Silent Hill The Movie 2: Revelations

Benutzeravatar
Hirschi
Administrator
Administrator
Beiträge: 14477
Registriert: Sa 30. Okt 2010, 21:00
Geschlecht: weiblich
Lieblingsspiel: SH, TR, MGS, GTA, AW, DP, K7..
Spielt gerade: Adventures
Wohnort: Funky Town
Kontaktdaten:

Silent Hill The Movie 2: Revelations

Beitrag von Hirschi » Mi 10. Nov 2010, 21:23

Es war nur eine Frage der Zeit, bis ein zweiter Film zu Silent Hill kommen wird, nun sind ein paar Infos aufgetaucht:

    - die Schauspieler des ersten Films werden nicht dabei sein
    - Christoph Gans wird nicht erneut Regisseur sein
    - der neue Regisseur: Michael J. Bassett
    - die Story lehnt sich an Silent Hill 3 an: Heather Mason wird kurz vor ihrem 18. Lebensjahr von Albträumen geplagt und will nun das Verschwinden ihres Vaters aufklären, was sie nach Silent Hill führen wird
    - ob Akira Yamaoka wieder für die Musik verantwortlich sein wird, ist noch unklar
    - es wird eine 3D-Version geben

Quelle: http://www.consolewars.de/news/30903/ne ... velations/


Mir wäre eine Story mit eventuellen Querverweisen lieber, aber gucken wir mal, was draus wird.
I chose the language of gratitude

Benutzeravatar
PxLxSxBxP
Hirsch
Hirsch
Beiträge: 468
Registriert: Mi 10. Nov 2010, 21:00
Geschlecht: weiblich
Lieblingsspiel: Shinobido Imashime

Re: Silent Hill The Movie 2: Revelations

Beitrag von PxLxSxBxP » Mi 10. Nov 2010, 21:58

Also ich habe auch vor Kurzem darüber gelesen und ich bin sehr gespannt,
ich erwarte zwar nicht all zuuuu viel, aber der erste Teil war ganz nett...
fand ich.
Bild

Benutzeravatar
C. Shadow
König des Waldes
König des Waldes
Beiträge: 24012
Registriert: Do 4. Nov 2010, 19:58
Geschlecht: männlich
Lieblingsspiel: Star Wars: KotOR, Chrono Cross
Kontaktdaten:

Re: Silent Hill The Movie 2: Revelations

Beitrag von C. Shadow » Mi 10. Nov 2010, 22:28

Eine 3D-Version? Na die bisherigen Horrorfilme (die ich zumindest gesehen hab) in 3D waren ziemlicher Müll, ich hoffe, dass aus SH2: Revelations mehr gemacht wird.
Mal abwarten, wie die Story umgesetzt wird oder ob einfach alles aus den Spielen zusammengeklaut wird. Was erhoffe ich mir vom neuen Film? Dass die Story komplex ist und nach vielen Malen noch neue Aha-Momente bringt, ein guter Soundtrack und natürlich eine tiefe Atmosphäre. Der erste Teil hat das bedingt erfüllt und war meiner Meinung nach ganz sehenswert, aber von einer sehr guten Spieleverfilmung war SH noch ein Stück entfernt.
Sur les tombes de nos ancêtres
S'accumulent morne neige et sinistre tristesse
C'est le poids du temps qui défile
Sur notre liberté, là enterrée

Benutzeravatar
püpp
richtig hirschiger Hirsch
richtig hirschiger Hirsch
Beiträge: 1344
Registriert: Di 9. Nov 2010, 11:24
Geschlecht: weiblich

Re: Silent Hill The Movie 2: Revelations

Beitrag von püpp » Mi 10. Nov 2010, 23:11

seit wann ist denn klar, dass die story lehnt sich an sh3 anlehnt? war da mal nicht irgendwas mit sh2? oder waren es nur gerüchte?

Benutzeravatar
Hirschi
Administrator
Administrator
Beiträge: 14477
Registriert: Sa 30. Okt 2010, 21:00
Geschlecht: weiblich
Lieblingsspiel: SH, TR, MGS, GTA, AW, DP, K7..
Spielt gerade: Adventures
Wohnort: Funky Town
Kontaktdaten:

Re: Silent Hill The Movie 2: Revelations

Beitrag von Hirschi » Mi 10. Nov 2010, 23:29

@püpp: Das habe ich auch erst heute in der Consolewars-News gesehen, davor hieß es auch eine Zeit lang, dass der Film eher eine SH2-Verfilmung werden soll.
I chose the language of gratitude

Benutzeravatar
püpp
richtig hirschiger Hirsch
richtig hirschiger Hirsch
Beiträge: 1344
Registriert: Di 9. Nov 2010, 11:24
Geschlecht: weiblich

Re: Silent Hill The Movie 2: Revelations

Beitrag von püpp » Do 11. Nov 2010, 15:31

okay. hm, eigentlich war ich auf eine sh2-verfilmung gespannt, wenn auch mit gemischten gefühlen. aber naja, mal abwarten

Benutzeravatar
Aerias
König des Waldes
König des Waldes
Beiträge: 5795
Registriert: Mo 1. Nov 2010, 20:31
Geschlecht: weiblich
Spielt gerade: FF15, Doom
Wohnort: Yharnam
Kontaktdaten:

Re: Silent Hill The Movie 2: Revelations

Beitrag von Aerias » So 14. Nov 2010, 21:27

Ich hoffe, dass Akira Yamaoka den Soundtrack macht und nicht irgendein anderer... ._.
Bild

Benutzeravatar
Schamuaja
Hirsch
Hirsch
Beiträge: 471
Registriert: Sa 6. Nov 2010, 11:32
Geschlecht: weiblich
Spielt gerade: Lost Odyssey

Re: Silent Hill The Movie 2: Revelations

Beitrag von Schamuaja » Fr 19. Nov 2010, 16:02

Also ich hab hier die wildesten Gerüchte gehört. xD Die wollten den Film scon 2006 oder so machen aber der Produzent musste ins Gefängnis und deswegen verzögerte sich das ganze bis 2010. Weiß nicht ob ich das glauben soll.
Bild

Benutzeravatar
Hirschi
Administrator
Administrator
Beiträge: 14477
Registriert: Sa 30. Okt 2010, 21:00
Geschlecht: weiblich
Lieblingsspiel: SH, TR, MGS, GTA, AW, DP, K7..
Spielt gerade: Adventures
Wohnort: Funky Town
Kontaktdaten:

Re: Silent Hill The Movie 2: Revelations

Beitrag von Hirschi » Mi 16. Mär 2011, 19:14

Gibt mal wieder Neuigkeiten, diesmal soll es doch ein Wiedersehen mit Darstellern aus dem ersten Film geben.

xbox-newz hat geschrieben:Seit Anfang März sind die Dreharbeiten zum neuen Streifen "Silent Hill. Revelations" im kanadischen Toronto in vollem Gange. Adelaide Clemens (X-Men: Origins, Mad Max: Fury Road) und Kit Harington (Game of Thrones) übernehmen die beiden Hauptrollen, aber das interessante ist, dass es 3 Darsteller aus dem ersten Film nun auch in Revelations zu sehen gibt. Dabei handelt es sich um ean Bean (Christopher Da Silva), Radha Mitchell (Rose Da Silva) und Deborah Kara Unger (Dahlia Gillespie).
Der Film selbst soll bis spätestens Ende 2011 in den Kinos anlaufen.

Dazu noch die Story in Kurzfassung:
"Seit Jahren sind Heather Mason und ihr Vater auf der Flucht - unerklärlichen, bedrohlichen Mächten immer nur einen Schritt voraus. An ihrem 18. Geburtstag findet Heather - geplagt von schrecklichen Albträumen und dem Verschwinden ihres Vaters - heraus, dass sie nicht diejenige ist, die sie zu sein glaubt. Diese Offenbarung führt sie tiefer in eine dämonische Welt, die sie für immer in Silent Hill gefangenzunehmen droht."

Quelle: http://xbox-newz.de/portal/aktuelles/si ... 31574.html
I chose the language of gratitude

Benutzeravatar
adventureFAN
Bambis Mama
Bambis Mama
Beiträge: 2529
Registriert: So 31. Okt 2010, 00:13
Geschlecht: männlich
Lieblingsspiel: The Witcher 3: Wild Hunt
Kontaktdaten:

Re: Silent Hill The Movie 2: Revelations

Beitrag von adventureFAN » Mi 16. Mär 2011, 19:30

War nicht mal geplant, dass die Story auf dem 2. Teil basiert? oO
Das hört sich mehr nach dem 3. Teil an... eigentlich sogar ziemlich genau.
Bild

Benutzeravatar
Seraphon
Bambi
Bambi
Beiträge: 134
Registriert: So 7. Nov 2010, 12:24

Re: Silent Hill The Movie 2: Revelations

Beitrag von Seraphon » Mi 16. Mär 2011, 19:34

Ich bin auf den Film gespannt. Fand den ersten Teil als recht gelungener Film (ich seh das nie so ernst mit den Storyänderungen bei Spiele Verfilmungen). Der Produzent macht lauf Filmstarts.de auch einen recht guten Eindruck für Horrofilme. Denke mal das es was werden kann. Einzig die Tatsache das er in 3D kommen soll finde ich dann doch nit so super. Da es einfacher im Kino sau teuer ist und meistens nicht wirklich das Erlebnis steigert.

Edit: ich glaub das mit der Verfilmung von Teil 2 waren andere Produzent, die vor ausgestiegen sind.

Benutzeravatar
Hirschi
Administrator
Administrator
Beiträge: 14477
Registriert: Sa 30. Okt 2010, 21:00
Geschlecht: weiblich
Lieblingsspiel: SH, TR, MGS, GTA, AW, DP, K7..
Spielt gerade: Adventures
Wohnort: Funky Town
Kontaktdaten:

Re: Silent Hill The Movie 2: Revelations

Beitrag von Hirschi » Mi 16. Mär 2011, 19:36

@adventureFAN: Jup, steht weiter oben :) Ursprünglich wollte man den zweiten Teil verfilmen, jetzt macht man sich doch an SH3 heran, warum auch immer.
Bin aber ganz froh darum... wobei es mir mittlerweile auch egal sind, Videospielverfilmungen finde ich immer schlecht (darum sind sie so gut zum Saufen geeignet xD).
I chose the language of gratitude

Benutzeravatar
C. Shadow
König des Waldes
König des Waldes
Beiträge: 24012
Registriert: Do 4. Nov 2010, 19:58
Geschlecht: männlich
Lieblingsspiel: Star Wars: KotOR, Chrono Cross
Kontaktdaten:

Re: Silent Hill The Movie 2: Revelations

Beitrag von C. Shadow » Mi 16. Mär 2011, 19:57

Hirschi hat geschrieben:... Videospielverfilmungen finde ich immer schlecht (darum sind sie so gut zum Saufen geeignet xD).

Ich glaube, damit ist das Wort gesprochen! :trollface:

Bin mal gespannt, ich find den Silent Hill-Film ganz in Ordnung aber verglichen mit den Spielen ist er natürlich nichts besonderes. Vom Teil 2 erwarte ich also dasselbe oder ... weniger. Eine überragende Spieleverfilmung existiert bisher in meinen Augen nicht. Vielleicht wird's was mit Mass Effect, das ist ja schon ein halber Film.
Sur les tombes de nos ancêtres
S'accumulent morne neige et sinistre tristesse
C'est le poids du temps qui défile
Sur notre liberté, là enterrée

Benutzeravatar
Realmatze
Bambis Mama
Bambis Mama
Beiträge: 3693
Registriert: Sa 6. Nov 2010, 10:46
Lieblingsspiel: Darksiders/Nier
Spielt gerade: Horizon Zero Dawn

Re: Silent Hill The Movie 2: Revelations

Beitrag von Realmatze » Di 10. Mai 2011, 20:44

Ich freu mich schon, da mein Lieblingsteil vorlage bietet.
Die Bilder sehen nett aus, Kleidung stimmt ja in etwa, aber an Heathers aussehen muss man sich erst gewöhnen..
Und der Typ, der ausschaut wie aus Fluch der Karibik ist mir jetz schon unsympatisch..

http://silent-hill-2.movie-trailer.com/
Bild

Benutzeravatar
Hirschi
Administrator
Administrator
Beiträge: 14477
Registriert: Sa 30. Okt 2010, 21:00
Geschlecht: weiblich
Lieblingsspiel: SH, TR, MGS, GTA, AW, DP, K7..
Spielt gerade: Adventures
Wohnort: Funky Town
Kontaktdaten:

Re: Silent Hill The Movie 2: Revelations

Beitrag von Hirschi » Do 19. Apr 2012, 17:42

Mal wieder ein paar Infos: Open Road Films hat bestätigt, dass der zweite Silent Hill Film am 25. Oktober in die US-Kinos kommt. Es wird natürlich auch eine 3D-Version kommen.

"In Silent Hill: Revelation 3D, Heather Mason (Clemens) and her father (Bean) have been on the run, always one step ahead of dangerous forces that she doesn't fully understand."

"On the eve of her 18th birthday, plagued by horrific nightmares and the disappearance of her father, Heather discovers she's not who she thinks she is. The revelation leads her deeper into a demonic world that threatens to trap her forever."


Quelle: http://www.consolewars.de/news/37177/si ... die_kinos/

Auch hier gibt es weitere, zusammengefasste Infos: http://silenthill.wikia.com/wiki/Silent ... Revelation
I chose the language of gratitude

Antworten