One Piece

Benutzeravatar
Phobo
König des Waldes
König des Waldes
Beiträge: 19174
Registriert: Sa 6. Nov 2010, 04:05
Spielt gerade: OP Pirate Warriors 3, Hearthstone
Wohnort: Wirtshaus

Re: One Piece

Beitrag von Phobo » Mi 26. Feb 2014, 20:26

SPOILER:
Ich versuch mich zurückzuhalten ;)
Dressrosa ist das Königreich, das Don Quixote regiert. Wie weit hast du denn Punk Hazard geschaut / gelesen? Es wird zwischendrin mal erwähnt.

Die Kinder haben auf Dauer echt genervt. Und Namis Darstellung als Beschützerin mit "Mutterinstinkt" hab ich irgendwie auch nicht recht geglaubt, aber naja XD
Welche Bösewichter meinst du denn z.B.? Ich fand Vergo ziemlich geil. Dadan hatte auch eine ziemlich witzige Art. So herrlich vertrottelt.
Sanjis neue Schwäche müsstest du kennen. Das war sein extremer Blutverlust beim Anblick hübscher Frauen. Nur deswegen hatten die doch solchen Ärger auf Fishmen Island XD

Ja, Buggy ist tatsächlich Samurai. Da bin ich echt gespannt in welche Richtung sich das noch entwickelt. Ebenso wie der Arc mit Flamingo weitergeht. Bisher hat der wirklich keine Gnade walten lassen und seine Kraft ist mir immer noch ein Rätsel. Der Typ ist einfach unberechenbar. Law verliert derzeit etwas von seinem Charme. Wirkt irgendwie nicht mehr ganz so professionell und kühl, wie zu Beginn. Fand den mal besser.

Ruffy und Hancock haben sich irgendwie "geeinigt". Obwohl Ruffy sie trotzdem nicht heiraten will, scheint sie es mal akzeptiert haben, hofft insgeheim aber natürlich doch noch. So wirklich erklärt wurde es bisher aber nicht. Ich fand die Szenen zwischen denen immer so witzig. Wie einfach jeder Hancock nur geil findet und Ruffy sich nicht die Bohne für sie interessiert, immer nur ganz direkte Antworten gibt und sowieso viel lieber am Essen zugange ist.

Hintergrund-Info wird mit der Zeit sicher kommen. Ist doch oft so, dass alte Themen irgendwann wieder aufgegriffen werden. Bartholomäus Bär ist ja auch nicht irgendwer, da MUSS noch was kommen. Genauso wie mich Joy Boy noch extrem interessiert.

Inwiefern bist du mit den 4 Kaisern vertraut? :mrgreen:

Benutzeravatar
Hirschi
Administrator
Administrator
Beiträge: 14108
Registriert: Sa 30. Okt 2010, 21:00
Geschlecht: weiblich
Lieblingsspiel: SH, TR, MGS, GTA, AW, DP, K7..
Spielt gerade: Adventures
Wohnort: Funky Town
Kontaktdaten:

Re: One Piece

Beitrag von Hirschi » Do 27. Feb 2014, 11:13

SPOILER:
Kannst mich ruhig vollspoilern :) Muss mal wieder auf der OP-Wiki lesen, um auf den neuesten Stand zu kommen. Liest du da auch ab und zu mal?

Zuletzt habe ich Band 69 gelesen, auf den letzten Seiten hat Law (wohl nur scheinbar) Vergo gespalten. Der Kampf zwischen Zorro und Mone war echt cool, der Rest hat mich nicht so von den Socken gehauen. Sieht man von Mone eigentlich noch etwas?

Stimmt, es gab auch eine kurze Szene mit Flamingo. Eigentlich hätte ich auch selbst darauf kommen können, ich meine, "Dressrosa" schreit doch schon nach dem pinken Vogel :lol:
Seine Fähigkeiten habe ich immer so eingeschätzt, dass er wie ein Puppenspieler unsichtbare Fäden an jedem Menschen anbringen kann und sie so steuern kann. Oder mit diesen "Fäden" auch mal Gliedmaße abhacken kann, wie bei diesem Oz Jr. Ein bisschen erinnert mich das an diese Vektoren aus Elfen Lied (kennst du das?). Aber es wäre nicht Oda, wenn der Typ nicht noch mehr seltsame Fähigkeiten hätte!

Mit den Bösewichtern meinte ich (jetzt musste ich nachschauen, weil ich die Namen schon wieder vergessen habe) z.B. Caribou und Van der Decken. Das Aussehen fand ich schon lahm und insgesamt waren die auch eher enttäuschend. Da mochte ich die alten Bösen wie Arlong oder Black lieber. Wie gehts dir da so?
Dadan war echt geil. Die starke Frau markieren und dann immer diese Heularien XD

@Hancock: Achso! Vielleicht liegts auch daran, dass sie jetzt zwei Jahre mit ihm verbracht hat und deshalb stirbt sie nicht gleich, sobald er weg ist? Stimmt, die Szenen mit den beiden fand ich auch immer so genial. Ausgerechnet der asexuelle Ruffy landet auf der Amazonen-Insel :lol:

"Joy Boy", allein der Name! XD

Die vier Kaiser... Shanks, Big Mom, Kaido und Blackbeard.
Von Shanks hört man ja gar nichts mehr, oder? Ich bin gespannt, wie er in die Story um Ruffy integriert wird.
Von Big Mom und Kaido weiß ich nur so viel, wie auf der Fischmenschen-Insel bzw. auf Punk Hazard gesagt wurde. Also dass die verfressene Alte nach Süßigkeiten verlangt und Ruffy erwartet, und dass Kaido diese künstlichen Teufelsfrüchte abkauft. War da noch mehr?
Von Blackbeard könnte ruhig auch mal wieder etwas kommen! Wie schafft der Typ es, mehrere Teufelskräfte zu besitzen? Und wie konnte er Whitebeards Kräfte stehlen? Irgendwo habe ich mal die Theorie gelesen, dass er sich die jeweils stärksten Teufelskräfte aneignen will, also Finsternis (Logia), Erdbeben (Paramecia) und dann eben noch eine Zoan. Was hältst du davon?

Es ist schon krass, wie groß das OP-Universum ist. Das muss man Oda echt lassen, der Typ ist ein Genie.

Und obwohl mir die neuen Bände gar nicht mehr soo gut gefallen, macht es jetzt trotzdem Spaß, darüber zu labern! :mrgreen:
I chose the language of gratitude

Benutzeravatar
Phobo
König des Waldes
König des Waldes
Beiträge: 19174
Registriert: Sa 6. Nov 2010, 04:05
Spielt gerade: OP Pirate Warriors 3, Hearthstone
Wohnort: Wirtshaus

Re: One Piece

Beitrag von Phobo » Do 27. Feb 2014, 21:20

SPOILER:
Ja, die OPwiki nutze ich auch manchmal. Wobei es ja 2 unterschiedliche gibt. Eine ist vom Umfang her wesentlich reicher und weitaus besser geschrieben als die andere.

Von Monet (wird die auf Deutsch "Mone" geschrieben? XD) sieht man noch was ziemlich cooles. Fand den Schlenker zu ihr zurück echt gut gemacht. Ist ein richtiger "Oh"-Moment. Da würde ich an deiner Stelle lieber weitergucken oder lesen, statt es von mir verderben zu lassen XD

Genau, der gute Flamingo mit seinem rosa Kostüm. Finds eh voll geil, wie schwul der daherkommt und wie knallhart seine Persönlichkeit ist. Einfach mal komplette Gegensätze. Das mit den Fäden hatte ich auch schon damals bei Bellamy vermutet. Es gab ja auch noch eine andere Szene, wo er solche Faxen im Hauptquartier der Weltregierung machte, aber ich kann es gerade zeitlich nicht mehr einordnen.
Das Abtrennen von Gliedmaßen wiederum kann ich nicht so ganz nachvollziehen. Wie das wohl funktioniert? Schießt er gespannte Fäden so schnell ab, dass sie wie Klingen wirken? Wie bei Ghost Ship, lol. So verrückt Teufelskräfte auch sind, es gibt immer zumindest eine nachvollziehbare "logische" Erklärung, wie die Kräfte genau wirken und wo die Limits sind. Wobei, bei ihm weiß man ja nichtmal, obs eine Teufelsfrucht ist, oder? Elfen Lied kenn ich nur namentlich. Hab aber noch nie was aus der Serie geguckt oder gelesen.

Ok, Caribou war ein Spacko. Genauso wie sein Bruder. Da muss ich dir recht geben. Vom Aussehen her haben die mich auch nicht überzeugt. Van der Decken wiederum fand ich ziemlich witzig. Da hat sein bescheuertes Aussehen echt zum Rest gepasst. Auch seine Fähigkeit fand ich wirklich kreativ.
Die alten Gegner wie Black, Creek, Arlong oder Buggy fallen meiner Meinung nach einfach in eine ganz andere Sparte. Damals waren Gegner eigentlich immer menschlich oder menschenähnlich (Arlong XD). Dementsprechend vom Zeichenstil auch ganz anders entworfen. Mittlerweile kämpfen die ja so ziemlich gegen alles. Dahingehend hat sich der Stil gewandelt. Zwar nicht immer zum Guten, aber naja, passt XD

Zu Hancock: So scheint es zumindest. Ich erinnere mich auf jeden Fall eine Szene, wo sie ihm einen Antrag macht und Ruffy nur "Vergiss es!" sagt. Hancock kriegt dann ihre 2 Minuten-Depression und schwärmt dann wieder von ihm XD
Stell dir mal vor Sanji wäre auf Amazon Lily gelandet. Der hätte ja nun überhaupt nix an Kampfkraft dazu gewonnen. Wäre wahrscheinlich tot XD

Shanks ist seit dem Krieg nicht wieder aufgetaucht. Er wurde nur mal kurz von Ruffy erwähnt, dass er ihn auf dem Weg zum Piratenkönig plattmachen wird. Den Kampf will ich sehen.
Big Mom wurde mit den Infos auf Fishmen Island vorgestellt und steht erstmal so im Raum. Und Ruffy hat es sich mit denen natürlich auch schon verscherzt.
Kaido ist zusätzlich noch das erste Ziel der Piraten-Allianz. Da gibts einen Plan, ihn als erstes zu stürzen.

Blackbeard ist auch verschwunden. Irgendwann kriegt man mit, dass er in der neuen Welt Terror macht und Teufelskräfte stiehlt. Durch die Dunkelheit kann er wohl selbst Dinge wie Teufelskräfte "einsaugen", wie ein schwarzes Loch. Das mit der Theorie finde ich etwas merkwürdig. So wie ich das bisher aus dem Kontext verstanden habe, ist er schon dabei nützliche Kräfte zu jagen. Ich denke, mit 3 wird er sich nicht zufrieden geben.

Da kann ich nur zustimmen. Ich schreibe selten solche Textbatzen, aber OP ist einfach diskutierwürdig :)

Benutzeravatar
Hirschi
Administrator
Administrator
Beiträge: 14108
Registriert: Sa 30. Okt 2010, 21:00
Geschlecht: weiblich
Lieblingsspiel: SH, TR, MGS, GTA, AW, DP, K7..
Spielt gerade: Adventures
Wohnort: Funky Town
Kontaktdaten:

Re: One Piece

Beitrag von Hirschi » Fr 28. Feb 2014, 11:30

SPOILER:
Mone/Monet: Ja stimmt, bei manchen Übersetzungen heißt es so, bei anderen anders. Im deutschen Manga wird sie "Mone" geschrieben. Ich habe meiner Freundin (Japanisch-/Deutschlehrerin) jetzt eine Mail geschickt; mal gucken, was die dazu sagt :)

Flamingo: Stimmt, diesen Gegensatz von funky (XD) Aussehen und grausamer Persönlichkeit finde ich auch sehr krass. Habe mir gerade den Artikel zu ihm durchgelesen, dort steht, dass er von der Faden-Frucht gegessen hat. Mit diesen Fäden kann er sich sogar an Wolken festhalten und so durch die Luft "fliegen" (hui!).
Bei Elfen Lied gibt es eine menschenähnliche Rasse, die mit sog. "Vektoren" ausgestattet sind. Das sind unsichtbare Arme, die aus ihrem Körper ragen, und mit diesen sie z.B. schwere Gegenstände heben können oder Gliedmaßen abtrennen können. Hat mich ein bisschen daran erinnert :)

Hoho, Sanji (oder Brook) auf Amazon Lily, das wäre es! Die wären echt schon lange tot, das stimmt :lol:
Als Sanji auf der Transen-Insel landete, musste ich soo lachen. Besonders bei der Szene, wo er selbst zur Transe wurde, wie das aussah! XD

Blackbeard + Bande sollen echt mal wieder auftauchen! Genauso wie Falkenauge. Oder die drei (Ex-) Admiräle :D

Welche Story fandst du eigentlich bisher am besten?
I chose the language of gratitude

Benutzeravatar
Phobo
König des Waldes
König des Waldes
Beiträge: 19174
Registriert: Sa 6. Nov 2010, 04:05
Spielt gerade: OP Pirate Warriors 3, Hearthstone
Wohnort: Wirtshaus

Re: One Piece

Beitrag von Phobo » Sa 1. Mär 2014, 12:56

SPOILER:
Wäre mal interessant zu wissen, weshalb Namen öfter so abgeändert werden. Manchmal würde ich sagen, um sie freundlicher für den westlichen Markt zu gestalten. Aber oft passt die Begründung auch nicht.

Flamingo: Dann weiß ich jetzt endlich, wieso der fliegen kann. Wobei es weniger nach Spider-Man aussah, sondern vielmehr nach "Geppo", diesem Sprung im Sprung.
Naja, wird sich zeigen was der sonst noch so drauf hat. Das aus Elfen Lied klingt ja grausam. Plopp, sind die Arme ab XD

Ja, die sollten mal einen alternativen Zeitstrang entwerfen. Mit Brook und Sanji auf Amazon Lily. Die Fressen würde ich zu gern sehen. Allgemein ist es so typisch für One Piece so geile Fressen zu bringen. Ich sag nur auf Water 7, wo Lysop noch aufs Schiff zurück will und sich entschuldigt. Ruffy und Lysop fangen so geil an zu flennen XD

Einer der Ex-Admiräle ist vor gar nicht so langer Zeit wieder auf der Bildfläche erschienen. Dazu gibts auf jeden Fall neue Infos :)

Puh, fällt mir schwer einen besten Arc auszusuchen. Definitiv ganz weit vorn ist Thriller Bark. Den fand ich ja so genial. Aber auch die gesamte Episode mit dem großen Krieg, Impel Down und dem Einläuten des Zeitsprungs fand ich sehr gut gemacht und durchgehend spannend. Ich hoffe, ich hab keinen guten Arc in meinen Überlegungen vergessen XD
Und welche/n fandest du richtig gut?

Benutzeravatar
Hirschi
Administrator
Administrator
Beiträge: 14108
Registriert: Sa 30. Okt 2010, 21:00
Geschlecht: weiblich
Lieblingsspiel: SH, TR, MGS, GTA, AW, DP, K7..
Spielt gerade: Adventures
Wohnort: Funky Town
Kontaktdaten:

Re: One Piece

Beitrag von Hirschi » Mo 3. Mär 2014, 11:38

SPOILER:
Wie wird Mone(t) denn eigentlich im Anime ausgesprochen?
In irgendeinem Band wurde mal gezeigt, wie die Hauptfiguren in anderen Ländern heißen. Am besten fand ich ja Sanji in Frankreich: Sandy XDD

LOL @alternativer Zeitstrang! Das wäre ja mal geil :D Das könnte Oda doch mal für die Coverstories machen. Würde mir auf jeden Fall besser gefallen als so Stories, wo es um Pappnasen à la Caribou geht.

Die Fressen sind echt sooo witzig manchmal. Weißt du noch, als Ruffy sich zwei kleine Stöcke in die Nase steckte und dabei so eine Fratze machte? Da konnte ich nicht mehr XD Die Heularien auf Water 7 waren auch zu geil! Oder als sich die Lysop-Piratenbande getrennt hat :lol:
Hast du eigentlich die Filme gesehen? Im dritten Film gibts da so eine geile Stelle. Da treffen die Strohhüte auf die Bösewichter und Nami tut so lieb, um zu erfahren, was die eigentlich wollen. Daraufhin äfft Lysop sie nach und macht einen Kussmund; Zorro steht daneben und zieht auch so eine geile angewiderte Fresse XDD

Genial finde ich auch die Macken, die Oda immer mal so einbaut. Wie Ace beim Essen einpennt oder Vergo mit den Essensresten am Mund.

Welchen der Ex-Admiräle meinst du? Ich weiß nur so viel, dass Akainu jetzt Chef ist und gegen Aokiji gewonnen hat. Wo ist eigentlich Kizaru? Den fand ich immer am besten :)

Thriller Bark war echt geilo. Allein schon am Anfang, als Perona ihre Depri-Geister hat angreifen lassen, köstlich XD Lysop vs. Perona war auch ziemlich cool, und am besten gefallen hat mir der Kampf Strohhüte (außer Ruffy) gegen Oz. Und natürlich der Auftritt Bärs, und Brooks (die Flachwitze!). Thriller Bark war toll :D
Den Krieg fand ich auch sehr spannend, da ist ja ständig was passiert. Impel Down fand ich auch gut, wobei sich das manchmal etwas gezogen hat.
Von den alten Geschichten gefiel mir der Arlong Park am besten. Davy Back Fight und den Anfang von Water 7 mochte ich noch total gerne, ab Enies Lobby dann nicht mehr so. Besonders im Anime hat sich das gezogen wie Kaugummi >.<
Mein Favorit ist das Sabaody Archipel :) Da schaffen sie es gerade so, den einen Pacifista zu erledigen, und plötzlich taucht ein weiterer auf, dazu dann Bär, Sentoumaru und Kizaru. Boiiing! Das Ende war echt ergreifend.

Richtig witzig war noch der Auftritt von Duval, wer hätte denn mit so etwas gerechnet?! So geil war die Stelle, als er sein Gesicht zeigt und Brook vor lauter Lachen nicht mehr kann XD

Gefallen dir eigentlich die Filler-Folgen?
I chose the language of gratitude

Benutzeravatar
Phobo
König des Waldes
König des Waldes
Beiträge: 19174
Registriert: Sa 6. Nov 2010, 04:05
Spielt gerade: OP Pirate Warriors 3, Hearthstone
Wohnort: Wirtshaus

Re: One Piece

Beitrag von Phobo » Di 4. Mär 2014, 21:58

SPOILER:
Im Anime wird sie wie der Maler ausgesprochen. Das T am Ende ist stumm.
Sandy bei den Franzosen.. warum überrascht mich das nicht? :lol:
Da gibts bestimmt noch mehr bescheuerte Varianten.

Jaaa, das weiß ich noch. Chopper hat doch irgendwann angefangen da mitzumachen und Robin oder Nami (keine Ahnung mehr, wer genau) meinten irgendwie "Du jetzt auch!?". So geil. Alle mit den Stöcken in der Fresse XD
Hast die Stelle gesehen, wo die die Körper tauschen und Robin Franky verbietet mit Choppers Stimme komische Dinge zu sagen? Wurde gerade aus unerfindlichen Gründen daran erinnert XD

Die Filme habe ich bisher noch nicht angeschaut. Letztens lief einer bei .. einem Sender, habs vergessen. Leider musste ich weg und hatte keine Zeit mir den mal anzugucken. Aber deine Erzählung klingt auf jeden Fall mal danach als sei es einen Blick wert XD

Die Macken sind echt herrlich. Ich sag nur Jacko, der sich selbst hypnotisiert. Oder Chopper, der sich falschherum versteckt. Genauso witzig sind die verschiedenen Lachen. "Yohohoho!", "Ararararah!" oder "Shishishishi!", alles voll Panne XD

Richtig, Akainu, der Pfosten, ist jetzt Flottenadmiral.
Von Kizaru wurde bisher nichts weiter gezeigt. Aokiji taucht zum Schluss von Punk Hazard auf und legt sich mit dem pinken Paradiesvogel an. Da bin echt gespannt, wohin das noch führt.

Aus genau den Gründen fand ich Thriller Bark so genial. Auch die letzte Auseinandersetzung mit Kuma fand ich nicht ohne. Wo Zorro fast verblutet wäre. Könnte ich mir glatt mal wieder reinziehen :D
Arlong Park war damals die erste richtige Drama-Story. Auf jeden Fall auch sehr sehenswert. Besonders die anschließende Feier (Melone mit Schinken!) und der verprügelte Käptn Ratte XD
Water 7 sehe ich ähnlich wie du. Enies Lobby hat mir auch schon gefallen, aber die ständigen Rückblenden und alles. Boah. Würde man das alles weglassen, dann hätte man sicher 10 Folgen gespart.
Sabaody -> ebenfalls sehr lobenswert. Hat total Laune gemacht, sich das anzusehen. Besonders auch mal andere Piraten kennenzulernen, die in einer ähnlichen Liga spielen mit ähnlichem Ziel. Das Ende hast du ja schon treffend beschrieben. Hammer.

Den Davy Back Fight fand ich amüsant. War auch mal etwas, was die Geschichte nicht zwingend vorangetrieben hat, aber guten Unterhaltungswert hatte. Spannend allemale.

Duval, der Spacko. So geil, wie der immer versucht zu zwinkern und dabei komplett verkrampft XD
Hat sich aber als loyaler Spacko erwiesen. Fand den zum Schluss sogar recht sympathisch.

Was hälst du von den Fake-Strohhüten? Wie kacke die alle aussehen und Chopper trotzdem drauf reinfällt XD

Die Fillerfolgen gehen so. Manche sind echt gut, andere sind .. ok. Die Loguetown-Filler fand z.B. klasse. Warship Island hingegen nur so annehmbar. Muss aber zugeben, dass mir gerade kaum Filler einfallen. Wie siehst du das?

Benutzeravatar
Hirschi
Administrator
Administrator
Beiträge: 14108
Registriert: Sa 30. Okt 2010, 21:00
Geschlecht: weiblich
Lieblingsspiel: SH, TR, MGS, GTA, AW, DP, K7..
Spielt gerade: Adventures
Wohnort: Funky Town
Kontaktdaten:

Re: One Piece

Beitrag von Hirschi » Do 6. Mär 2014, 11:10

SPOILER:
Wegen Mone(t) habe ich eine Antwort bekommen:

Zunächst mal zu Deiner Frage: モネ, also "mone", kenne ich nur als japanische Schreibweise für den Maler Monet. Das betont man auf japanisch normalerweise auf der ersten Silbe, wobei das e am Ende auf japanisch immer ein bisschen wie "ä" klingt (also allgemein, nicht nur bei diesem Wort).

Jetzt sind wir schlauer :D
Sandy finde ich auch ganz furchtbar...

Ja stimmt, letztens liefen alle Filme irgendwo. War es Viva? Ich habe bisher nur die ersten sieben Filme gesehen, ich persönlich mag aber nur die Filme 1-3. Besonders im ersten Film gibts so viele geile Stellen, bei denen ich immer so lachen muss XD Die kann ich dir nur empfehlen :)
Der sechste Film hat noch dazu so einen seltsamen Zeichenstil. Den sieht man manchmal auch im Anime, z.B. in Folge 455, wenn du mal gucken willst.
Film 8 und 9 haben mich bisher nicht interessiert, aber der zehnte Film soll ziemlich gut sein.

Kennst du auch die Specials/OVAs, was es so gibt? Da gibts z.B. so ein Fußballspiel, oder das Dance Carnival. Sind sehr kurz, aber ganz witzig :)
Dance Carnival: http://www.dailymotion.com/video/xmeji_ ... ival_music

Ja stimmt, die Macken und die Lachen sind auch so geil!!

Bei Enies Lobby war das wirklich extrem mit den Rückblenden! Und dann bauen die auch noch die Strohhut-Flashbacks als ganze Folgen ein, die man doch sowieso schon kennt. Das hat vielleicht genervt >.<
Haha, Duvals Zwinkern XDD Und dann immer dieser schiefe Stern dabei. Auch geil, als er denkt, Nami werfe ihm einen Kussmund zu, dabei hat sie sich nur den Mund abgewischt :lol:

Die Fake-Strohhüte fand ich ein bisschen lahm, aber wie du sagst, dass Chopper in seiner naiven Art auf die reinfällt, war schon wieder witzig :) Wobei ich mich immer gefragt habe, warum eigentlich. Der weiß doch, wie seine Amigos riechen? Naja, sollte wohl einfach witzig in der Situation sein.

Ja, die Filler in Logue Town fand ich auch gut! :D Auch zu Warship Island muss ich dir zustimmen. Mir ging die deutsche Synchro des Mädchens eh etwas aufn Sack... Ich guck mal auf der Wiki, was es noch so gab.
Nach der Alabasta-Geschichte gabs einige Filler, manche fand ich ganz gut, andere weniger. Dann gabs da noch diese Regenbogennebel-Story, eher mau. Nach Skypia sind die auf einer Marineinsel (?) gelandet, die waren noch okay, wenn ich das richtig in Erinnerung habe? Richtig geil war die Stelle, als Ruffy diesen Oktopus aus seiner Hose (!) herausholte XD Und wie angewidert alle geguckt haben :lol:
Der Davy Back Fight war im Anime auch länger, im Manga gabs nur die drei Spiele (Rennen, Ballspiel und Boxkampf). Aber die fand ich ausnahmsweise echt gut. Besonders dieses eine Spiel, "Ochs am Berg", das fand ich wirklich witzig :D
Urks, danach kam das mit den gestohlenen Erinnerungen. Weißt du noch, da gings um so einen kleinen Jungen (warum tauchen in den Filler-Folgen immer Kinder auf?) und sein blödes Seepferdchen.
Nach Enies Lobby kamen noch ein paar Filler auf Water 7. Da gefiel mir die Folge, wo Zorro die Hausfrau spielen musste :D So geil, wie er mit dem Baby auf dem Arm durch die Stadt rennt und Robin ihn sieht.
An die "Icehunter Arc" und die "Spa Island Arc" kann ich mich gar nicht mehr erinnern...
Mir fällt noch eine Folge ein, da war Brook gerade frisch dabei und hat versucht, sich bei den anderen einzubringen - und ist überall kläglich gescheitert. Die fand ich noch gut.
Wie fandst du die alle?

Jetzt weiß ich nicht, ob man die Folgen dazu zählen kann, in denen erzählt wird, was die Strohhüte nach der Trennung auf Sabaody so machen. Im Anime wurde jedenfalls mehr gezeigt als im Manga (dort meistens nur durch Coverstories).

Hmm... jetzt habe ich wieder Lust, den Manga zu lesen :D
I chose the language of gratitude

Benutzeravatar
Phobo
König des Waldes
König des Waldes
Beiträge: 19174
Registriert: Sa 6. Nov 2010, 04:05
Spielt gerade: OP Pirate Warriors 3, Hearthstone
Wohnort: Wirtshaus

Re: One Piece

Beitrag von Phobo » Sa 8. Mär 2014, 15:06

SPOILER:
Cool, dass du da so schnell 'ne sachkundige Antwort bekommen hast. Also .. "Monä" XD

Kann sein, dass es Viva war, ja. Wir haben nur ganz kurz durchgezappt. Die Filme muss ich mir dann auch mal bei Gelegenheit geben. Vorzugsweise dann mit dem ersten anfangen :mrgreen:
Folge 455 hab ich eben angeschmissen. Das ist ja dieser Zeichenstil, wo die alle so "weichgespült" aussehen. Besonders Robin find ich in dem Stil echt schlimm. Der ganze Film ist so? :|

Ah, die kenne ich! Hab sie aber noch nie gesehen. Gibt zu den Dingern ja auch teilweise eigene Videospiele. Da gibts z.B. ein Baseballspiel (für den DS? Bin mir nicht sicher).

Ja, Duval ist so ein Depp. Hält sich ja auch extrem "HANDSOME!!" XD
Meinst du mit schiefem Stern den Kumpel von Keimi Pappag?

Wah, stimmt. Hab mir eben mal eine deutsche Folge rausgesucht von dem Mädchen. Boah, voll das Gequake! XD
Die mit dem Regenbogennebel hatte ich total vergessen. Weiß nichtmal mehr, was da genau passiert ist. Spricht schon sehr für die Qualität.
Meinst du den Oktopus, den sie in Skypia ans Schiff befestigt haben? Mit dem gabs ja ein paar witzige Stellen XD
Das mit der Marineinsel wei ßcih gar nicht mehr so genau. Ich denke grad eher an die Begegnung mit Hina. Da schleicht sich Zorro doch auch irgendwie an Board und macht Faxen bis er erkannt wird. Aber ich kanns nicht zu 100% beschwören. Es sind einfach soooo viele Folgen :lol:
Genau, das mit dem Davy Back Fight hatte ich so auch nochmal nachgelesen. Da war der Anime deutlich länger, aber gestört hats mich nicht. Fand den Arc echt gut gemacht.
Bei den gestohlenen Erinnerungen muss ich passen. Das weiß ich überhaupt nicht mehr. Aber hast schon recht. Immer sinds nervige Kinder XD
Spa Island war direkt nach Thriller Bark, wenn ich mich recht erinnere. Dort treffen sie auf die Piratenbande von Foxy und der Davy Back Fight nimmt seinen Lauf (http://abload.de/img/foxy_pirates_swimsuitxns7q.png).
Vom Ice Hunter Arc weiß ich nur noch, dass es diese Familie gab, die Jagd auf die Strohhüte gemacht hat. Der Anführer hatte als Teufelskraft die Hitze. Ich hab echt nur noch Fragmente der Filler im Kopf. Genau wie beim "Little East Blue"-Arc.

Der Manga ist ja zum Glück schneller gelesen, als die 635 Folgen zu gucken :mrgreen:

Benutzeravatar
Hirschi
Administrator
Administrator
Beiträge: 14108
Registriert: Sa 30. Okt 2010, 21:00
Geschlecht: weiblich
Lieblingsspiel: SH, TR, MGS, GTA, AW, DP, K7..
Spielt gerade: Adventures
Wohnort: Funky Town
Kontaktdaten:

Re: One Piece

Beitrag von Hirschi » Mo 15. Sep 2014, 09:40

Ich sehe erst jetzt, dass ich dir noch nicht geantwortet habe... sorry!! >.<

Hast du dir mittlerweile einen Film angeguckt? Kann es sein, dass die letztens im TV gezeigt wurden? Beim Zappen habe ich einen gesehen, schien der Alabasta-Film zu sein. Den habe ich übrigens immer noch nicht gesehen, genauso wie die anderen neueren...

Phobo hat geschrieben:Folge 455 hab ich eben angeschmissen. Das ist ja dieser Zeichenstil, wo die alle so "weichgespült" aussehen. Besonders Robin find ich in dem Stil echt schlimm. Der ganze Film ist so? :|

Schrecklich, nicht wahr? Ja, der ganze Film sieht so aus. Manche Szenen fand ich schon regelrecht "verstörend" in diesem Stil.

Ah, die kenne ich! Hab sie aber noch nie gesehen. Gibt zu den Dingern ja auch teilweise eigene Videospiele. Da gibts z.B. ein Baseballspiel (für den DS? Bin mir nicht sicher).

Das kann sein, bei den OP-Spielen habe ich den Überblick schon lange verloren. Ist dieses Jahr nicht auch eins (für DS??) erschienen, das alle so toll finden? Spielst du eigentlich die Games?

Ja, Duval ist so ein Depp. Hält sich ja auch extrem "HANDSOME!!" XD
Meinst du mit schiefem Stern den Kumpel von Keimi Pappag?

Jaaa XD Mit dem schiefen Stern meinte ich das Teil, das man immer (?) sieht, wenn Duval zwinkert:

Bild

LOL ey, die Fresse!

Die mit dem Regenbogennebel hatte ich total vergessen. Weiß nichtmal mehr, was da genau passiert ist. Spricht schon sehr für die Qualität.
Meinst du den Oktopus, den sie in Skypia ans Schiff befestigt haben? Mit dem gabs ja ein paar witzige Stellen XD

Ja :lol: Es ging u.a. um Zeitreisen, wenn ich mich richtig erinnere. War aber echt nicht gut, zumindest haben mir die Folgen absolut nicht gefallen.
Genau den meinte ich XD

Spa Island war direkt nach Thriller Bark, wenn ich mich recht erinnere. Dort treffen sie auf die Piratenbande von Foxy und der Davy Back Fight nimmt seinen Lauf (http://abload.de/img/foxy_pirates_swimsuitxns7q.png).
Vom Ice Hunter Arc weiß ich nur noch, dass es diese Familie gab, die Jagd auf die Strohhüte gemacht hat. Der Anführer hatte als Teufelskraft die Hitze. Ich hab echt nur noch Fragmente der Filler im Kopf. Genau wie beim "Little East Blue"-Arc.

Das Bild ist ja der Abschuss XD Wie funktioniert denn die Hitze-Teufelskraft? So ähnlich wie die Feuer-Teufelskraft?? Und was war denn die Little East Blue Arc?

Bist du noch Up to Date?
Ich habe den neuesten (deutschen) Band schon länger hier, aber immer noch nicht durchgelesen :roll: Das ist mir bisher noch nie passiert.

SPOILER:
Was hältst du eigentlich davon, dass Oda gerne mal alte Figuren wiederkehren lässt?
Bellamy hätte ich echt nicht mehr gebraucht...
I chose the language of gratitude

Benutzeravatar
Phobo
König des Waldes
König des Waldes
Beiträge: 19174
Registriert: Sa 6. Nov 2010, 04:05
Spielt gerade: OP Pirate Warriors 3, Hearthstone
Wohnort: Wirtshaus

Re: One Piece

Beitrag von Phobo » Fr 3. Okt 2014, 15:41

Hirschi hat geschrieben:Ich sehe erst jetzt, dass ich dir noch nicht geantwortet habe... sorry!! >.<

Hast du dir mittlerweile einen Film angeguckt? Kann es sein, dass die letztens im TV gezeigt wurden? Beim Zappen habe ich einen gesehen, schien der Alabasta-Film zu sein. Den habe ich übrigens immer noch nicht gesehen, genauso wie die anderen neueren...

Mach dir nichts draus. Kommt vor.

Ne, hab bisher immer noch keinen einzigen Film geguckt. Habe aber auch mal zufällig Ausschnitte von den Filmen im Fernsehen gesehen. Trotzdem hab ich ihn mir nicht angeguckt. Weiß auch nicht mehr wieso XD

Schrecklich, nicht wahr? Ja, der ganze Film sieht so aus. Manche Szenen fand ich schon regelrecht "verstörend" in diesem Stil.


Ja, manche Bewegungen sehen überhaupt nicht "normal" aus (soweit man bei One Piece irgendwas als normal bezeichnen kann). Keine Ahnung, was die sich dabei gedacht haben.

Das kann sein, bei den OP-Spielen habe ich den Überblick schon lange verloren. Ist dieses Jahr nicht auch eins (für DS??) erschienen, das alle so toll finden? Spielst du eigentlich die Games?

Geht mir da ähnlich XD
Das mit dem DS weiß ich nicht, aber die PS3-Teile haben ziemlich gutes Feedback bekommen. Den 1er (Pirate Warriors?) hab ich angefangen und er macht auch grundsätzlich Spaß. Aber es ist auch eine Orgie an Quick Time Events, die auf Dauer echt fad wird. Den 2er hab ich gekauft, aber er liegt hier noch unbenutzt herum. Dürfte sich auch nicht großartig unterscheiden. Das Kloppen ist aber genial!

Ansonsten hab ich noch einen PS1-Titel hier liegen. Ein ziemlich simples Beat 'Em up. Und noch 2 für die PS2, die einem ähnlichen Prinzip folgen. Da gefallen mir die beiden Wii-Titel wesentlich besser. Hast du irgendwas zu One Piece gezockt?

Jaaa XD Mit dem schiefen Stern meinte ich das Teil, das man immer (?) sieht, wenn Duval zwinkert:

Bild

LOL ey, die Fresse!

Ah, jetzt check ichs erst. Mein Gott, der Typ ist so ein Abschuss XD

Das Bild ist ja der Abschuss XD Wie funktioniert denn die Hitze-Teufelskraft? So ähnlich wie die Feuer-Teufelskraft?? Und was war denn die Little East Blue Arc?

Hier wird die Hitze-Teufelsfrucht ein wenig beschrieben. Viel findet man dazu leider nicht. Mehr erfährt man in den Fillern aber auch nicht. Die andere OP-Wiki ist derzeit leider nur teilweise zu erreichen. Vielleicht steht dort mehr.

Im Little East Blue Arc geht es um die gleichnamige Insel. Da gibt es diesen Riesenkäfer "Boss", der auf das Mädchen Yoko hört, die wiederum Piraten hasst. Die Bewohner der Insel wissen aber um die Verdienste der Strohhüte und schmeißen ein Bankett. Derweil tauchen die Amigo Piraten auf, die es auf Boss abgesehen haben. Shiki hatte sie darauf angesetzt. Im Verlauf bekämpfen die Strohhüte die Amigo Piraten und überzeugen Yoko davon, dass nicht alle Piraten böse sind etc.

Soweit die Kurzfassung. Etwas länger kannst du es hier nachlesen.

Bist du noch Up to Date?
Ich habe den neuesten (deutschen) Band schon länger hier, aber immer noch nicht durchgelesen :roll: Das ist mir bisher noch nie passiert.

Nein, gar nicht. Hab seit dem letzten Post hier, glaube ich, auch nicht mehr weitergeguckt. Manchmal hab ich so Schübe, wo ich alles auf einmal gucke und dann wieder Flaute. Das mit dem Manga ist natürlich ärgerlich XD
Erinnert mich an das bekannte "Spieleproblem". Hast du weitergeschaut?

SPOILER:
Was hältst du eigentlich davon, dass Oda gerne mal alte Figuren wiederkehren lässt?
Bellamy hätte ich echt nicht mehr gebraucht...

SPOILER:
Manchmal finde ich es ganz witzig, aber Bellamy ist wirklich überflüssig. Zumal sein damaliges Ende nicht auf Gnade seitens Don Flamingo schließen ließ. Das lässt den Kerl nun jetzt weicher aussehen und wenig konsequent. Darunter leidet dann auch seine Glaubwürdigkeit. In dem Sinne hätte Oda das mal besser sein gelassen.

Benutzeravatar
Hirschi
Administrator
Administrator
Beiträge: 14108
Registriert: Sa 30. Okt 2010, 21:00
Geschlecht: weiblich
Lieblingsspiel: SH, TR, MGS, GTA, AW, DP, K7..
Spielt gerade: Adventures
Wohnort: Funky Town
Kontaktdaten:

Re: One Piece

Beitrag von Hirschi » Mi 15. Okt 2014, 10:36

Phobo hat geschrieben:Das mit dem DS weiß ich nicht, aber die PS3-Teile haben ziemlich gutes Feedback bekommen. Den 1er (Pirate Warriors?) hab ich angefangen und er macht auch grundsätzlich Spaß. Aber es ist auch eine Orgie an Quick Time Events, die auf Dauer echt fad wird. Den 2er hab ich gekauft, aber er liegt hier noch unbenutzt herum. Dürfte sich auch nicht großartig unterscheiden. Das Kloppen ist aber genial!

Ansonsten hab ich noch einen PS1-Titel hier liegen. Ein ziemlich simples Beat 'Em up. Und noch 2 für die PS2, die einem ähnlichen Prinzip folgen. Da gefallen mir die beiden Wii-Titel wesentlich besser. Hast du irgendwas zu One Piece gezockt?

Nicht viel, nur einen PS2-Prügler (mit einer unglaublich lachhaften englischen Synchro) und das Wii-Spiel habe ich mal angefangen. Irgendwie reizen mich die Games nicht mehr :/
Was ich mir aber mal wünschen würde, wäre ein klassisches, rundenbasiertes RPG, oder gibts sowas sogar schon?

Phobo hat geschrieben:Nein, gar nicht. Hab seit dem letzten Post hier, glaube ich, auch nicht mehr weitergeguckt. Manchmal hab ich so Schübe, wo ich alles auf einmal gucke und dann wieder Flaute. Das mit dem Manga ist natürlich ärgerlich XD
Erinnert mich an das bekannte "Spieleproblem". Hast du weitergeschaut?

Haha ja, das stimmt :lol: Vor allem das mit den Schüben, so geht es mir bei vielen Serien. OP habe ich allerdings nicht mehr gesehen seit dem Krieg bzw. kurz danach.

Übrigens habe ich letztens in der Werbung bei Pro7 Maxx gesehen (während ich Dragon Ball geguckt habe XD), dass seit einiger Zeit neue Folgen laufen. Laut Videotext sind sie schon bei Amazon Lily. Oh und ich sehe gerade, dass es die Folgen sogar im Stream gibt: http://www.prosiebenmaxx.de/yep/one-piece
Ob die Episoden geschnitten sind?

SPOILER:
Phobo hat geschrieben:Manchmal finde ich es ganz witzig, aber Bellamy ist wirklich überflüssig. Zumal sein damaliges Ende nicht auf Gnade seitens Don Flamingo schließen ließ. Das lässt den Kerl nun jetzt weicher aussehen und wenig konsequent. Darunter leidet dann auch seine Glaubwürdigkeit. In dem Sinne hätte Oda das mal besser sein gelassen.

Sehe ich echt genauso. Ich hätte auch Mr. 3 damals nicht mehr gebraucht, wobei er sich dann doch als nützlich herausgestellt hat. Aber insgesamt brauche ich keine Wiederkehr der allermeisten Figuren, und Bellamy fand ich eh immer... lahm :lol:
I chose the language of gratitude

Benutzeravatar
Hirschi
Administrator
Administrator
Beiträge: 14108
Registriert: Sa 30. Okt 2010, 21:00
Geschlecht: weiblich
Lieblingsspiel: SH, TR, MGS, GTA, AW, DP, K7..
Spielt gerade: Adventures
Wohnort: Funky Town
Kontaktdaten:

Re: One Piece

Beitrag von Hirschi » Sa 11. Feb 2017, 00:28

Ich habe letztens nochmal alle Bände ab dem Zeitsprung gelesen und muss sagen, dass mir vieles seitdem besser gefallen hat, wie die Fischmenscheninsel-Story und auch das neue Aussehen der Strohhüte (oh Gott, beim Nippel-Licht von Franky lag ich am Boden) :D Punk Hazard dagegen lag mir bis auf weniges (Body Switch, Laws Story) eher nicht so. Dafür war Dress Rosa wieder super, bis auf den zu langgezogenen Kampf Ruffy vs. Mingo. Richtig super fand ich hingegen Zou, sowohl die Minks als auch den Elefanten selbst hab ich richtig ins Herz geschlossen!

Da der deutsche Manga bei Band 80 aufhört und ich es vor Spannung nicht mehr aushielt, hab ich mir die Scans reingezogen bis zum aktuellsten Kapitel. Wahnsinn, was da passiert...!
SPOILER:
Sanji hat endlich eine vernünftige Hintergrund-Geschichte bekommen, und was für eine. Die ganze Story mit Big Mom, den Vinsmokes und der "Alice im Wunderland" Insel ist unheimlich spannend und man hält es kaum aus bis zum nächsten Kapitel.
Auch der deutsche Anime hat endlich aufgeholt, zumindest bis zur ersten Folge nach dem Zeitsprung. Angeblich soll es noch in diesem Jahr weitergehen :)
I chose the language of gratitude

Antworten