Spielt ihr Instrumente?

Moderator: C. Shadow

Benutzeravatar
Hawk
richtig hirschiger Hirsch
richtig hirschiger Hirsch
Beiträge: 1149
Registriert: Fr 5. Nov 2010, 21:17
Spielt gerade: ARMA3

Re: Spielt ihr Instrumente?

Beitrag von Hawk » Mo 22. Jul 2013, 21:19

Seit gut zwei Wochen bin ich jetzt Besitzer einer Harley Benton HBS200 BK. Ist in Sachen E-Gitarre sicher keine Referenzmarke, aber ich hab für das Teil inklusive Verstärker und Umhängetasche gerade mal knappe 40€ bezahlt. Das Set wurde lediglich einmal für Shootingzwecke verwendet und ist daher so gut wie neu. Auf jeden Fall ein hammer Schnäppchen, wenn ich das mal so behaupten darf. :D

Die letzten Tage war ich fleißig am üben. Hauptsächlich altes Black Metal-Geschrammel wie z. B. "Black Spell of Destruction" von Burzum und Mayhems "Freezing Moon". Aber auch "Paranoid" von Black Sabbath geht schon gut von der Hand. Wo ich allerdings noch arge Probleme habe ist das von Shadow schon genannte "Tremolo Picking". Ich verhak mich noch zu oft mit dem Plektrum in den Saiten (meistens bei den Auf-Schlägen).

Für die Akustikklampfe hab ich mir jetzt "No Dreams Breed In Breathless Sleep" von Dissection vorgenommen. Wunderschöner Song, aber für mich noch sackschwer. :-|

Benutzeravatar
C. Shadow
König des Waldes
König des Waldes
Beiträge: 24008
Registriert: Do 4. Nov 2010, 19:58
Geschlecht: männlich
Lieblingsspiel: Star Wars: KotOR, Chrono Cross
Kontaktdaten:

Re: Spielt ihr Instrumente?

Beitrag von C. Shadow » Mi 31. Jul 2013, 17:44

Nur weiter üben, Hawk! Black Spell of Destruction ist (wie ich schon mal gesagt hab) ein gutes Anfängerstück, Paranoid & Iron Man von Black Sabbath ebenfalls (abgesehen von den Gitarrensoli).

Da meine Finger nicht nur in Starcraft II, sondern auch an der Gitarre dauerhaft herumzappeln, spiele ich gerade folgende Stücke:
[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=wbMecw6i9kU[/youtube]
[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=y32aUtvwYpw[/youtube]

Sacrifice Unto Sebek kann ich in- und auswendig, das hab ich früher schon öfter gespielt. Aber The Burning Pits of Duat - HOLY SHIT. Einer der härtesten Nile-Songs, die ich bisher angerührt hab. Momentan kann ich die Hälfte spielen in etwa.
Sur les tombes de nos ancêtres
S'accumulent morne neige et sinistre tristesse
C'est le poids du temps qui défile
Sur notre liberté, là enterrée

Benutzeravatar
C. Shadow
König des Waldes
König des Waldes
Beiträge: 24008
Registriert: Do 4. Nov 2010, 19:58
Geschlecht: männlich
Lieblingsspiel: Star Wars: KotOR, Chrono Cross
Kontaktdaten:

Re: Spielt ihr Instrumente?

Beitrag von C. Shadow » Mo 12. Aug 2013, 18:22

Da die Noten von The Burning Pits of Duat irgendwie stellenweise total Kacke waren, hab ich mich an das nächste gewagt. Ist sowieso viel komplizierter und somit besser zum Üben:
[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=0gcDxajFCN4[/youtube]

Haha, Sage und Schreibe eine Minute kann ich spielen, auch wenn mir danach die Finger fast abfallen. Aber macht einfach nur Spaß, hoffentlich kann ich es bald komplett.
Die Albenversion (mit Gesang) hat noch viel extremere Random-Wechsel, ein Riff wird stellenweise 3 Mal wiederholt, beim nächsten Auftreten 4 Mal und wird anders variiert. Einfach nur geil!
Sur les tombes de nos ancêtres
S'accumulent morne neige et sinistre tristesse
C'est le poids du temps qui défile
Sur notre liberté, là enterrée

Benutzeravatar
Hawk
richtig hirschiger Hirsch
richtig hirschiger Hirsch
Beiträge: 1149
Registriert: Fr 5. Nov 2010, 21:17
Spielt gerade: ARMA3

Re: Spielt ihr Instrumente?

Beitrag von Hawk » Mo 12. Aug 2013, 20:55

@Shadow
Ach du heilige Scheiße! :shock:
Ich bin kein sonderlich großer Fan von Cannibal Corpse, aber dass die dann so etwas runterholzen hätte ich nicht gedacht. Kein Vergleich zu "Hammer Smashed Face" und den anderen, geistreichen Songs aus der frühen Ära. Respekt, dass du so etwas spielen kannst!

@Topic
Selbst habe ich gerade einen riesen Motivationsschub und spiele wann immer ich Zeit habe. Auf der E-Gitarre sitzt "Freezing Moon" von Mayhem schon sehr gut. Bei den schnelleren Parts (nach dem langen Intro) hapert es noch manchmal, aber das bekomme ich auch noch in den Griff.

Auf der Akustikgitarre (meistens Western) bin ich, wie ich schon gesagt, an Dissections "No Dreams Breed In Breathless Sleep" dran. Da schaffe ich es auch mittlerweile die ersten 30 Sekunden zu spielen. Auf jeden Fall ein recht anspruchsvoller Song. Viele Griffwechsel, aber das Tempo ist recht angenehm.

Damit ich noch was habe, wo ich auch gut mitsingen kann, habe ich mir die Akkorde zu "Wicked Game" von Stone Sour (Chris Isaak Cover) ausgedruckt. B-Moll ist so das einzige, was mir da ein bisschen den Nerv raubt. Ansonsten schöner Song für Zwischendurch.

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=8Qtp9jUr50w[/youtube]

Benutzeravatar
C. Shadow
König des Waldes
König des Waldes
Beiträge: 24008
Registriert: Do 4. Nov 2010, 19:58
Geschlecht: männlich
Lieblingsspiel: Star Wars: KotOR, Chrono Cross
Kontaktdaten:

Re: Spielt ihr Instrumente?

Beitrag von C. Shadow » Mi 23. Okt 2013, 14:12

HOLY SHIT!
Ich dachte gerade, ich fange mal "bequem" Pierced from Within (Suffocation) auf Gitarre an - wird ja schon nicht so schwer sein. Pustekuchen, für 1995 ist das ja mal irrsinnig schwer. Viele Tempo- und Taktwechsel und verrücktes Riffing:
[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=YepbZ90amLY[/youtube]

Komme gerade bis ca. 1:20, aber den Rest will ich auch spielen, vor allem die krassen Sweeping-Soli von Hobbs.
Sur les tombes de nos ancêtres
S'accumulent morne neige et sinistre tristesse
C'est le poids du temps qui défile
Sur notre liberté, là enterrée

Benutzeravatar
Hawk
richtig hirschiger Hirsch
richtig hirschiger Hirsch
Beiträge: 1149
Registriert: Fr 5. Nov 2010, 21:17
Spielt gerade: ARMA3

Re: Spielt ihr Instrumente?

Beitrag von Hawk » Mi 23. Okt 2013, 16:18

Yeah, dann noch viel Spaß! :mrgreen:

Spielst du eigentlich nach Noten oder mit Tabs bzw. wo holst du dir diese immer her? Ich guck öfter mal hier: http://www.songsterr.com. Finde ich bisher ganz gut, sind aber auch oft fehlerhafte Sheets dabei.

Benutzeravatar
C. Shadow
König des Waldes
König des Waldes
Beiträge: 24008
Registriert: Do 4. Nov 2010, 19:58
Geschlecht: männlich
Lieblingsspiel: Star Wars: KotOR, Chrono Cross
Kontaktdaten:

Re: Spielt ihr Instrumente?

Beitrag von C. Shadow » Mi 23. Okt 2013, 16:24

Ich spiel fast alles nach Tabs, nach Gehör spiele ich wirklich nur simple Sachen. Ehrlich gesagt ist mein Gehör auch nicht sonderlich gut, gerade bei schlechten Produktionen. Kein Wunder, dass ich selbst viel komponiere und kaum andere Songs nachspiele, gerade in letzter Zeit.

Meine Tabs hol ich mir auf http://www.911tabs.com/
Das ist so eine Suchmaschine für Tabs, die dich auf andere Tab-Seiten weiterleitet und oft User-Bewertungen hat, danach kann man sich z. B. gut richten. Pierced from Within wurde sehr gut bewertet und daran habe ich direkt erkannt, dass der Großteil davon stimmen sollte - ist auch so. Das klingt bisher wirklich wie das Original.

Für Technical Death Metal-Freaks gibt's noch http://riversofgore.com/
Im Forum haben die teilweise seltene Necrophagist- oder Spawn of Possession-Tabs, die ich sonst noch nie irgendwo gefunden habe. Keine Ahnung, wer sich die Mühe macht und das tabbt. Dafür braucht man doch Monate bei der komplexen Musik!
Sur les tombes de nos ancêtres
S'accumulent morne neige et sinistre tristesse
C'est le poids du temps qui défile
Sur notre liberté, là enterrée

Benutzeravatar
C. Shadow
König des Waldes
König des Waldes
Beiträge: 24008
Registriert: Do 4. Nov 2010, 19:58
Geschlecht: männlich
Lieblingsspiel: Star Wars: KotOR, Chrono Cross
Kontaktdaten:

Re: Spielt ihr Instrumente?

Beitrag von C. Shadow » Mi 30. Okt 2013, 22:10

Puh, hatte irgendwie keinen Bock mehr auf Pierced from Within - auch weil ich meine Gitarre verhältnismäßig viel zu hoch stimmen musste und da sind die Soli teilweise ein Arschkrampf.

Aber ich bin so stolz auf mich, ich hab heute & gestern meinen ersten Ulcerate-Song auf Gitarre gelernt! Nämlich We Are Nil:
[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=qgFY3wkNbYI[/youtube]

Es macht total Spaß, den Song zu spielen - ist aber auch sehr schwer. Viele irre Wechsel, mit denen man als Hörer einfach nicht rechnet. Ein Glück, dass ich das Album in- und auswendig kenne und seit Jahren höre. Sonst hätte ich für den Song bestimmt keine 2 Tage, sondern 2 Wochen gebraucht. :mrgreen:
Sur les tombes de nos ancêtres
S'accumulent morne neige et sinistre tristesse
C'est le poids du temps qui défile
Sur notre liberté, là enterrée

Benutzeravatar
Hawk
richtig hirschiger Hirsch
richtig hirschiger Hirsch
Beiträge: 1149
Registriert: Fr 5. Nov 2010, 21:17
Spielt gerade: ARMA3

Re: Spielt ihr Instrumente?

Beitrag von Hawk » So 1. Dez 2013, 22:48

Spiele derzeit viel auf der Western-Gitarre. Seitdem ich bei meiner Konzertgitarre neue Saiten aufgespannt habe, klingt diese irgendwie komisch. Gestimmt ist sie, aber vorher klang das irgendwie "klarer". Liegt wahrscheinlich an den neuen Saiten.

Im Moment spiele ich viel simples Zeugs und trainiere dabei ein bisschen das Fingerpicking. Besonders Spaß habe ich da am russischen Folkslied Kalinka. Dabei nach und nach immer schneller zu spielen ist eine gute Übung. Die Melodie ist sowieso ein ganz schlimmer Ohrwurm. :mrgreen:

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=YekJ6Hs3u2g[/youtube]

Benutzeravatar
C. Shadow
König des Waldes
König des Waldes
Beiträge: 24008
Registriert: Do 4. Nov 2010, 19:58
Geschlecht: männlich
Lieblingsspiel: Star Wars: KotOR, Chrono Cross
Kontaktdaten:

Re: Spielt ihr Instrumente?

Beitrag von C. Shadow » So 1. Dez 2013, 23:50

@ Hawk:
Haha, ist ja geil! Dass das Ohrwurmcharakter hoch 10 hat, ist ja nicht abzustreiten. :mrgreen: :mrgreen:
Die Akustikgitarre hab ich schon einige Zeit nicht angerührt, werde ich aber zwecks Aufnahme (nehme gerade für mein Soloprojekt auf) bald ändern.

Ich übe gerade viel Shredding und versuche meinen Solo-Stil etwas zu verbessern. Einfach klarer definieren, Sequenzen besser üben und bei langsameren Noten in meinen Soli einfach die richtigen raussuchen.
Außerdem versuche ich gerade den richtigen Sound für meinen eigenen Death Metal zu finden und da hab ich viel mit Scales herumexperimentiert. Tatsächlich unterschätzt hab ich einfach die normale phrygische Tonleiter (3. Stufe von Dur) - ergänzt mit ein paar Tönen außerhalb der Tonart kann man da überraschenderweise einen tollen "Horror"-Klang hinbekommen. Beispiel hierfür wäre z. B. das Intro-Solo aus Cause of Death:
[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=EYxd8WxQIsU[/youtube]

Phrygisch und Phrygisch Dominant (5. Stufe von Harmonisch Moll) sind v. a. in der spanischen Musik, im Death Metal und im Jazzfusion verbreitet - kein Wunder, dass mir der Klang so gefällt.
Komplett auf die Spitze treiben es natürlich die Jungs von Necrophagist. Die kloppen Solo-technisch fast nichts anderes als Phrygisch Dominant raus (ab 3:01):
[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=Xrt5234jxy8[/youtube]
Sur les tombes de nos ancêtres
S'accumulent morne neige et sinistre tristesse
C'est le poids du temps qui défile
Sur notre liberté, là enterrée

Benutzeravatar
Hawk
richtig hirschiger Hirsch
richtig hirschiger Hirsch
Beiträge: 1149
Registriert: Fr 5. Nov 2010, 21:17
Spielt gerade: ARMA3

Re: Spielt ihr Instrumente?

Beitrag von Hawk » So 9. Feb 2014, 22:48

Bei dominiert nach wie vor die Akustik-Gitarre. Im Moment spiele ich einiges von Peste Noire bzw. deren Akustik-Parts. Besonders hat es mir da "Dueil Angoisseus" angetan:

http://www.youtube.com/watch?v=uLSUQYzqXZ0&t=1m28s

Die Stelle ist sogar relativ simpel. Jedenfalls komm ich damit ganz gut klar. Ähnlich verhält es sich auch mit dem Intro zu "Ballade Cuntre Les Anemis De La France":

http://www.youtube.com/watch?v=EtG8sFj7lDk=14s

Benutzeravatar
C. Shadow
König des Waldes
König des Waldes
Beiträge: 24008
Registriert: Do 4. Nov 2010, 19:58
Geschlecht: männlich
Lieblingsspiel: Star Wars: KotOR, Chrono Cross
Kontaktdaten:

Re: Spielt ihr Instrumente?

Beitrag von C. Shadow » Mo 10. Feb 2014, 09:37

@ Hawk:
Ich kann mich in letzter Zeit echt kaum fürs Akustikgitarre spielen begeistern.
Aktuell spiel ich generell nicht so viel Gitarre aus Zeitmangel (Prüfungen, Umzug meiner Schwester), aber in den letzten Tagen hab ich recht viel in meinem kleinen Heimstudio herumexperimentiert - mit EQs, digitalen Amps, Synths etc.
Wollte mal etwas versuchen, was in die Emperor-Richtung geht vom Sound (speziell die ersten beiden Alben) mit so einem richtig fetten Sound-Wall mit tiefen Gitarren, infernalen Tremolo Picking-Riffs und Chören.

Ich kann ja mal was hörbares hochladen, wenn ich noch mehr herumprobiert hab. Zumindest glaube ich, dass Technical Death Metal mit meinem minimalen Equipment echt qualitativ untergeht und irgendwie brauche ich da gefühlt immer Wochen lang, um einen einzigen Song zu komponieren. :lol:
So Emperor-Krams geht um einiges schneller, wobei das auch nicht zu unterschätzen ist vom Aufwand.
Sur les tombes de nos ancêtres
S'accumulent morne neige et sinistre tristesse
C'est le poids du temps qui défile
Sur notre liberté, là enterrée

Benutzeravatar
Hawk
richtig hirschiger Hirsch
richtig hirschiger Hirsch
Beiträge: 1149
Registriert: Fr 5. Nov 2010, 21:17
Spielt gerade: ARMA3

Re: Spielt ihr Instrumente?

Beitrag von Hawk » Mo 10. Feb 2014, 23:12

Ja, unbedingt! Für Black Metal bin ich immer zu haben und besonders dann, wenn er Emperor nachempfunden ist. Bin gespannt auf die ersten Ergebnisse. ;)

Benutzeravatar
C. Shadow
König des Waldes
König des Waldes
Beiträge: 24008
Registriert: Do 4. Nov 2010, 19:58
Geschlecht: männlich
Lieblingsspiel: Star Wars: KotOR, Chrono Cross
Kontaktdaten:

Re: Spielt ihr Instrumente?

Beitrag von C. Shadow » Fr 14. Feb 2014, 21:20

Hawk hat geschrieben:Ja, unbedingt! Für Black Metal bin ich immer zu haben und besonders dann, wenn er Emperor nachempfunden ist. Bin gespannt auf die ersten Ergebnisse. ;)

Here we go:
https://www.dropbox.com/s/do6j5fp3cxmrw ... t_test.mp3

Hab ziemlich viel Hall auf die Drums & Gitarren gehauen und mal ungewohnt viel Verzerrung auf den Bass, normalerweise lass ich den ziemlich klar. Der Song ist soweit schon fertig geschrieben, aber endgültig recorden will ich erst, wenn ich noch ein paar mehr hab.
Sur les tombes de nos ancêtres
S'accumulent morne neige et sinistre tristesse
C'est le poids du temps qui défile
Sur notre liberté, là enterrée

Benutzeravatar
Hawk
richtig hirschiger Hirsch
richtig hirschiger Hirsch
Beiträge: 1149
Registriert: Fr 5. Nov 2010, 21:17
Spielt gerade: ARMA3

Re: Spielt ihr Instrumente?

Beitrag von Hawk » Fr 14. Feb 2014, 22:20

Stark! Kann sich wirklich sehen bzw. hören lassen. :shock:
Alter, jetzt noch jemanden für die Vocals anheuern und das Ding kann in Produktion gehen. :mrgreen:

Freu mich über weiteres Material.

Antworten