoch ein paar gute Szenen :)
I chose the language of gratitude

Benutzeravatar
Raziel
hirschiger Hirsch
hirschiger Hirsch
Beiträge: 879
Registriert: Di 2. Nov 2010, 20:37
Geschlecht: männlich
Lieblingsspiel: TFTB, Witcher, LoK, Uncharted
Spielt gerade: Downfall
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Supernatural

Beitrag von Raziel » Mo 16. Dez 2019, 09:24

Da ich derzeit mal wieder über einen Amazon Prime Account verfüge, schaue ich gerade etwas Supernatural.
Ich glaube zwar, Staffel 10 bereits geschaut zu haben, und das meiste kommt mir auch bekannt vor, aber etwas "Auffrischung" schadet ja nicht zwingend.

Außer, dass Rowena jetzt halt nochmal neu hart nervt. Was für eine schreckliche Figur in der Serie, die Crowley wie einen Volldeppen aussehen lässt.
Aktueller Stand Folge 10: Die Story um das Mal ist superöde, die Musical-Episode fand ich auch beim zweiten mal echt gut.
Aufgelockert wird es dann immer mal durch Auftritte von bekannten Gesichtern wie Donna, Charlie und co. So richtige Highlights gab es (neben dem Musical) irgendwie nicht.

Benutzeravatar
Raziel
hirschiger Hirsch
hirschiger Hirsch
Beiträge: 879
Registriert: Di 2. Nov 2010, 20:37
Geschlecht: männlich
Lieblingsspiel: TFTB, Witcher, LoK, Uncharted
Spielt gerade: Downfall
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Supernatural

Beitrag von Raziel » So 22. Dez 2019, 20:57

So, inzwischen bin ich bei Staffel 12 angelangt.

Staffel 10 hatte leider wenig interessantes zu bieten. Einzig die Folgen mit Donna, Claire und co mochte ich etwas. Alles in allem eine der schwächsten und langweiligsten Staffeln mit wenigen Highlights und dafür einer nur extrem nervign Rowena, Castiel der gar nichts beiträgt und Crowley der wie ein Depp wirkt. Und wie schlecht man Charlie rausgeschrieben hat, ärgert mich immer noch.

Staffel 11 fand ich dann deutlich besser, gerade die Hauptstoryline gefiel mir und ich war gerade überrascht, dass die hier eher schlecht angekommen ist? Im direkten Vergleich zu den vorigen Staffeln empfand ich es als sehr deutliche Steigerung. Durch die Verbindung zwischen der Finsternis und Dean unterschied es sich für mich mal etwas vom üblichen Gedöns. Ich mochte z.b. auch hier wieder die Folge mit Claire und Sheriff Mills und die in dem Altenheim. Zum Ende hin ließ es leider nach und das Auftauchen von "ihm" - puh, also war "er" jetzt von Anfang an in dieser Hülle? Was ist denn aus der Prophetennummer geworden? Gefällt mir irgendwie mal so gar nicht.
Das Finale selbst fand ich auch etwas mau...

Beginn von Staffel 12 finde ich bisher auch echt nicht so doll... Vielleicht habe ich jetzt zuviel Supernatural gesehen die letzten Wochen, aber die klickt bisher noch absolut gar nicht.
SpoilerAnzeigen
Sehr seltsam fand ich den Tod vom Tod... Ist das deren ernst? so easy geht das? lol
Irgendwie empfinde ich die Mutter bislang auch ziemlich als Fremdkörper, wird das noch besser? Rowena nervt inzwischen nicht mehr ganz so hart, da sie auch etwas dezenter gezeigt wird. Mit Castiel und Crowley hat man offenbar gar keine Ideen mehr.
Die kleinen Gastauftritte von Bobby fand ich auch immer noch schön. Der fehlt mir wirklich sehr.

Antworten