Welches Buch habt ihr zuletzt gelesen?

Benutzeravatar
Raziel
hirschiger Hirsch
hirschiger Hirsch
Beiträge: 810
Registriert: Di 2. Nov 2010, 21:37
Geschlecht: männlich
Lieblingsspiel: TFTB, Witcher, LoK, Uncharted
Spielt gerade: Downfall
Wohnort: Frankfurt am Main

Welches Buch habt ihr zuletzt gelesen?

Beitrag von Raziel » Do 4. Nov 2010, 11:29

Ich glaube so ein Thema hatten wir vorher noch nicht, oder täusch ich mich?

Ich hab jedenfalls zuletzt ein paar Starcraft-Bücher gelesen, die da wären:
Starcraft Band 2 - Schatten der Xel'Naga
Relativ kurz und schmerzlos. Nicht besonders spannend oder interessant. Ein Xel'Naga Artefakt auf einem kleinen Randplaneten lockt Protoss, Zerg und Marines an... fertig.

1,5 von 5 Artefakten

Starcraft Band 3 - Im Sog der Finsternis
Dafür war der dritte Band umso herausragender. Wenngleich die Story doch eher eine Nebenhandlung erzählt und kaum bzw gar keinen Einfluss auf die Gesamtstory hat, ist die Story einfach rundherum interessant und spannend bis zum Ende. Die Geschichte des Gefreiten Ardo Melnikov ist wirklich lesenswert.

5 von 5 Resoz

und zuguterletzt:
Starcraft Band 4 - Die Königin der Klingen
Etwas länger als die anderen beiden Bände, aber dadurch nicht unbedingt besser. Grade im Mittelteil sind doch einige Längen, und der Showdown ist nicht wirklich zufriedenstellend, jedenfalls für mich. Da ich die Spiele praktisch gar nicht kenne, ist das Ende für mich auch ziemlich offen. Hat trotzdem Spaß gemacht zu lesen, aber so interessant oder fesselnd wie Band 3 war es leider nicht.

3,5 von 5 Schattenwanderungen

Benutzeravatar
Hirschi
Administrator
Administrator
Beiträge: 14156
Registriert: Sa 30. Okt 2010, 21:00
Geschlecht: weiblich
Lieblingsspiel: SH, TR, MGS, GTA, AW, DP, K7..
Spielt gerade: Adventures
Wohnort: Funky Town
Kontaktdaten:

Re: Welches Buch habt ihr zuletzt gelesen?

Beitrag von Hirschi » Do 4. Nov 2010, 13:09

Stimmt, das hatten wir wirklich noch nicht ^^


Arthur C. Clarke: 2001: Odyssee im Weltraum (1968)

Der bekannte Film Kubricks basiert zwar auf Clarkes Kurzgeschichte "The Sentinel", jedoch schrieb Clarke parallel zu den Dreharbeiten an einem neuen Roman, der den gleichen Titel erhielt und den ich gelesen habe.
Selbst Kenner des Films werden hier einige Überraschungen erleben. Vieles ist weitaus ausführlicher erklärt und es gibt natürlich auch vieles, was gar nicht im Film erläutert wird. Besonders interessant finde ich das Kapitel, in der HALs Neurosen beschrieben werden, aber auch das erste große Kapitel, in dem es um die Vormenschen geht, ist klasse.
Für mich sind Film und Roman zum Film beide gleich gut, auch wenn es viele Unterschiede gibt. Aber wie der Autor schon selbst sagte; für ihn spielen alle Teile in Paralleluniversen (lol).

10 von 10 kristallfarbene Monolithen
I chose the language of gratitude

Benutzeravatar
C. Shadow
König des Waldes
König des Waldes
Beiträge: 23917
Registriert: Do 4. Nov 2010, 20:58
Geschlecht: männlich
Lieblingsspiel: Star Wars: KotOR, Chrono Cross
Kontaktdaten:

Re: Welches Buch habt ihr zuletzt gelesen?

Beitrag von C. Shadow » Mi 14. Mär 2012, 15:40

Garr Reynolds: Zen oder die Kunst der Präsentation

Insgesamt ein gutes Buch von einem recht sympathischen Author zum Thema Präsentationen und Vorträge. Finde die "weniger ist mehr"-Mentalität bei den Präsentationen und die Design-Tipps wirklich hilfreich und muss ihm völlig recht geben, dass die meisten Vorträge, wie sie heutzutage gehalten werden, einfach stinklanweilig sind. Ich selbst sehe das an den Vorlesungen. Die meisten Professoren klatschen ihre Stichpunkte auf monotonen Folien hin und geben die Inhalte, die ohnehin schon auf den Folien stehen, mündlich wieder. Als Skript gibt es einfach die Folien - nur ausgedruckt. Was soll das? Da kann ich auch gleich zuhause bleiben. Kein Wunder, dass ich bei Mathe-Vorlesungen, bei denen an der Tafel gerechnet wird und auch mal zum Mitmachen aufgefordert wird, nicht vor dem Einschlafen bin.
Seine Japan-Begeisterung sieht man manchmal etwas zu eindeutig, auch wenn ich es toll finde, wie er versucht, den Lesern eine positive Lebenseinstellung zu übermitteln. Allerdings hätte ich mir ab und an etwas mehr Sachlichkeit gewünscht, die direkt zu Präsentationstechniken passen.
Sur les tombes de nos ancêtres
S'accumulent morne neige et sinistre tristesse
C'est le poids du temps qui défile
Sur notre liberté, là enterrée

Benutzeravatar
Aerias
König des Waldes
König des Waldes
Beiträge: 5701
Registriert: Mo 1. Nov 2010, 21:31
Geschlecht: weiblich
Spielt gerade: FF15, Doom
Wohnort: Yharnam
Kontaktdaten:

Re: Welches Buch habt ihr zuletzt gelesen?

Beitrag von Aerias » Do 15. Aug 2013, 15:22

Das Zen (m)einer Katze


Ja, man könnte wirklich sagen, dass Katzen die wahren Zen-Meister unserer Zeit sind. Außerdem sind sie Yoga-Profis :P
Ein wirklich witziges Buch, welches bei mir als Katzenfan für den ein oder anderen Lacher gesorgt hat.
Bild

Benutzeravatar
Komaki
Bambi
Bambi
Beiträge: 187
Registriert: Mi 22. Dez 2010, 14:02
Geschlecht: weiblich
Lieblingsspiel: Project Zero
Spielt gerade: die Sims4 und Lollipop Chainsaw

Re: Welches Buch habt ihr zuletzt gelesen?

Beitrag von Komaki » Sa 12. Apr 2014, 23:42

Ich bin vor kurzem mit dem Buch: Flavia de Luce 5 - Schlussakkord für einen Mord von Alan Bradley fertig geworden. :)
Bild

Benutzeravatar
püpp
richtig hirschiger Hirsch
richtig hirschiger Hirsch
Beiträge: 1344
Registriert: Di 9. Nov 2010, 12:24
Geschlecht: weiblich

Re: Welches Buch habt ihr zuletzt gelesen?

Beitrag von püpp » Di 23. Dez 2014, 22:57

Ich konnte vorgestern nicht schlafen und habe das Buch "Weißer als das Wasser" von A. Kaschte in einem Zug durchgelesen. Es ist auch ziemlich wenig, hat ca. 120 Seiten.
Also... es war wirklich sehr pervers, obszön und eklig. Aber die Geschichte hat schon etwas Spannendes, bin auf jeden Fall auf Band 2 gespannt!

Benutzeravatar
Hirschi
Administrator
Administrator
Beiträge: 14156
Registriert: Sa 30. Okt 2010, 21:00
Geschlecht: weiblich
Lieblingsspiel: SH, TR, MGS, GTA, AW, DP, K7..
Spielt gerade: Adventures
Wohnort: Funky Town
Kontaktdaten:

Re: Welches Buch habt ihr zuletzt gelesen?

Beitrag von Hirschi » Mi 24. Dez 2014, 11:53

püpp hat geschrieben:Ich konnte vorgestern nicht schlafen und habe das Buch "Weißer als das Wasser" von A. Kaschte in einem Zug durchgelesen. Es ist auch ziemlich wenig, hat ca. 120 Seiten.
Also... es war wirklich sehr pervers, obszön und eklig. Aber die Geschichte hat schon etwas Spannendes, bin auf jeden Fall auf Band 2 gespannt!

Da wird man gleich hellhörig :mrgreen: Worum gehts denn da?

Zuletzt habe ich Heidi gelesen, das war echt schön. Möchte noch mehr von diesen "Kinderbuch-Klassikern" lesen :) Und angefangen habe ich Der Krieg der Sänger von Robert Löhr, scheint bis jetzt ganz gut zu sein.
I chose the language of gratitude

Benutzeravatar
püpp
richtig hirschiger Hirsch
richtig hirschiger Hirsch
Beiträge: 1344
Registriert: Di 9. Nov 2010, 12:24
Geschlecht: weiblich

Re: Welches Buch habt ihr zuletzt gelesen?

Beitrag von püpp » Do 25. Dez 2014, 22:02

Ich kopiere mal die Zusammenfassung aus Amazon:

"Der mongoloide Hans und die taubstumme Margarethe lieben ihren Vater, und ihr Vater liebt sie. Nachdem die Mutter an Krebs gestorben ist, braucht die kleine Familie lange, bis sie sich wieder im Alltag zurecht findet. Als sich der Vater aus mentaler Schwäche und Überforderung auf eine Beziehung mit einer dominanten Psychotherapeutin einlässt, nimmt das Schicksal unbarmherzig seinen Lauf: Von Hans und Margarethe abgelehnt und gemieden, will sich die neue Mutter der Kinder entledigen - die meisten Verbrechen funktionieren aber nur gedanklich so gut, wie man sie plant. Was Margarethe und Hans in polnische Wälder und das ostdeutsche Städtchen Weißwasser verschlägt(!!!), warum sie in die Fänge einer alten Frau geraten, in einer Wohnung voller seltsamer Symbole und Bilder gefangen gehalten werden, was der Sänger einer Punk-Band mit dem Ende der Geschichte zu tun hat und wie schlussendlich mit der bösen Stiefmutter verfahren wird – all das musst du selbst lesen. Nur so viel: Margarethes Rache wird grausam sein."

Die Ausrufezeichen hab ich in der Zusammenfassung dahin gesetzt, indem das erste Band endet.

Benutzeravatar
Realmatze
Bambis Mama
Bambis Mama
Beiträge: 3501
Registriert: Sa 6. Nov 2010, 11:46
Lieblingsspiel: Darksiders/Nier
Spielt gerade: Horizon Zero Dawn

Re: Welches Buch habt ihr zuletzt gelesen?

Beitrag von Realmatze » Fr 26. Dez 2014, 03:15

Hab den letzten Band von Scott Pilgrim durchgelesen:)
Brauche jetzt ne neue Comicbuchreihe..
Bild

Benutzeravatar
Realmatze
Bambis Mama
Bambis Mama
Beiträge: 3501
Registriert: Sa 6. Nov 2010, 11:46
Lieblingsspiel: Darksiders/Nier
Spielt gerade: Horizon Zero Dawn

Re: Welches Buch habt ihr zuletzt gelesen?

Beitrag von Realmatze » Do 10. Sep 2015, 13:16

Jack Ketchums Evil

Härter Tobak. Hart an der Schmerzgrenze. Jetzt hab ich gesehen, dass das auch schon verfilmt wurde und überlege, mir das anzutun.
Auf jeden Fall werd ich mir mehr von dem Autor zu Gemüte führen.
Bild

Benutzeravatar
Aerias
König des Waldes
König des Waldes
Beiträge: 5701
Registriert: Mo 1. Nov 2010, 21:31
Geschlecht: weiblich
Spielt gerade: FF15, Doom
Wohnort: Yharnam
Kontaktdaten:

Re: Welches Buch habt ihr zuletzt gelesen?

Beitrag von Aerias » Fr 11. Sep 2015, 00:32

Realmatze hat geschrieben:Jack Ketchums Evil

Härter Tobak. Hart an der Schmerzgrenze. Jetzt hab ich gesehen, dass das auch schon verfilmt wurde und überlege, mir das anzutun.
Auf jeden Fall werd ich mir mehr von dem Autor zu Gemüte führen.

Finger weg vom Film! Aber definitiv ja zu mehr von Ketchum!
Bild

Benutzeravatar
Hirschi
Administrator
Administrator
Beiträge: 14156
Registriert: Sa 30. Okt 2010, 21:00
Geschlecht: weiblich
Lieblingsspiel: SH, TR, MGS, GTA, AW, DP, K7..
Spielt gerade: Adventures
Wohnort: Funky Town
Kontaktdaten:

Re: Welches Buch habt ihr zuletzt gelesen?

Beitrag von Hirschi » Fr 11. Sep 2015, 11:24

Aerias hat geschrieben:
Realmatze hat geschrieben:Jack Ketchums Evil

Härter Tobak. Hart an der Schmerzgrenze. Jetzt hab ich gesehen, dass das auch schon verfilmt wurde und überlege, mir das anzutun.
Auf jeden Fall werd ich mir mehr von dem Autor zu Gemüte führen.
Finger weg vom Film! Aber definitiv ja zu mehr von Ketchum!
*zustimm*

Zuletzt Kim und Struppi von Eisert gelesen, war ganz unterhaltsam, blöder Schluss. Jetzt bin ich fast mit Das Lied von Eis und Feuer fertig.
I chose the language of gratitude

Benutzeravatar
Realmatze
Bambis Mama
Bambis Mama
Beiträge: 3501
Registriert: Sa 6. Nov 2010, 11:46
Lieblingsspiel: Darksiders/Nier
Spielt gerade: Horizon Zero Dawn

Re: Welches Buch habt ihr zuletzt gelesen?

Beitrag von Realmatze » Fr 11. Sep 2015, 20:53

Aerias hat geschrieben:
Realmatze hat geschrieben:Jack Ketchums Evil

Härter Tobak. Hart an der Schmerzgrenze. Jetzt hab ich gesehen, dass das auch schon verfilmt wurde und überlege, mir das anzutun.
Auf jeden Fall werd ich mir mehr von dem Autor zu Gemüte führen.

Finger weg vom Film! Aber definitiv ja zu mehr von Ketchum!
So schlecht der Film?

Zwing mich noch durch Cry Baby von der Gone Girl Autorin, dann wird Ketchum Nachschub bestellt^^

Davor hab ich übrigens die Maze Runner Trilogie gelesen. Nett beschreibts ganz gut. Seit ich den Dark Tower Zyklus gelesen habe (und immer wieder lese) bin ich für alle anderen mehrteiligen Fantasy Reihen versaut xD
Bild

Benutzeravatar
Realmatze
Bambis Mama
Bambis Mama
Beiträge: 3501
Registriert: Sa 6. Nov 2010, 11:46
Lieblingsspiel: Darksiders/Nier
Spielt gerade: Horizon Zero Dawn

Re: Welches Buch habt ihr zuletzt gelesen?

Beitrag von Realmatze » Mi 19. Okt 2016, 19:00

Ethan Cross - Ich bin die Nacht.
Ne ne ne, was für ein Blödsinn.. Die Akteure sind unglaubwürdig, der Story fehlt es an Spannung (wirkt als hätte einer zu viele Actionfilme geschaut) und Logik und der Twist ist einfach nur lächerlich.
Bild

Benutzeravatar
Aerias
König des Waldes
König des Waldes
Beiträge: 5701
Registriert: Mo 1. Nov 2010, 21:31
Geschlecht: weiblich
Spielt gerade: FF15, Doom
Wohnort: Yharnam
Kontaktdaten:

Re: Welches Buch habt ihr zuletzt gelesen?

Beitrag von Aerias » Mi 19. Okt 2016, 21:59

Panikherz von Benjamin von Stuckrad-Barre

Was für ein krasser Typ xD wer Clemens Meyer liest, für den sollte dieser Autor auf jeden Fall Pflicht sein! Tolles Buch.
Bild

Antworten