Welchen Manga lest ihr gerade?

Antworten
Benutzeravatar
Hirschi
Administrator
Administrator
Beiträge: 14477
Registriert: Sa 30. Okt 2010, 21:00
Geschlecht: weiblich
Lieblingsspiel: SH, TR, MGS, GTA, AW, DP, K7..
Spielt gerade: Adventures
Wohnort: Funky Town
Kontaktdaten:

Welchen Manga lest ihr gerade?

Beitrag von Hirschi » Di 29. Mär 2016, 09:00

Habe den ersten Band von Scary Lessons von Emi Ishikawa gelesen. Gefällt mir gut, typischer Shojo-Stil aber mit Horror-Elementen. Es geht um einen weiblichen Geist, der in jedem Kapitel eine in sich abgeschlossene Horror-Story erzählt.
Außerdem noch mit The Drifting Classroom von Kazuo Umezu und I am a Hero von Kengo Hanazawa angefangen, gefallen mir ebenfalls gut. Momentan hab ich richtig Bock auf Horror-Manga :mrgreen:

Davor einiges von Osamu Tezuka gelesen: Kirihito, Buddha und Kimba. Hätte gerne noch mehr von ihm...
I chose the language of gratitude

Benutzeravatar
Aerias
König des Waldes
König des Waldes
Beiträge: 5797
Registriert: Mo 1. Nov 2010, 20:31
Geschlecht: weiblich
Spielt gerade: FF15, Doom
Wohnort: Yharnam
Kontaktdaten:

Re: Welchen Manga lest ihr gerade?

Beitrag von Aerias » Di 29. Mär 2016, 20:38

Gangsta :)

Ein echt cooler Manga, der mich teilweise schon ein wenig an Black Lagoon erinnert. Hach ja, jetzt ne Folge BL und ein Glas Rum :D
Bild

Benutzeravatar
Hawk
richtig hirschiger Hirsch
richtig hirschiger Hirsch
Beiträge: 1155
Registriert: Fr 5. Nov 2010, 21:17
Spielt gerade: ARMA3

Re: Welchen Manga lest ihr gerade?

Beitrag von Hawk » Di 29. Mär 2016, 20:58

Zuletzt habe ich ich "Red Snake", "Bug Boy", "The Collection" und "Black Cat" von Hideshi Hino gelesen. Sind hier in Deutschland von Schreiber+Leser als "Hino Reihe" veröffentlicht worden, die leider bisher nicht fortgesetzt wurde. Insgesamt vier wunderbare Werke des Meisters, die neben vieler Grausamkeiten auch eine interessante Geschichte zu bieten haben.

Insbesondere "Bug Boy" ist mir da im Gedächtnis geblieben, den man am ehesten als eine alternativen Version von Frankenstein bezeichnen könnte. Fand ich teilweise richtig traurig und es wird sehr schnell deutlich, dass der Mensch eigentlich das wahre Monster ist.

"Red Snake" ist hingegen extrem bizarr. Die Großmutter, die glaubt sie sei ein Huhn, war schon sehr absonderlich. :lol:
In "The Collection" stellt sich Hideshi Hino selbst dar und präsentiert uns seine Sammlung obskurer Gegenstände. Der Manga kratzte schon manchmal hart an der Grenze des guten Geschmacks bzw. war teilweise echt krank. Im Klappentext dazu stand auch, dass Hinos Werke oft sehr autobiografisch sein sollen. Na dann Prost Mahlzeit!

Nein, ist natürlich reine Fiktion, aber so Dinge, dass Hino selbst (wie seine Protagonisten) stets der Außenseiter gewesen sein soll, seien wohl wahr.

Benutzeravatar
Hirschi
Administrator
Administrator
Beiträge: 14477
Registriert: Sa 30. Okt 2010, 21:00
Geschlecht: weiblich
Lieblingsspiel: SH, TR, MGS, GTA, AW, DP, K7..
Spielt gerade: Adventures
Wohnort: Funky Town
Kontaktdaten:

Re: Welchen Manga lest ihr gerade?

Beitrag von Hirschi » Di 21. Jun 2016, 09:37

Ich lese gerade Ayako von Tezuka, eine interessante Familiengeschichte in der Nachkriegszeit mit Thriller- und Spionage-Elementen, dazu noch ein Inzest-Vorfall.
So nebenbei lese ich Black Jack, ebenfalls von ihm. Sehr viele interessante Arzt-Geschichten mit teils fast unglaublichen Krankheiten, die es jedoch alle tatsächlich gibt. Da jedes Kapitel in sich abgeschlossen ist, kann man das auch mal pausieren.

Dann habe ich noch Fragments of Horror von Junji Ito gelesen, das war soo toll! Es ist eine Kurzgeschichtensammlung mit allerlei Horror, sehr schön gemacht ist auch das Cover, richtig hochwertig :D

Nachdem mir Drifting Classroom sehr gut gefallen hat (bis auf das Ende...), gabs einen weiteren Manga von Kazuo Umezu: Cat Eyed Boy. Es geht um ein Mischlingswesen Mensch/Katzendämon, von allen Seiten geächtet, der überall, wo er auftaucht, für Schrecken sorgen soll. Tatsächlich geschehen immer merkwürdige Dinge, wo Cat Eyed Boy aufschlägt. Band 2 ist bestellt!

Uuuund dann noch Parasyte von Hitoshi Iwaaki. Jetzt gibt es endlich eine ungespiegelte (englische) Ausgabe und die ist noch dazu wirklich toll gemacht, mit Anmerkungen zur Übersetzung und Erklärungen zu bestimmten Passagen, die fast nur im Japanischen funktionieren (so mag ich das). Die Geschichte gefällt mir auch total gut. Eines Tages landen Parasiten auf der Erde, die Besitz von Menschen ergreifen und diese vollständig kontrollieren, nur um sich gegenseitig aufzufressen. Die Zeichnungen sind herrlich morbide: Kuckuck
Es gibt aber auch Gag-Szenen und witzige Fratzen :)

Fast vergessen: SCM - Meine 23 Sklaven von Hiroto Oishi und Shinichi Okada
DAS ist echt krass. In Japan ist ein Gerät auf den Markt gekommen, das es erlaubt, sich einen Sklaven zu halten (in Kurzfassung). Keine Horrorgeschichte, dafür viel SM, Folter, Demütigung, Vergewaltigung... echt schlimm, aber so verflucht spannend!

Mist, das habe ich bei der Bestellung vergessen. Morgen gibts noch den neuen One Piece und The Walking Dead :)
I chose the language of gratitude

Benutzeravatar
Aerias
König des Waldes
König des Waldes
Beiträge: 5797
Registriert: Mo 1. Nov 2010, 20:31
Geschlecht: weiblich
Spielt gerade: FF15, Doom
Wohnort: Yharnam
Kontaktdaten:

Re: Welchen Manga lest ihr gerade?

Beitrag von Aerias » Di 21. Jun 2016, 13:16

Hirschi hat geschrieben:Fast vergessen: SCM - Meine 23 Sklaven von Hiroto Oishi und Shinichi Okada
DAS ist echt krass. In Japan ist ein Gerät auf den Markt gekommen, das es erlaubt, sich einen Sklaven zu halten (in Kurzfassung). Keine Horrorgeschichte, dafür viel SM, Folter, Demütigung, Vergewaltigung... echt schlimm, aber so verflucht spannend!
Gott sei Dank bin ich nicht die Einzige, die der Spannung verfallen ist xD
Bild

Benutzeravatar
Hirschi
Administrator
Administrator
Beiträge: 14477
Registriert: Sa 30. Okt 2010, 21:00
Geschlecht: weiblich
Lieblingsspiel: SH, TR, MGS, GTA, AW, DP, K7..
Spielt gerade: Adventures
Wohnort: Funky Town
Kontaktdaten:

Re: Welchen Manga lest ihr gerade?

Beitrag von Hirschi » Fr 29. Jul 2016, 16:10

Von Parasyte habe ich nur noch einen Manga. Und dann ist es vorbei, buhuuuu :cry:
SCM war bis auf den letzten Band verflucht spannend, dass ich immer alles weggelegt habe, sobald ein neuer Band da war. Nur der letzte war wie gesagt öde. Und jetzt heißt es bis Oktober warten...

Habe dann noch Hellstar Remina von Junji Ito gelesen, es gibt nur einen Band. Der Mann weiß einfach, wie man Horror-Fans unterhält! Wie immer sehr empfehlenswert, wie eigentlich alles von ihm. In nicht allzu ferner Zukunft wird ein Planet entdeckt, der mittels eines Wurmlochs in unser Sonnensystem gelangt ist. Der Entdecker benennt ihn nach seiner Tochter Remina. Während diese abgefeiert wird ohne Ende, kommt der namensgleiche Planet immer näher auf die Erde zu, auf seinem Weg die anderen Planeten verschlingend... wird später sehr grausam, dafür aber auch sehr geilo. ;)

Von Hideshi Hino habe ich mir auch noch eine kürzere Story mit dem Titel Skin and Bones reingezogen. Der abstrakte Zeichenstil passt echt super zu seinen abgefahrenen Geschichten!
I chose the language of gratitude

Benutzeravatar
Phobo
König des Waldes
König des Waldes
Beiträge: 19186
Registriert: Sa 6. Nov 2010, 03:05
Spielt gerade: OP Pirate Warriors 3, Hearthstone
Wohnort: Wirtshaus

Re: Welchen Manga lest ihr gerade?

Beitrag von Phobo » Fr 29. Jul 2016, 16:42

Hirschi hat geschrieben:Von Parasyte habe ich nur noch einen Manga. Und dann ist es vorbei, buhuuuu :cry:
Parasyte hab ich vor 1-2 Jahren auch gelesen. Ich fand das echt spannend und konnte mit dem Lesen gar nicht mehr aufhören. Daumen hoch!

Aktuell lese ich die One Piece Mangas wieder alle durch. Bin im 34 Band angekommen (Foxy Piratenbande; Übergang zu Water 7). Ab Band 46 muss ich nachbestellen.
Bild

Benutzeravatar
Hirschi
Administrator
Administrator
Beiträge: 14477
Registriert: Sa 30. Okt 2010, 21:00
Geschlecht: weiblich
Lieblingsspiel: SH, TR, MGS, GTA, AW, DP, K7..
Spielt gerade: Adventures
Wohnort: Funky Town
Kontaktdaten:

Re: Welchen Manga lest ihr gerade?

Beitrag von Hirschi » Mo 15. Aug 2016, 10:49

Oi cool, und was hältst du vom Ende?
SPOILER:
Mir wars ein bisschen ZU viel Blabla, aber ansonsten war der Manga insgesamt echt geil. Hätte gern noch mehr von Migi gesehen, der war mein Star :D
Hawk hat geschrieben:Nein, ist natürlich reine Fiktion, aber so Dinge, dass Hino selbst (wie seine Protagonisten) stets der Außenseiter gewesen sein soll, seien wohl wahr.
DAS kann ich mir gut vorstellen. Ich habe zuletzt Hinos Panorama of Hell gelesen, was geht nur im Kopf dieses Mannes vor? :lol: So grausam es auch ist, manche Szenen sind dann wieder so lustig... ich sag nur das mit der Tochter.

Momentan lese ich Elfen Lied von Rin Okamoto. Hab den Anime vor Jahren mal gesehen. Finde ihn bis auf wenige Aussetzer ganz spannend zu lesen.
I chose the language of gratitude

Benutzeravatar
Hawk
richtig hirschiger Hirsch
richtig hirschiger Hirsch
Beiträge: 1155
Registriert: Fr 5. Nov 2010, 21:17
Spielt gerade: ARMA3

Re: Welchen Manga lest ihr gerade?

Beitrag von Hawk » Mi 17. Aug 2016, 11:41

"Panorama of Hell" muss ich mir auch nochmal reinziehen. Versteh aber gut was du meinst. Bei Hinos "Red Snake" musste ich auch öfter mal schmunzeln. So ein abgedrehter Scheiß. :lol:

"Bug Boy" kann ich auch sehr empfehlen. Ist zwar nicht ganz so skurril und abartig krank wie sonst, aber dafür ist die Geschichte sehr schön. Geht sehr in Richtung Kafkas "Die Verwandlung" oder "Frankenstein".

BTW: Schau mal hier rein: http://www.timeless-shop.com/catalog.html
Insbesondere in der "Special-Japan"-Sektion gibt es ein paar rare und kontroverse Mangas.

Benutzeravatar
Realmatze
Bambis Mama
Bambis Mama
Beiträge: 3697
Registriert: Sa 6. Nov 2010, 10:46
Lieblingsspiel: Darksiders/Nier
Spielt gerade: Horizon Zero Dawn

Re: Welchen Manga lest ihr gerade?

Beitrag von Realmatze » Mi 17. Aug 2016, 12:30

Ist der Parasyte Manga mit dem Anime vergleichbar?
Bild

Benutzeravatar
Phobo
König des Waldes
König des Waldes
Beiträge: 19186
Registriert: Sa 6. Nov 2010, 03:05
Spielt gerade: OP Pirate Warriors 3, Hearthstone
Wohnort: Wirtshaus

Re: Welchen Manga lest ihr gerade?

Beitrag von Phobo » Mi 17. Aug 2016, 23:34

@Hirschi:
SPOILER:
Ich fand das Ende eigentlich ganz gut. Zwar wirklich etwas viel Blabla (Pseudophilosophisch), aber insgesamt gut. Von Migi hätte ich zwar auch gerne mehr gesehen, aber die Länge des Mangas war auch ganz angenehm. Der Zeichenstil hat mir auch sehr gefallen. Besonders diese üblen Grimassen.
Zum Anime kann ich nichts sagen, da ich den nicht angeschaut habe. Der Manga lohnt sich aber.
Bild

Benutzeravatar
Hirschi
Administrator
Administrator
Beiträge: 14477
Registriert: Sa 30. Okt 2010, 21:00
Geschlecht: weiblich
Lieblingsspiel: SH, TR, MGS, GTA, AW, DP, K7..
Spielt gerade: Adventures
Wohnort: Funky Town
Kontaktdaten:

Re: Welchen Manga lest ihr gerade?

Beitrag von Hirschi » Do 18. Aug 2016, 09:30

Hawk hat geschrieben:"Bug Boy" kann ich auch sehr empfehlen. Ist zwar nicht ganz so skurril und abartig krank wie sonst, aber dafür ist die Geschichte sehr schön. Geht sehr in Richtung Kafkas "Die Verwandlung" oder "Frankenstein".
Oha, das hört sich verdammt gut an. Ich schaus mir mal nach Elfen Lied an :) Bin momentan echt süchtig nach diesem Manga.
Danke für den Link! Übrigens habe ich letztens eine tolle Seite gefunden, auf der alle möglichen Horror-Manga aufgelistet sind: http://hellyeahhorrormanga.tumblr.com/
Kennt jemand den Battle Royale Manga, taugt der was?

@Realmatze/Phobo: Hab den Anime auch nicht gesehen, aber wie Phobo kann ich dir den Manga nur wärmstens empfehlen. Der Zeichenstil und die Fratzen sind echt super!
I chose the language of gratitude

Benutzeravatar
Hirschi
Administrator
Administrator
Beiträge: 14477
Registriert: Sa 30. Okt 2010, 21:00
Geschlecht: weiblich
Lieblingsspiel: SH, TR, MGS, GTA, AW, DP, K7..
Spielt gerade: Adventures
Wohnort: Funky Town
Kontaktdaten:

Re: Welchen Manga lest ihr gerade?

Beitrag von Hirschi » Di 15. Nov 2016, 10:17

Habe zuletzt den ersten Band von Manhole von Tsutsui Tetsuya gelesen. War verdammt gut und Band 2 ist schon bestellt! Eines Tages taucht wie aus dem Nichts ein splitternackter, nicht ansprechbarer Mann in einer Einkaufsstraße auf. Bevor er stirbt, spuckt er Blut in das Gesicht eines Studenten und infiziert ihn so mit einer unbekannten Seuche. Anstatt dass dieser sich bei der Polizei meldet, besucht er erst einmal seine Fickfreundin und steckt auch diese an. Teilweise sooo eklig, aber auch sooo spannend :D

Und: Assassination Classroom von Yūsei Matsui, ganz anders, aber ebenso gut! Hier geht es um ein seltsames Wesen, das sich mit zehnfacher Lichtgeschwindigkeit bewegen kann und eben mal den Mond fast zerstört hat. Er kündigt der Menschheit ihr baldiges Ende an, doch lässt er sich auf einen Deal der besonderen Art ein: Ein Jahr lang gestattet er einer Schulklasse, diese ihn wann immer sie wollen zu töten versuchen, dafür ist er fortan ihr Klassenlehrer. Klingt erst einmal bescheuert, ist aber tatsächlich sehr unterhaltsam und hat sowohl sehr witzige als auch ernste Momente.
I chose the language of gratitude

Benutzeravatar
Aerias
König des Waldes
König des Waldes
Beiträge: 5797
Registriert: Mo 1. Nov 2010, 20:31
Geschlecht: weiblich
Spielt gerade: FF15, Doom
Wohnort: Yharnam
Kontaktdaten:

Re: Welchen Manga lest ihr gerade?

Beitrag von Aerias » So 22. Sep 2019, 13:18

Gangsta (super Alternative zu Black Lagoon) und Citrus (Shojo-Ai)
Bild

Benutzeravatar
The Sanity Assassin
Babyhirsch
Babyhirsch
Beiträge: 44
Registriert: Sa 6. Nov 2010, 03:09
Geschlecht: weiblich

Re: Welchen Manga lest ihr gerade?

Beitrag von The Sanity Assassin » Mo 23. Sep 2019, 21:10

Wie viele Kapitel hat Citrus denn mitlerweile? Oder ist der sogar schon abgeschlossen? Hatte den vor ein paar Jahren mal gelesen.
Oh ye of too much faith.

Antworten