Cowboy Bebop

Antworten
Benutzeravatar
Hirschi
Administrator
Administrator
Beiträge: 14461
Registriert: Sa 30. Okt 2010, 21:00
Geschlecht: weiblich
Lieblingsspiel: SH, TR, MGS, GTA, AW, DP, K7..
Spielt gerade: Adventures
Wohnort: Funky Town
Kontaktdaten:

Cowboy Bebop

Beitrag von Hirschi » Mi 16. Feb 2011, 23:12

Hier der Post aus dem alten Forum kopiert, vielleicht gibts ja ein paar Interessenten :)



Bild

Genre: Sci-Fi-Anime
Anzahl der Folgen: 26
Filme: einer
Erstausstrahlung Japan: 1998
Erstausstrahlung Deutschland: 2003

Handlung:
2071: Durch die Zerstörung der Hälfte des Erdenmondes im Jahre 2021 wurden Teile von diesem weggesprengt, die nun als Asteroidengürtel um die Erde ziehen und dabei kontinuierlich auf diese herabfallen und sie somit unbewohnbar macht. Die Menschen leben daher entweder im Untergrund oder auf neu erschlossenen Planeten und Monden, wie Venus, Mars, Ganymed, Europa, Io usw. In der Serie Cowboy Bebop geht es nun um die Besatzung des Schiffes Bebop, die aus Kopfgeldjägern besteht. Anfangs besteht diese aus zwei Mitgliedern - Spike und Jet - jedoch kommen im Laufe der ersten Episoden noch drei dazu - Faye, Ed und der Hund Ein. In jeder Folge übernimmt einer dieser Personen die Hauptrolle und meistens geht es darum, dass diese auf der Suche nach neuen Schwerverbrechern sind und diese einfangen wollen, dies aber meistens misslingt. Obwohl die Handlung vorangeht, wird in fast jeder Episode genauer auf einen Charakter eingegangen, entweder sieht man die Sicht aus diesem oder man erlebt seine Vergangenheit mit, von der er sich nur schwer trennen kann.
Die Serie ist oft sehr witzig und actionreich, kann aber auch recht traurig werden (besonders, wenn es um die Vergangenheit der Protagonisten geht). Besonders charakertistisch für Cowboy Bebop sieht die genialen Zeichnungen und die tolle musikalische Untermalung der Meisterin Yoko Kanno, die hauptsächlich aus Jazz und Blues besteht.

Charaktere:
Spike Spiegel (27 Jahre): Spike ist die Hauptfigur der Serie. Er verdient sein Geld als Kopfgeldjäger und lebt mit Jet auf der Bebop. Er wurde auf dem Mars geboren und war Mitglied es Red Dragon Syndicate, in dem er seine Kung Fu - Künste erlernte, wegen der Dreiecksgeschichte zwischen seiner Geliebten Julia und seinem Freund Vicious jedoch ausstieg. Seitdem lebt er auf der Bebop, kann seine Vergangenheit aber nicht vergessen.
Jet Black (36 Jahre): Jet war früher Polizist der Inter Solar System Police und verlor bei einem Einsatz seinen Arm, der durch eine kybernetische Prothese ersetzt wurde. Er kündigte seinen Job wegen der Korruption und ist seitdem Kopfgeldjäger auf seinem Schiff Bebop. Jet ist das komplette Gegenteil von Spike; anders als er ist er nicht emotional verroht, sondern sorgt sich auch um andere als sich selbst. Auch kocht er öfter für die Crew und kümmert sich um seine Bonsai-Pflanzen.
Faye Valentine (23 Jahre): Faye stößt erst später zur Crew und nistet sich dort schamlos ein. Sie ist lasterhaft veranlagt (raucht, spielsüchtig...) und oft sehr taktlos, meistens kommt sie auch sehr kaltherzig rüber. Allerdings versteckt sie wahre Gefühle lieber hinter ihrer harten Schale, da sie mit diesen nicht umgehen kann. Sie erwachte aus einem künstlichen Schlaf ohne Erinnerung und hat seit einer gewissen Sache eine Menge Schulden, weswegen sie Kopfgeldjägerin geworden ist.
Ed (13 Jahre): Das seltsame Mädchen mit dem vollständigen Namen Edward Wong Hau Pepelu Tivrusky IV, den sie sich übrigens selbst gab, ist eine der wenigen, die auf der Erde geboren wurde. Seit ihr Vater sie dort vergessen hat, lebte sie in einem Waisenhaus und brachte sich selbst ihre genialen Hacker-Künste bei. Niemand weiß wirklich, was in ihr vorgeht und sie ist wohl die einzige, die den Hund Ein versteht.
Ein: Ein ist Welsh Corgi Pembroke, der für unglaublich hohes Kopfgeld gesucht wurde (Wert: Unbezahlbar) und nach einer Reihe von Missverständnissen an Bord gebracht wurde. Er war ein Hund im Versuchslabor und sticht durch enorme Intelligenz aus, u.a. kann er Computer bedienen, seinen Namen verdankt er Albert Einstein. Trotz seines hohen IQs wird er von der Crew, bis auf Ed, kaum wahrgenommen.
Vicious: Vicious ist Mitglied des Red Dragon Syndicate und war mit Spike gut befreundet, allerdings gerieten die beiden wegen Julia in Streit. Er ist kaltherzig und mordert ohne Emotionen, dabei benutzt er ein Katana. Des öfteren begegnet er Spike, den er ausschalten will.
Julia: Julia taucht in der gesamten Serie bis auf die letzten beiden Folgen nur in Rückblenden auf. Sie ist der Grund des Streites zwischen Spike und Vicious, es ist zu vermuten, dass sie mit beiden eine Beziehung hatte. Sie sticht in der gesamten Serie durch ihr Aussehen und durch ihre Gutherzigkeit heraus, trotzdem ist sie immernoch beim Red Dragon Syndicate, aus dem sie aussteigen will, nachdem sie Spike wiedersieht.


Ich kann diese Serie wirklich nur jedem empfehlen, sie ist eine meiner Lieblingsanime geworden. Der Mix aus lustigen, actionreichen und traurigen Episoden ist perfekt in Szene gesetzt, nicht nur dank der tollen Animationen und der hervorragenden Musik. Selbst die deutsche Synchronisation von MTV ist überaus gelungen. Wer kennt den Anime bzw. wer interessiert sich dafür? :D
I chose the language of gratitude

Benutzeravatar
adventureFAN
Bambis Mama
Bambis Mama
Beiträge: 2529
Registriert: So 31. Okt 2010, 00:13
Geschlecht: männlich
Lieblingsspiel: The Witcher 3: Wild Hunt
Kontaktdaten:

Re: Cowboy Bebop

Beitrag von adventureFAN » Fr 25. Feb 2011, 16:43

Ich hab schon öfters von diesem Anime gehört und eigentlich immer nur Gutes.

Und das ist sie. Die Charaktere sind sympatisch (besonders durch die tolle Synchro), die Story sehr spannend und der Soundtrack einfach Spitze. Allein die vielen Episoden die nach bekannten Songs benannt wurden und sie sogar ein wenig thematisieren, sind einfach großartig.

Ich bin gerade bei Episode 15 angelangt und man merkt schon, wie sich langsam die Storyfäden zusammenspinnen.
Und bis auf manche Szenen mit Frauen-Quote Faye Valentine, sind die sexuellen Anspielungen sehr dezent und angehmen x]

Für mich der stimmigste Anime den ich bisher geguckt hab.
Gut, waren ja eh nicht sehr viele x]
Zuletzt geändert von adventureFAN am Fr 25. Feb 2011, 17:54, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

Benutzeravatar
püpp
richtig hirschiger Hirsch
richtig hirschiger Hirsch
Beiträge: 1344
Registriert: Di 9. Nov 2010, 11:24
Geschlecht: weiblich

Re: Cowboy Bebop

Beitrag von püpp » Fr 25. Feb 2011, 17:47

Wieviele Folgen hat die Serie eigentlich?

Benutzeravatar
adventureFAN
Bambis Mama
Bambis Mama
Beiträge: 2529
Registriert: So 31. Okt 2010, 00:13
Geschlecht: männlich
Lieblingsspiel: The Witcher 3: Wild Hunt
Kontaktdaten:

Re: Cowboy Bebop

Beitrag von adventureFAN » Fr 25. Feb 2011, 17:53

26 und ich glaube Hirschi erwähnte einen Film oO

Die Folgen gehen immer so ca. 20 Min. wenn man Intro und Abspann abrechnet.
Ist wirklich eine sehr angenehme Zeit x]
Bild

Benutzeravatar
Hirschi
Administrator
Administrator
Beiträge: 14461
Registriert: Sa 30. Okt 2010, 21:00
Geschlecht: weiblich
Lieblingsspiel: SH, TR, MGS, GTA, AW, DP, K7..
Spielt gerade: Adventures
Wohnort: Funky Town
Kontaktdaten:

Re: Cowboy Bebop

Beitrag von Hirschi » Fr 25. Feb 2011, 21:02

Der Film ist auch sehenswert, der ist irgendwo zwischen der Serie angesiedelt. Finde ihn auch gut, kommt zwar nicht an die Serie heran, aber für Fans doch sehenswert! Schade fand ichs nur ein bißchen, dass Faye nicht mehr ihre alte Stimme hat, im Film hat sie die von der deutschen Leela (Futurama) :)

@adventureFAN: Ah cool, so weit bist du schon :D Welche ist bisher deine Lieblingsfolge? Ich fand ja die mit Vicious immer genial, aber meine Lieblingsfolge ist die Nummer 20. Gib mir unbedingt Bescheid, wie du die fandest (die ist im Vergleich zu den anderen Folgen seeehr anders) :) Folge 24 fand ich auch toll, hatte am Ende richtig wässrige Augen... wozu auch der geniale Song beigetragen hat.
I chose the language of gratitude

Benutzeravatar
adventureFAN
Bambis Mama
Bambis Mama
Beiträge: 2529
Registriert: So 31. Okt 2010, 00:13
Geschlecht: männlich
Lieblingsspiel: The Witcher 3: Wild Hunt
Kontaktdaten:

Re: Cowboy Bebop

Beitrag von adventureFAN » Fr 25. Feb 2011, 22:15

Werd ich machen! Bisher hat mir die Folge mit dem Hummer am besten gefallen.
Die war spannend und gleichzeitig so scheiße witzig zum Schluss x]

Bester Anime, echt =D
Diese leichte Cowboy-Stimmung, Kopfgeldjäger und geile Raumschiffe. Toll!
Bild

Benutzeravatar
adventureFAN
Bambis Mama
Bambis Mama
Beiträge: 2529
Registriert: So 31. Okt 2010, 00:13
Geschlecht: männlich
Lieblingsspiel: The Witcher 3: Wild Hunt
Kontaktdaten:

Re: Cowboy Bebop

Beitrag von adventureFAN » Di 1. Mär 2011, 14:50

So, zuende geguckt.

Großartiges Anime, ich bin echt sehr begeistert von dem Stil, den Charakteren (selbst die "sinnlose" Ed) und dem sehr gelungen Soundtrack!

Allerdings habe ich etwas zu bemängeln: Die Kürze. Bei den einzelnen Episoden, die fast alle in sich abgeschlossen sind, ist das absolut kein Problem. Aber wenn es um die Schicksale der einzelnen Charaktere und der Hauptstory geht, wirkt das alles ein wenig gequetscht. Mir ist das besonders bei den letzten 3 Folgen aufgefallen, welche ziemlich hastig zum Ende geleitet haben. Das Ende selbst ist zwar sehr nett, aber ehe es Anfängt, ist es schon vorbei.

Ich hätte mir gewünscht, wenn es noch mehr Hintergrund zu den Charakteren gäbe. Es wird viel angedeutet, aber die handfesten Infos sind leider ein wenig dürftig. Also ein paar Folgen mehr wären mir lieber gewesen. Allerdings nicht nur deswegen, sondern weil ich Allgemein MEHR von Cowboy Bebob sehen will x]

Trotz des Mängels mein bisher liebstes Anime =]
Bild

Benutzeravatar
Itachi
Bambis Mama
Bambis Mama
Beiträge: 3965
Registriert: Mo 1. Nov 2010, 16:28
Geschlecht: männlich
Lieblingsspiel: Silent Hill 2
Wohnort: Hinamizawa

Re: Cowboy Bebop

Beitrag von Itachi » Do 7. Jul 2011, 16:18

Ja also ich habs vor ein parr Wochen auf Animax geguckt und mir gefällts sehr gut.Find den Soundtrack echt cool gemacht und es auch so einen coolen Style.Die Folgen find ich eig alle Intressant und gut gemacht am Besten hat mir Folge 24 gefallen.Von den Charakteren mag ich Ed am liebsten find ich irgendwie witzig ^^
Bild

Antworten