Elfen Lied

Antworten
Benutzeravatar
Hirschi
Administrator
Administrator
Beiträge: 14468
Registriert: Sa 30. Okt 2010, 21:00
Geschlecht: weiblich
Lieblingsspiel: SH, TR, MGS, GTA, AW, DP, K7..
Spielt gerade: Adventures
Wohnort: Funky Town
Kontaktdaten:

Elfen Lied

Beitrag von Hirschi » Do 17. Feb 2011, 15:58

Wir hatten im alten Forum ebenfalls einen Thread dazu (jedoch sehr alt), wer ihn lesen möchte:
Zum Archiv

Bild

Elfen Lied ist ein Manga von Lynn Okamoto, es erschienen 12 Bände, die es niemals außerhalb Japans und Koreas schafften. Der Manga wurde auch verfilmt, jedoch nur die ersten 6 Ausgaben, außerdem ist er in Sachen Gewalt noch brutaler und bietet ein anderes Ende, während das vom Anime eher offen ist. Ich selbst habe den Manga nie gelesen, ich kenne nur den Anime, der 13 Folgen + eine Extra-Folge hat, die zwischen Folge 10 und 11 angesiedelt ist. Der Titel lautet übrigens auch im Japanischen so und leitet sich von einem Gedicht von Mörike ab.

Wikipedia hat geschrieben:Die Serie basiert auf dem fiktionalen Szenario, dass durch eine Mutation menschlicher Gene eine neue humanoide Spezies namens Diclonius (pl. Diclonii) (ディクロニウス, Dikuroniusu) entsteht. Diclonii unterscheiden sich von Menschen äußerlich nur durch zwei kleine Hörner, die ihnen auf dem Kopf wachsen. Darüber hinaus verfügen sie über Arme, die so schnell vibrieren, dass sie für das normale Auge nicht sichtbar sind. Diese Arme können mühelos Körperteile durchtrennen und auch herumliegende Gegenstände wie Projektile verwenden. Die Anzahl, Länge und Stärke dieser Arme variiert dabei sehr stark von Diclonius zu Diclonius. Im Anime werden diese Arme auch als Vektoren bezeichnet.

In einer privaten Forschungsinstitution werden mindestens drei Diclonii, darunter auch Lucy, unter starken Sicherheitsvorkehrungen gefangen gehalten. Diese Einrichtung wird von der Regierung finanziert und hat die Aufgabe, alle neugeborenen Diclonii zu töten, da sie sich bereits im Kindesalter in „Killermaschinen“ verwandeln können. Die noch lebenden Diclonii werden in dem Labor für grausame Forschungen missbraucht, um mehr über die Eigenschaften der Diclonii herauszufinden und einen Weg zu finden, Betroffene von dem Virus zu heilen. Durch eine Unachtsamkeit des Personals gelingt es Lucy, aus dem Hochsicherheitslabor, das sich auf einer kleinen Insel befindet, zu fliehen. Auf dem Weg nach draußen tötet sie viele Menschen und stürzt schließlich, von einem Scharfschützengewehr eines Sicherheitsbeamten am Kopf getroffen, ins Meer.

Am nächsten Tag wird Lucy, die durch den Treffer eine Persönlichkeitsspaltung erlitt, am Strand von Kohta und Yuka, zwei Studenten, gefunden und mit nach Hause genommen. Die zweite Seite von Lucy ist harmlos und besitzt nicht einmal die Gabe zu sprechen, sie sagt immer nur „Nyu“, weshalb die Studenten sie Nyu nennen (später lernt sie auch andere Worte, wie „Kohta“).

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Elfen_Lied_%28Anime%29

Im Laufe der Zeit gesellen sich immer mehr Leute in Kohtas Wohnung dazu. Zum einen die 13jährige Mayu, die aufgrund des sexuellen Missbrauchs von ihrem Stiefvater von Zuhause ausgerissen ist und Nana (wörtlich "sieben"), ebenfalls ein Diclonius, die angeheuert wurde, Lucy auszuschalten.

Obwohl die Zeichnungen sehr niedlich aussehen, ist der Anime sehr brutal und definitiv nichts für Kinder. Er lässt sich in die Genres Seinen (Manga für herangewachsene Jungs), Splatter, Drama, Psychothriller und auch in Etchi (sexuelle Anspielungen) einordnen.


Gibt es hier Leute, die Elfen Lied kennen und sogar Fans sind?
I chose the language of gratitude

Benutzeravatar
Itachi
Bambis Mama
Bambis Mama
Beiträge: 3965
Registriert: Mo 1. Nov 2010, 16:28
Geschlecht: männlich
Lieblingsspiel: Silent Hill 2
Wohnort: Hinamizawa

Re: Elfen Lied

Beitrag von Itachi » Do 17. Feb 2011, 20:41

Ich finde Elfen Lied ist eines der tollsten Dinge die es auf der Erde gibt.Find das einfach nur Mega toll so schön traurig blutig und niedlich zu gleich.Hab auch alle 13 Folgen + Extra Folge mehrmals gesehen v.a Folge 9 mag ich sehr gerne find das einfach niedlich wie sich Lucy über den Elefanten wundert xD Das Opening finde ich auch Klasse ist toll gemacht.Ich hätts ja gern auf DVD ist aber leider zu teuer :/
Bild

Benutzeravatar
Realmatze
Bambis Mama
Bambis Mama
Beiträge: 3685
Registriert: Sa 6. Nov 2010, 10:46
Lieblingsspiel: Darksiders/Nier
Spielt gerade: Horizon Zero Dawn

Re: Elfen Lied

Beitrag von Realmatze » Mo 4. Jul 2011, 02:12

Um mal wieder gegen den Strom zu schwimmen:
Der Anime war doch kacke xD
Also die Charaktere waren mir sowas von egal. Bis auf Nana, die war toll :3
Aber ansonsten? Ne danke, nie wieder. Mainstream Animes sind eben auch nur Mainstream.
Und da mach ich irgendwas falsch^^
Bild

Benutzeravatar
Aerias
König des Waldes
König des Waldes
Beiträge: 5787
Registriert: Mo 1. Nov 2010, 20:31
Geschlecht: weiblich
Spielt gerade: FF15, Doom
Wohnort: Yharnam
Kontaktdaten:

Re: Elfen Lied

Beitrag von Aerias » Do 7. Jul 2011, 12:06

Ich bin da geteilter Meinung...auf der einen Seite finde ich den Anime vom Stil her und der Story net schlecht....hab aber vergleichshalber den Manga gelesen und kann sagen....Finger weg....wenn ihr Elfenlied erleben wollt, dann lieber als Manga.
Bild

Benutzeravatar
Hirschi
Administrator
Administrator
Beiträge: 14468
Registriert: Sa 30. Okt 2010, 21:00
Geschlecht: weiblich
Lieblingsspiel: SH, TR, MGS, GTA, AW, DP, K7..
Spielt gerade: Adventures
Wohnort: Funky Town
Kontaktdaten:

Re: Elfen Lied

Beitrag von Hirschi » Do 7. Jul 2011, 12:07

Was genau macht den Manga denn besser? Wo liegen da die Unterschiede zwischen Anime und Manga?
I chose the language of gratitude

Benutzeravatar
Itachi
Bambis Mama
Bambis Mama
Beiträge: 3965
Registriert: Mo 1. Nov 2010, 16:28
Geschlecht: männlich
Lieblingsspiel: Silent Hill 2
Wohnort: Hinamizawa

Re: Elfen Lied

Beitrag von Itachi » Do 7. Jul 2011, 16:15

Ja das tät mich auch mal intressieren hab nur den Anime 7 mal gesehen xD
Bild

Benutzeravatar
Aerias
König des Waldes
König des Waldes
Beiträge: 5787
Registriert: Mo 1. Nov 2010, 20:31
Geschlecht: weiblich
Spielt gerade: FF15, Doom
Wohnort: Yharnam
Kontaktdaten:

Re: Elfen Lied

Beitrag von Aerias » Do 7. Jul 2011, 16:53

Erstens sieht der Manga wesentlich besser aus....dann ist der Anime stark geschnitten im Vergleich zum Manga und einige Handlungsstränge sind weggelassen worden
Bild

Benutzeravatar
Realmatze
Bambis Mama
Bambis Mama
Beiträge: 3685
Registriert: Sa 6. Nov 2010, 10:46
Lieblingsspiel: Darksiders/Nier
Spielt gerade: Horizon Zero Dawn

Re: Elfen Lied

Beitrag von Realmatze » Do 7. Jul 2011, 20:04

Warscheinlich die Handlungsstränge, die die Charaktere näher beleuchtet haben.
Ich mein, wer hat sich denn am Ende noch für Koutas Freundin interessiert?
Oder für das arme heimatlose Mädchen, was die aufgenommen haben?
Die war eh dumm und hat alles nur geträumt ;)
Oder die Frau die gleich am Anfang geköpft wurde, wo der Chef dann so erschrocken war?
Allgemein wurde jeder, der auch nur ein wenig spannung aufkommen lassen konnte gleich getötet.
Von allem gabs ein bisschen aber nie genug
Bild

Benutzeravatar
Aerias
König des Waldes
König des Waldes
Beiträge: 5787
Registriert: Mo 1. Nov 2010, 20:31
Geschlecht: weiblich
Spielt gerade: FF15, Doom
Wohnort: Yharnam
Kontaktdaten:

Re: Elfen Lied

Beitrag von Aerias » Do 7. Jul 2011, 20:08

Jep, genau das war es ^^
Bild

Benutzeravatar
Hirschi
Administrator
Administrator
Beiträge: 14468
Registriert: Sa 30. Okt 2010, 21:00
Geschlecht: weiblich
Lieblingsspiel: SH, TR, MGS, GTA, AW, DP, K7..
Spielt gerade: Adventures
Wohnort: Funky Town
Kontaktdaten:

Re: Elfen Lied

Beitrag von Hirschi » Do 7. Jul 2011, 20:23

Realmatze hat geschrieben:Oder die Frau die gleich am Anfang geköpft wurde, wo der Chef dann so erschrocken war?

Das fand ich ehrlich gesagt ziemlich lustig.
Hat sie nicht noch was von wegen "kopflos" gesagt? :lol:

Mayu mochte ich aber, armes, kleines Mädchen. Die Geschichte mit ihrem Hund fand ich auch sehr rührend. Das, was man von ihrer Vergangenheit sah, war mir auch genug, mehr hätte ich echt nicht sehen können.
Von den Hauptpersonen mochte ich eigentlich nur Kouta nicht, der ist einfach der typische Animeheld: Trottel, Versager, aber trotzdem der Renner bei den Frauen :lol: Hätte eigentlich nur noch gefehlt, dass auch Nana und Mayu sich in ihn verliebten, dann wäre es Love Hina 2 mit einigen Massakern.

@Spain: Hast mich ja schon neugierig auf den Manga gemacht. Wie siehts aus mit dem Ende? Ist das auch so offen wie der Anime, oder gehts noch weiter?
I chose the language of gratitude

Benutzeravatar
Aerias
König des Waldes
König des Waldes
Beiträge: 5787
Registriert: Mo 1. Nov 2010, 20:31
Geschlecht: weiblich
Spielt gerade: FF15, Doom
Wohnort: Yharnam
Kontaktdaten:

Re: Elfen Lied

Beitrag von Aerias » Do 7. Jul 2011, 20:29

Der anime geht nicht ännähernd bis zum Ende des Mangas...kennen wir aber schon von Golden Boy und Neon Genesis Evangelion xD
Bild

Benutzeravatar
Hirschi
Administrator
Administrator
Beiträge: 14468
Registriert: Sa 30. Okt 2010, 21:00
Geschlecht: weiblich
Lieblingsspiel: SH, TR, MGS, GTA, AW, DP, K7..
Spielt gerade: Adventures
Wohnort: Funky Town
Kontaktdaten:

Re: Elfen Lied

Beitrag von Hirschi » Do 7. Jul 2011, 20:55

Oh Gott, Golden Boy :) Der Manga war aber auch ZU krass (und das Ende ziemlich scheiße).
Bei Neon Genesis Evangelion war der Anime zuerst da, der Manga kam danach und ist selbst heute noch nicht abgeschlossen. Wie aber alle Spin-Offs zu NGE soll auch der Manga ein alternatives Ende bekommen.

Kannst mir ja vom Ende erzählen, eventuell in einer Spoilermaske :D
I chose the language of gratitude

Benutzeravatar
Itachi
Bambis Mama
Bambis Mama
Beiträge: 3965
Registriert: Mo 1. Nov 2010, 16:28
Geschlecht: männlich
Lieblingsspiel: Silent Hill 2
Wohnort: Hinamizawa

Re: Elfen Lied

Beitrag von Itachi » Do 7. Jul 2011, 21:05

Jaaaa Hirschi sie sagte kurz vorher im Bezug auf ihre Beziehung zu Dr.Kurama "Das wird noch ich darf bloss nicht den Kopf verlieren" ich fand das auch zum schreien komisch ob das so beabsichtigt war xD
Naja aber aufjedenfall bleib ich bei meiner Meinung ich finde Elfen Lied ist ein Meisterwerk ist einer meiner Absuluten Lieblings Animes ^^

@Spain:Das Ende vom Golden Boy Manga tät mich auch mal intressieren hab den Anime mehrmals gesehen und fand den urkomisch xD tät mich mal intressieren ob sich das schwer unterscheidet
Bild

Benutzeravatar
Hirschi
Administrator
Administrator
Beiträge: 14468
Registriert: Sa 30. Okt 2010, 21:00
Geschlecht: weiblich
Lieblingsspiel: SH, TR, MGS, GTA, AW, DP, K7..
Spielt gerade: Adventures
Wohnort: Funky Town
Kontaktdaten:

Re: Elfen Lied

Beitrag von Hirschi » Do 7. Jul 2011, 21:11

Das war es bestimmt, aber immerhin hat sie vor ihrem Tod noch einen Flachwitz gerissen :D

@Itachi:
SPOILER:
Der Manga von Golden Boy ist TOTAL anders als der Anime. Die Episoden vom Anime gibts zwar auch im Manga, aber dort geht es noch ewig weiter und so ab Band 5/6 wirds zudem noch ziemlich eklig. Ich glaube, im sechsten Band beginnt eine größere Geschichte, über so eine Tussi, die jeden anpinkelt und die das auch noch sehr geil finden. Man sieht Szenen aus Kintaros Vergangenheit, die auch ganz schön abgefahren sind, und das Ende selbst ist so bescheuert; es kommt wirklich so herüber, als hätte der Autor keine Lust mehr gehabt. Und das glaube ich bei DEM Ende wirklich! :shock: (es endet sehr abrupt)
I chose the language of gratitude

Antworten