Musik-Smalltalk

Moderator: C. Shadow

Benutzeravatar
C. Shadow
König des Waldes
König des Waldes
Beiträge: 24008
Registriert: Do 4. Nov 2010, 19:58
Geschlecht: männlich
Lieblingsspiel: Star Wars: KotOR, Chrono Cross
Kontaktdaten:

Re: Musik-Smalltalk

Beitrag von C. Shadow » Mo 17. Mär 2014, 00:25

Jap, Atilla find ich auch im Gegensatz zu vielen Mayhem-Fans auf den Platten sehr gut. Ich hab allerdings Live-Auftritte auf Youtube gehört, da klang seine Stimme absolut schrecklich.
Von Maniac war ich ehrlich gesagt nie begeistert (Ausnahme Deathcrush), aber auf Chimera ist sein Gesang wirklich überragend.

Als bestes Mayhem-Album würde ich noch De Mysteriis Dom Sathanas bezeichnen. Das Riffing und die Produktion sind wirklich sagenhaft auf dem Album. Ordo Ad Chao ist allerdings eine ganz andere Richtung bzw. Stimmung, düster auf eine andere Art.
Sur les tombes de nos ancêtres
S'accumulent morne neige et sinistre tristesse
C'est le poids du temps qui défile
Sur notre liberté, là enterrée

Benutzeravatar
SoulCube
Bambis Mama
Bambis Mama
Beiträge: 3356
Registriert: Sa 6. Nov 2010, 10:42
Geschlecht: männlich
Lieblingsspiel: Dungeon Keeper II, Borderlands
Spielt gerade: einiges...
Wohnort: in deinen Träumen

Re: Musik-Smalltalk

Beitrag von SoulCube » Mi 21. Mai 2014, 11:52

‘Stairway To Heaven’ nur ein Plagiat?
Klage gegen Led Zeppelin

43 Jahre nachdem ‘Stairway To Heaven’ das Licht der Welt erblickte, will ein ehemaliges Mitglied der Band Spirit, Led Zeppelin verklagen. Vorwurf: ‘Stairway To Heaven’ ist ein Plagiat.

1971 erschien das Led Zeppelin-Album LED ZEPPELIN IV auf dem sich der Song befand, der die Band zu Legenden machte: ‘Stairway To Heaven’.

Wie businessweek.com jetzt berichtet, will der ehemalige Bassist und Gründungsmitglied Mark Andes der Band Spirit, nun Led Zeppelin wegen Urheberrechtsverletzung verklagen. Er behauptet, ‘Stairway To Heaven’ sei ein Plagiat des Spirit-Songs ‘Taurus’, der bereits 1968 erschien.

Bevor er 1997 verstarb, sagte bereits der Spirit-Gitarrist Randy California in einem Interview mit dem Magazin Listener, ‘Stairway To Heaven’ sei ein Abklatsch.

"Ich würde sagen es war ein Abklatsch, die Jungs haben damit Millionen von Mäusen verdient und nie ‘Danke’ oder ‘Können wir euch ein wenig Geld dafür zahlen?’ gesagt. Das ist ein wunder Punkt für mich. Vielleicht wird ihr Gewissen sie eines Tages dazu bringen etwas zu unternehmen."

Randy California starb im selben Jahr bei dem Versuch seinen Sohn vor dem Ertrinken zu retten.

Mit der Klage gegen Led Zeppelin wegen Urheberrechtsverletzung will Mark Andes zusammen mit Anwalt Francis Alexander Malofiy erreichen, dass LED ZEPPELIN IV dieses Jahr vorerst nicht neu veröffentlicht wird und dem verstorbenen Randy California eine Erwähnung als Beteiligter an dem Song zugute kommt.

Die beiden Bands trafen sich im Jahr 1968 erstmals. Damals waren Led Zeppelin auf ihrer ersten Amerika-Tour und eröffneten vor Spirit. An diesem Abend glaubt Mark Andes, hätte Jimmy Page zum ersten Mal ‘Taurus’ gehört, der ihn zu ‘Stairway To Heaven’ inspirierte.

Ein Sprecher von Warner Music gab bereits bekannt, dass sich weder die Band Led Zeppelin noch das Label zu diesen Vorwürfen äußern werden.


http://www.metal-hammer.de/news/meldung ... agiat.html

Benutzeravatar
Hawk
richtig hirschiger Hirsch
richtig hirschiger Hirsch
Beiträge: 1149
Registriert: Fr 5. Nov 2010, 21:17
Spielt gerade: ARMA3

Re: Musik-Smalltalk

Beitrag von Hawk » Mo 7. Jul 2014, 11:16


Benutzeravatar
C. Shadow
König des Waldes
König des Waldes
Beiträge: 24008
Registriert: Do 4. Nov 2010, 19:58
Geschlecht: männlich
Lieblingsspiel: Star Wars: KotOR, Chrono Cross
Kontaktdaten:

Re: Musik-Smalltalk

Beitrag von C. Shadow » So 20. Jul 2014, 13:34

Hawk hat geschrieben:Neues Pink Floyd-Album im Oktober:

http://www.rollingstone.de/news/meldung ... -2014.html

Leider ohne Waters, wie erwartet. Bin trotzdem gespannt als großer Pink Floyd-Fan.

Bleiben wir beim Thema Prog Rock: Die neue Platte von Opeth, Pale Communion, wurde schon vorgestern ins Internet gestellt. Damit ist der Leak schon mehr als ein Monat vor dem eigentlichen Release im Internet zu finden. Tut mir irgendwie leid für Opeth. Auf Youtube ist das Album auch schon zu finden (fragt sich berechtigterweise nur noch, wie lange...), reingehört hab ich trotzdem mal. Überraschenderweise noch um einiges ruhiger als der Vorgänger Heritage. E-Gitarren sind seltener vertreten, dafür umso mehr Akustikpassagen und besonders Keyboards. Das Songwriting ist aber trotzdem klasse, viele Stellen hingen mir beim Durchhören noch am Tag danach im Kopf. Wird ein Pflichtkauf, Heritage mag ich auch total.
Sur les tombes de nos ancêtres
S'accumulent morne neige et sinistre tristesse
C'est le poids du temps qui défile
Sur notre liberté, là enterrée

Benutzeravatar
Hawk
richtig hirschiger Hirsch
richtig hirschiger Hirsch
Beiträge: 1149
Registriert: Fr 5. Nov 2010, 21:17
Spielt gerade: ARMA3

Re: Musik-Smalltalk

Beitrag von Hawk » Mi 23. Jul 2014, 21:49

Ich muss gestehen, ich hatte auch schon reingehört und kann dir da nur zustimmen. Wird wahrscheinlich dem Ur-Opeth-Fan sauer aufstoßen lassen, aber ich finde es gerade interessant, wenn Bands den Mut haben sich weiter zu entwickeln und Neues zu probieren. Solange die Qualität stimmt. Opeth haben mich da eigentlich noch nie enttäuscht, egal was sie wieder aus dem Ärmel gezaubert haben.

Ich warte allerdings noch mit dem Kauf. Bisher hat sich das Warten immer ausgezahlt, da ich glaube für kein einziges Opeth-Album mehr als 5€ ausgegeben habe. Erst vor Kurzem gab es die Heritage für 5 Öcken bei Saturn/MM etc.. Keine Ahnung wieso, aber vielleicht ist das Angebot wohl doch höher als die Nachfrage.

@Topic
Auf Youtube ist das "Shining: Live in Romania - Bootleg" aufgetaucht. Wirklich klasse Bild und Sound-Qualität. Für Fans absolut sehenswert. In der Youtube-Beschreibung kann man zu den einzelnen Tracks springen. Ab der 43. Minute erlaubt sich Kvarforth auch noch einen kleinen Spaß mit dem Publikum. :mrgreen:

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=tfJYBDEE3Lg[/youtube]

Benutzeravatar
C. Shadow
König des Waldes
König des Waldes
Beiträge: 24008
Registriert: Do 4. Nov 2010, 19:58
Geschlecht: männlich
Lieblingsspiel: Star Wars: KotOR, Chrono Cross
Kontaktdaten:

Re: Musik-Smalltalk

Beitrag von C. Shadow » Do 24. Jul 2014, 02:05

Ich hab Heritage für recht viel Geld gekauft (Limited Edition), aber bereut habe ich es nie. Das Album höre ich selbst heute noch oft. Und wie du sagst: Opeth scheut sich kein bisschen davor, sich weiterzuentwickeln - ob es den Fans gefällt oder nicht. Gerade diese "Fuck off-"Einstellung gefällt mir bei Opeth. Pale Communion gefällt mir bisher weiterhin sehr gut, lediglich River finde ich etwas ZU poppig oder Country-lastig für meinen Geschmack. Aber wenn die Platte Original im Schrank liegt, werde ich weiter sehen.

@ Shining-Link:
KRASS! Die Qualität ist echt irre gut! Hab noch keine Shining-Videos in der Qualität gesehen. Und beim besten Willen, die Playlist ist ja der Hammer. Ich wusste nicht, dass sie Eradication of the Condition live spielen, das ist schon seit Jahren einer meiner Lieblingssongs der Band.
Der hat ja selbst live so eine verrückte Stimme wie auf den Alben, Hut ab.
Sur les tombes de nos ancêtres
S'accumulent morne neige et sinistre tristesse
C'est le poids du temps qui défile
Sur notre liberté, là enterrée

Benutzeravatar
C. Shadow
König des Waldes
König des Waldes
Beiträge: 24008
Registriert: Do 4. Nov 2010, 19:58
Geschlecht: männlich
Lieblingsspiel: Star Wars: KotOR, Chrono Cross
Kontaktdaten:

Re: Musik-Smalltalk

Beitrag von C. Shadow » Di 29. Jul 2014, 13:38

Neuer Beyond Creation-Song vom kommenden Album!

http://www.metal.de/death-metal/news/be ... evolution/

Das Riffing ist eindeutig etwas ausgefeilter als im Vorgänger, aber man erkennt sofort, dass es Beyond Creation ist. Ich brauche ja kaum erwähen, was mir besonders gefällt: Der Fretless Bass! Der Typ ist außer Kontrolle. *sabber*
Sur les tombes de nos ancêtres
S'accumulent morne neige et sinistre tristesse
C'est le poids du temps qui défile
Sur notre liberté, là enterrée

Benutzeravatar
Hawk
richtig hirschiger Hirsch
richtig hirschiger Hirsch
Beiträge: 1149
Registriert: Fr 5. Nov 2010, 21:17
Spielt gerade: ARMA3

Re: Musik-Smalltalk

Beitrag von Hawk » Di 9. Sep 2014, 14:49

Auf Amazon.de gibt es jetzt wieder die Aktion "3 CDs für 15 Euro". Besonders für Opeth-Fans ist wieder was dabei. Die Alben Blackwater Park, Damnation und Deliverance sind auch Teil der Aktion.

Benutzeravatar
C. Shadow
König des Waldes
König des Waldes
Beiträge: 24008
Registriert: Do 4. Nov 2010, 19:58
Geschlecht: männlich
Lieblingsspiel: Star Wars: KotOR, Chrono Cross
Kontaktdaten:

Re: Musik-Smalltalk

Beitrag von C. Shadow » Di 3. Feb 2015, 19:44

Haha, ich glaube, ich habe eben den längsten Band- und Albenname überhaupt gefunden:
Bandname: Eximperituserqethhzebibšiptugakkathšulweliarzaxułum
Albenname: Pierasiakajučy Swiatlieńnie J Zmrok Dziewiaci Miraŭ Spustašęnnia Čatyroch Wymiaręńniaŭ Času J Prastoru, Spiralliu Skroź Niewiadomuju Biaskoncasć Daliokaha Kosmasu Prazrystaje Sonca Wosieni Zachodzić U Zienit Astraĺnaj Prajekcyi Kručęńnia Transcęndęntaĺnych Staŭpoŭ Swojeasabliwaści Płoskaści Analizu Niepachisnaści Iściny‘ and ‘Pašyrajučy Spiektr Suzirańnia Ękstrapaliarnaha Kantynuumu Praz Sakraĺnaje Admaŭlieńnie Tliennaje Ręčaisnaści Naciažęńnie Ęnierhietyčnych Niciej Pranizliwych Prastor Wakuumu Adukawanaha Zastoju, Skroź Pryzmu Časoŭ Dęmatęryalizuje Katęharyčny Impieratyŭ Jak Iliuzornaje Stwaręńnie Bačnasci Ruchu Pa Spirali Žyccia’. Now they’ve announced their debut album titled Prajecyrujučy Sinhuliarnaje Wypramieńwańnie Daktryny Absaliutnaha J Usiopahłynaĺnaha Zła Skroź Šaścihrannuju Pryzmu Sîn-Ahhī-Erība Na Hipierpawierchniu Zadyjakaĺnaha Kaŭčęha Zasnawaĺnikaŭ Kosmatęchničnaha Ordęna Palieakantakta, Najstaražytnyja Ipastasi Dawosiewych Cywilizacyj Prywodziać U Ruch Ręzanansny Transfarmatar Časowapadobnaj Biaskoncaści Budučyni U Ćwiardyniach Absierwatoryi Nwn-Hu-Kek-Amon, Uwasabliajučy Ŭ Ęfirnuju Matęryju Prach Ałulima Na Zachad Ad Ękzapłaniety PSRB 1620-26b
(JA, das gesamte Ding!)

Quelle mit Bandlogo und Albencover: http://www.metalinjection.net/latest-ne ... iarzaxulum

Zergeht ja praktisch richtig auf der Zunge, der Name! :tröööööt:
Sur les tombes de nos ancêtres
S'accumulent morne neige et sinistre tristesse
C'est le poids du temps qui défile
Sur notre liberté, là enterrée

Antworten