Lieblingscharaktere und unsympathische Personen

Antworten
Benutzeravatar
Itachi
Bambis Mama
Bambis Mama
Beiträge: 3965
Registriert: Mo 1. Nov 2010, 16:28
Geschlecht: männlich
Lieblingsspiel: Silent Hill 2
Wohnort: Hinamizawa

Lieblingscharaktere und unsympathische Personen

Beitrag von Itachi » Sa 18. Dez 2010, 07:28

Thread Titel sagt ja eig schon alles.Postet am besten immer nur ein parr Charakter damit sich der Thread etwas hält.

Lieblingscharaktere

Monkey.D.Ruffy (One Piece)
Cooler Typ :D Ich mag seinen Charakter sehr gerne und die Tatsache das er alles tut was er sich in den Kopf gesetzt hat finde ich beindruckend.Auch die Gumm Gumm Frucht ist cool.Und die Geräusche die er mach wen er sich aufregt finde ich Genial :mrgreen:

Itachi Uchiha (Naruto)
SPOILER:
Itachi ist für mich ein Wahrer Held er hat alles für den Frieden getahn und um seinen kleinen Bruder zu schützen.Dazu ist er noch verdammt stark und cool und das er nicht so viel Fasselt gefällt mir auch.


Ai Haibara/Sherry (Detektiv Conan)
Meiner meinung nach ist die der Intressanteste Charakter aus Dc ich mag ihre Story sehr gerne und die Folgen in der sie Teil der Haupthandlung ist sind immer sehr Intresant.

Charaktere die ich nicht mag:

Cody (Digimon 02)
BAHHHH ich hasse diese kleine Nervensäge er ist ein kleiner nix nutziger verbohrter Holzkopf

Tommy (Digimon Frontier)
Eine Kleine Heulsuse die nix drauf hat Warum muss es eig in jeder Digimon Staffel so eine Weichei geben ? :lol:
Bild

Benutzeravatar
Aerias
König des Waldes
König des Waldes
Beiträge: 5768
Registriert: Mo 1. Nov 2010, 20:31
Geschlecht: weiblich
Spielt gerade: FF15, Doom
Wohnort: Yharnam
Kontaktdaten:

Re: Lieblingscharaktere und unsympathische Personen

Beitrag von Aerias » Mi 2. Nov 2011, 20:42

Lieblingscharakter:

Balalaika (Black Lagoon):

Eine Frau als Kopf der russischen Mafia. Zuerst konnte ich mir darunter net viel vorstellen, doch mit dieser Frau geht das voll auf. Ich mag sie, weil sie einfach so total in das sowieso ziemlich krasse Bild des Mangas passt.

Ryuk (Death Note):

Ich habe diesen Kerl gesehen und war sofort von seinem Wahnsinn begeistert. Er ist so unglaublich witzig und nimmt dem Manga ein wenig die Ernsthaftigkeit xD

Haku und Zabuza (Naruto):

Zwei leider sehr tragishce Charaktere mit einer meiner Meinung nach sehr interessanten Geschichte. Ich mag sie beide.

Nico Robin (One Piece):

Ich mochte die Frau schon, als sie noch auf der Seite der Bösen stand und jetzt mag ich sie noch mehr. Sie ist nicht so nervig wie Nami oder Sanji, sondern einfahc nur so unglaublich cool und lässig

Der Captain (Hellsing):

Auch wenn er der falschen Seite angehört....er sieht verdammt gut aus xD


Hasscharakter:

Enrico Maxwell (Hellsing):

Er ist einfach nur widerlich...bäääh.

Lysop (One Piece):

Er ist so nervig undiwie eklig ._.

SasUKE (Naruto):

Dieser kleine nervige Wichtigtuer....ich hasse ihn xD

Rock Lee (Naruto):

Ohne Worte xD
Bild

Benutzeravatar
Hirschi
Administrator
Administrator
Beiträge: 14461
Registriert: Sa 30. Okt 2010, 21:00
Geschlecht: weiblich
Lieblingsspiel: SH, TR, MGS, GTA, AW, DP, K7..
Spielt gerade: Adventures
Wohnort: Funky Town
Kontaktdaten:

Re: Lieblingscharaktere und unsympathische Personen

Beitrag von Hirschi » Mi 2. Nov 2011, 22:29

Aerias hat geschrieben:SasUKE (Naruto):

Ich finds sehr geil, wie du das Uke betont hast... ^^

Mein Liebling aus One Piece ist Brook. Keine Ahnung, warum der relativ unbeliebt ist, ich fand den von Anfang an einfach nur geil. Ein Skelett mit Afro, Mann! :D Die Witze von dem sind auch herrlich, die Lache klingt im japanischen Original richtig gut, man muss da echt mitlachen. Die Stelle, in der er das erste Mal auf der Thousand Sunny ist und mit den anderen isst, ist bisher meine Lieblingsstelle. Ruffy: "Musst du eigentlich auch kacken?" - Brook: "Freilich, was denkst du denn?" - Sanji: "Wir haben hier ganz andere Probleme!!!" xD Als man das Gesicht von Duval das erste Mal sah (das Steckbrief-Sanji zum Verwechseln ähnlich sieht), hatte Brook so einen üblen Lachanfall, dass ich nur deswegen auch lachen musste.

Favoriten aus Neon Genesis Evangelion sind Shinji, Asuka, Rei, Ritsuko und Kaworu. Kaworu ist wohl der einzige ohne Dachschaden und die anderen finde ich als Charaktere sehr interessant. Früher habe ich Shinji gehasst, weil man ihn ständig depressiv sieht, aber eigentlich ist das voll verständlich in so einer Situation. Nicht dass ich sowas gut heißen würde, aber es macht seinen Charakter interessanter. Genau so wie Asuka, die hat ja auch üble Probleme. Und Rei ist eigentlich gar nicht interessant, aber der Hintergrund macht sie total aus. Ritsuko mag ich mittlerweile auch lieber als Misato.

In Dr. Slump (Manga) mag ich alle, weil die einfach alle total gestört sind xD
I chose the language of gratitude

Benutzeravatar
Aerias
König des Waldes
König des Waldes
Beiträge: 5768
Registriert: Mo 1. Nov 2010, 20:31
Geschlecht: weiblich
Spielt gerade: FF15, Doom
Wohnort: Yharnam
Kontaktdaten:

Re: Lieblingscharaktere und unsympathische Personen

Beitrag von Aerias » Mi 2. Nov 2011, 22:40

Ich konnte es mir nicht verkneifen, Hirschi xD
Bild

Benutzeravatar
Hirschi
Administrator
Administrator
Beiträge: 14461
Registriert: Sa 30. Okt 2010, 21:00
Geschlecht: weiblich
Lieblingsspiel: SH, TR, MGS, GTA, AW, DP, K7..
Spielt gerade: Adventures
Wohnort: Funky Town
Kontaktdaten:

Re: Lieblingscharaktere und unsympathische Personen

Beitrag von Hirschi » Mi 4. Apr 2012, 13:27

Aus aktuellem Anlass :mrgreen:

Charaktere aus Sailor Moon, die ich mag:
Bunny bzw. Sailor Moon, ich glaube, die wird immer mein Liebling bleiben. Sie ist faul, verfressen und tollpatschig, sie schreibt schlechte Noten, schläft den ganzen Tag und ist leicht zu ärgern. Klasse :lol: Eigentlich DAS Klischee eines Anime-Hauptcharakters... aber ich find sie echt sympathisch.
Rei mag ich auch, aber eher in den letzten Staffeln. In den ersten beiden ist sie mir noch einen Tick zu gemein, wer redet denn so mit seinen besten Freunden? Makoto ist lustig, weil sie sich in jeden hübschen Jungen verknallt und weil sie so einen "widersprüchlichen" Charakter hat: Einerseits das totale Mannweib, andererseits sehr sentimental und eine echte Hausfrau.

Und die, die ich nicht mag:
Mamoru/Tuxedo Mask und Chibiusa. Mamoru war in der ersten Staffel so ein Traumtyp, das waren noch Zeiten. Später wurde der immer dämlicher und überflüssiger. Die Sprüche von ihm als Tuxedo Mask sind echt zum Fremdschämen :lol: Und Chibiusa wäre wohl meine Hassfigur Nr. 1 von allen Animes aller Zeiten - was für eine nervige Scheißgöre! Habe ihr damals schon die Pest an den Hals gewünscht und immer gehofft, dass Bunny sich in Seiya verliebt, so dass Chibiusa erst gar nicht geboren wird *lol*
I chose the language of gratitude

Antworten