Mass Effect 3

Moderator: C. Shadow

Benutzeravatar
Hirschi
Administrator
Administrator
Beiträge: 14266
Registriert: Sa 30. Okt 2010, 21:00
Geschlecht: weiblich
Lieblingsspiel: SH, TR, MGS, GTA, AW, DP, K7..
Spielt gerade: Adventures
Wohnort: Funky Town
Kontaktdaten:

Re: Mass Effect 3

Beitrag von Hirschi » Mi 19. Sep 2012, 15:25

Der neue DLC "Omega" wird im Herbst 2012 weltweit erscheinen. BioWare plant noch einen weiteren DLC für den Einzel- und Mehrspieler-Bereich, der in den kommenden sechs Monaten erscheinen soll.
Außerdem soll an einem weiteren, komplett neuem Mass-Effect-Spiel gearbeitet werden, Details gibt es noch keine.

Quelle: http://www.gamefront.de/
I chose the language of gratitude

Benutzeravatar
Hirschi
Administrator
Administrator
Beiträge: 14266
Registriert: Sa 30. Okt 2010, 21:00
Geschlecht: weiblich
Lieblingsspiel: SH, TR, MGS, GTA, AW, DP, K7..
Spielt gerade: Adventures
Wohnort: Funky Town
Kontaktdaten:

Re: Mass Effect 3

Beitrag von Hirschi » Do 27. Sep 2012, 13:02

EA hat eine Trilogie zu Mass Effect angekündigt. In den USA wird am 06. November die Mass Effect Trilogy für XBox 360 erscheinen, die PS3-Version erscheint etwas später. Der erste Teil wird sowohl auf Disc als auch seperat im PSN angeboten. Für Europa gibts bisher noch keinen Termin.

Bilder gibts hier:
http://www.gamefront.de/archiv09-2012-g ... shots.html
I chose the language of gratitude

Benutzeravatar
Hirschi
Administrator
Administrator
Beiträge: 14266
Registriert: Sa 30. Okt 2010, 21:00
Geschlecht: weiblich
Lieblingsspiel: SH, TR, MGS, GTA, AW, DP, K7..
Spielt gerade: Adventures
Wohnort: Funky Town
Kontaktdaten:

Re: Mass Effect 3

Beitrag von Hirschi » Fr 5. Okt 2012, 12:09

Ab dem 09./10. Oktober wird es ein neues, kostenloses Download-Paket namens "Vergeltung" für den Multiplayer von Mass Effect 3 geben.

"Vergeltung" führt die Kollektoren als neue feindliche Partei ein. Der DLC bietet zudem ein neues Herausforderungssystem an, das Spieler für ihre Leistungen im Multiplayer belohnt. Mit dieser neuen Funktion erhalten Spieler die Möglichkeit, ihre Fortschritte bei verschiedenen Multiplayer-Herausforderungen zu verfolgen und zu vergleichen.

Das gesamte Pack enthält:

- Neue "Gefahren"-Versionen bestehender Karten – Auf sechs Karten kann Krieg geführt werden, wobei ein regelmäßiger Turnus von Feuerstellungen verschiedene Gefahren und Fallen vorstellt. Es gilt, Säure, Blitzschlag, Kernschmelzen, Sandstürme, Schwärme und Whiteouts zu überleben.

- Neue, tödliche feindliche Partei – Spieler werden gegen Prätorianer, Ableger, Perversionen, Schützen und Captains der Kollektoren antreten. Berichten zufolge hat Cerberus die Dragoner in ihre Reihen aufgenommen, und die Geth schicken neue Drohnen aufs Schlachtfeld.

- Neue freischaltbare Waffen – Die Kollektoren haben neue freizuschaltende Waffen mitgebracht: Kollektoren-Sturmgewehr, -Maschinenpistole und -Präzisionsgewehr.

- Neue freischaltbare Klassenkits – Zahlreiche neue Charaktere haben sich dem Krieg gegen die neue Bedrohung angeschlossen, darunter der turianische Vernichter und der turianische Geist-Infiltrator – und im Laufe der nächsten Wochen werden es noch einige mehr.

- Neue Upgrades – Unter anderem Munitionsmodifikationen und Ausrüstungsoptimierungen dank fünf einzigartiger Upgrades, um selbst die härtesten Gegner zu bezwingen.

- Neue Funktion bei Multiplayer-Herausforderungen – Erfüllte Multiplayer-Aufträge und Kraftproben schalten Titel und Banner frei, die im Spiel angezeigt werden.

Quelle: http://www.gamefront.de/

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=dZqwuHFIgIA[/youtube]

Hier noch einige Infos zur Trilogy:

- Mass Effect 1 wird nur als Download für die PS3 angeboten, eine Disc-Version für den Fachhandel ist nicht geplant.

- Edge of Reality arbeitet an dem Spiel eng mit BioWare zusammen.

- Das Team will die Mass Effect 1-Spielerfahrung beibehalten, nimmt aber hier und da ein paar Korrekturen und änderungen am Spiel vor.

- Die PS3-Version soll besseres "Texture Popping" haben.

Quelle: http://www.gamefront.de/
I chose the language of gratitude

Benutzeravatar
Raziel
hirschiger Hirsch
hirschiger Hirsch
Beiträge: 810
Registriert: Di 2. Nov 2010, 20:37
Geschlecht: männlich
Lieblingsspiel: TFTB, Witcher, LoK, Uncharted
Spielt gerade: Downfall
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Mass Effect 3

Beitrag von Raziel » Mo 4. Mär 2013, 15:16

Ich bin jetzt langsam auch an diese Reihe rangeführt worden. Habe bei einem Freund beim ersten Teil zugeschaut und fand es da noch eher lahm, aber spätestens ab dem zweiten und dritten Teil bin ich auch verfallen. Ich will mir jetzt die Trilogy-Box holen, und weiss nicht ob da dann alle DLC's dabei sind, oder ob man sich diese alle noch separat kaufen muss? kann mir das jemand beantworten?

Benutzeravatar
Raziel
hirschiger Hirsch
hirschiger Hirsch
Beiträge: 810
Registriert: Di 2. Nov 2010, 20:37
Geschlecht: männlich
Lieblingsspiel: TFTB, Witcher, LoK, Uncharted
Spielt gerade: Downfall
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Mass Effect 3

Beitrag von Raziel » Do 28. Aug 2014, 09:30

Ich kopiere den Beitrag einfach nochmal hier hinein.

@Aerias

da ich Teil 3 auch gerade erst beendet habe und die Eindrücke noch frisch sind, geht mir das sehr ähnlich.
Vielleicht sollten wir die Unterhaltung in den Mass Effect-Thread verschieben?

SPOILER:
Ich hab bisher folgende Beziehungen ausprobiert (wie sich das anhört :lol: ): 1. Ashley, aber irgendwie fand ich das nicht so prickelnd, so richtig sympathisch ist sie mir irgendwie nicht, und außer 1-2 Szenen könnte man auch nicht auf die Idee kommen, dass die beiden ein Paar sind. 2. Tali, die vermutlich auch meine Favoritin bleibt, einfach nur süß und ich finde, die beiden sind ein tolles Paar. 3. Jack, in Teil 3 ist da aber nicht viel los, ausser der Mission mit den Studenten und der Unterhaltung im Purgatory gibt's ja im ganzen Spiel keine Interaktion zwischen den beiden. Beim nächsten Mal probiere ich dann mal Miranda aus 8)
Ich fand aber, mit Tali gab es die schönsten Szenen und Gespräche.

Welche Missionen oder Szenen haben dir denn noch gefallen? Bei mir ganz vorne ist die Sterbeszene von Thane, da ha ich echt immer nen Kloß im Hals. Außerdem Priorität Rannoch, die Szenen mit Tali und Legion...
Mordin natürlich auch. Wusstest du, dass man ihn auch am Leben halten kann? dafür darf man Wrex nichts davon verraten, dass die Dalatrasse einen bestechen wollte. Dafür muss man dann später Wrex töten, wenn dieser es herausbekommt.

Meine Lieblingscharaktere sind: Tali, Garrus, Thane, Mordin, Legion, Grunt, Jack und Miranda. Knapp dahinter James, Joker, EDI, Kasumi, Wrex und Dr. Chakwas. Am wenigsten anfangen kann ich mit Liara, Jacob und Samara

Falls du es nicht wusstest: Im Zerstörung-Ende kann Shepard überleben, daher mag ich das insgesamt am meisten


Ist zwar nicht alles ein großer Spoiler, aber trotzdem.
Ein Freund hat mir jetzt gesagt, dass
SPOILER:
alles was nach der Sequenz mit der Normandy kommt, in der dein Liebschaft dein Namensschild aufhängt, neu sei. Außerdem noch die Unterhaltung mit dem allseits recht unbeliebten (warum eigentlich?) Starchild, die vorher voll automatisch ablief.


Ich bin wie gesagt vollauf zufrieden.

Hast du eigentlich die DLC's gespielt? falls ja, welche gefielen dir gut, welche weniger?

Meine Favoriten sind eindeutig der Citadel-DLC, der Fanservice vom feinsten ist, Spieleübergreifend generell einer der besten DLC's.
Für Mass Effect 3 fand ich auch noch den "Aus der Asche" DLC gut, die Mission ist spaßig und man erhält noch einen ziemlich coolen Charakter für sein Team.
Die DLC's Omega und Leviathan sind auch völlig in Ordnung, aber die würde ich schon deutlich hinten anstellen.
Für den zweiten Teil fand ich alle DLC's gut, Overlord fängt eher lahm an, wird zum Ende aber richtig stark, Shadow Broker war durchgehend ziemlich gut (außerdem bekommt man hier die Möglichkeit mit Liara in seinem Team zu spielen), der letzte DLC "Die Ankunft" ist dann die perfekte Überleitung zum dritten Teil. Die inzwischen schon integrierten DLCs für Kasumi und Zaeed zähle ich jetzt mal nicht wirklich als solche.

Benutzeravatar
Aerias
König des Waldes
König des Waldes
Beiträge: 5713
Registriert: Mo 1. Nov 2010, 20:31
Geschlecht: weiblich
Spielt gerade: FF15, Doom
Wohnort: Yharnam
Kontaktdaten:

Re: Mass Effect 3

Beitrag von Aerias » Do 28. Aug 2014, 14:53

SPOILER:
Das mit dem Überleben wusste ich, allerdings braucht man da glaube ich ne Menge EMS. Ich hab auch mal irgendwo gelesen, dass es möglich sein soll, den Unbekannten am Ende dazu zu bringen, sich selbst zu erschießen und damit sogar Anderson zu retten.

Das war übrigens einer der Momente, der für mich auch noch recht emotional war. Als Shep und Anderson da so nebeneinander sitzen und Anderson dann "einfach" tot ist und Shep es erst gar nicht bemerkt.



Meine Beziehungen:

SPOILER:
Mit MaleShep: Ashley...sie passt am ehesten zu meinem MaleShep xD Außerdem ist sie schon so ein kleiner Rambo. Ich fand ihre Haudrauf-Einstellung teilweise schon sehr lustig ^^

und mit FemShep: Liara...ich finde allerdings Liara passt auch irgendwie nur zu einer weiblichen Shepherd. Außerdem haben die Asari schon irgendwas. Schade, dass man sich nicht Aria unter den Nagel reißen kann. xD



Lieblingscharaktere waren bei mir Garrus, Liara, Mordin, Grunt (ich fand die Kroganer allg. schon sehr amüsant xD Ich denke nur an Wrex Kommentar im ersten Teil: "Wenn ich hier unten sterbe, bringe ich euch alle um"), EDI in Kombi mit Joker und Thane.

Ich konnte hingegen mit Tali überhaupt nichts anfangen. Sieht man eigentlich mal ihr Gesicht? Die Augen sieht man ja manchmal durchschimmern, aber mehr auch nicht. Dafür hab ich ja Tali und Garrus in Teil 3 dann beim Flirten erwischt xD Für die Beiden ein verdammt peinlicher Moment ;)


Meine Lieblingsmission war:

SPOILER:
Thessia, was sicherlich auch daran lag, dass ich da ein wenig mit Liara mitgelitten habe ._. (also nicht Lieblingsmission im Sinne von schönste Mission)
Bild

Benutzeravatar
Raziel
hirschiger Hirsch
hirschiger Hirsch
Beiträge: 810
Registriert: Di 2. Nov 2010, 20:37
Geschlecht: männlich
Lieblingsspiel: TFTB, Witcher, LoK, Uncharted
Spielt gerade: Downfall
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Mass Effect 3

Beitrag von Raziel » Mo 1. Sep 2014, 11:20

Aerias hat geschrieben:
SPOILER:
Das mit dem Überleben wusste ich, allerdings braucht man da glaube ich ne Menge EMS. Ich hab auch mal irgendwo gelesen, dass es möglich sein soll, den Unbekannten am Ende dazu zu bringen, sich selbst zu erschießen und damit sogar Anderson zu retten.

Das war übrigens einer der Momente, der für mich auch noch recht emotional war. Als Shep und Anderson da so nebeneinander sitzen und Anderson dann "einfach" tot ist und Shep es erst gar nicht bemerkt.


SPOILER:
Es kommt auf diese Bereitschaftswerte an. Man bekommt ja immer wieder Kriegsposten, und wenn man genügend hat (ich glaube 4000 braucht man mindestens) gibt es in der letzten Szene des Zerstörungs-Endes einen Blick über das Schlachtfeld und man sieht die N7-Uniform von Shepard, und er atmet auf einmal kurz ein.

Den Unbekannten kann man tatsächlich mit einem sehr hohen Vorbildwert (vermutlich auch mit einem komplett gefülltem Abtrünnigenwert) dazu bringen sich selbst zu erschießen. Anderson kann man aber glaube ich nicht retten, ich habe es zumindest noch nie geschafft, egal wie vorbildlich ich im Spiel war.


Aerias hat geschrieben:Meine Beziehungen:

SPOILER:
Mit MaleShep: Ashley...sie passt am ehesten zu meinem MaleShep xD Außerdem ist sie schon so ein kleiner Rambo. Ich fand ihre Haudrauf-Einstellung teilweise schon sehr lustig ^^

und mit FemShep: Liara...ich finde allerdings Liara passt auch irgendwie nur zu einer weiblichen Shepherd. Außerdem haben die Asari schon irgendwas. Schade, dass man sich nicht Aria unter den Nagel reißen kann. xD


SPOILER:
Ich hab bisher immer nur einen männlichen Shepard gespielt. Beim ersten mal hab ich von Teil 1 bis 3 gespielt und war mit Ashley im ersten zusammen, blieb ihr auch im zweiten treu und fing wieder etwas im dritten Teil an. Zu meinem Shepard hat sie aber irgendwie nicht so richtig gepasst. Ich finde auch nicht, dass die beiden irgendwelche schönen Szenen hatten oder sowas. Für mich wäre so eine Frau auch nicht sonderlich attraktiv.

Beim zweiten mal habe ich den ersten Teil übersprungen (den finde ich schon deutlich schwächer als 2+3) und habe mir dann Tali geschnappt. Und das ganze im dritten Teil eben weitergeführt. Zu meinem Shepard passt sie einfach am besten. Ich finde, dass sie allgemein die am besten passende Partnerin für ihn ist :) Aber das darf man sicher auch anders sehen

Beim aktuellsten Durchgang habe ich dann mal Jack ausprobiert. Wie sich das anhört :lol: Im zweiten Teil war das auch noch ganz nett, als so langsam die harte Schale von ihr bröckelte. Leider hat sie im dritten Teil ja nur einen Cameo-Auftritt, was ich etwas schade fand. Auch sie empfand ich als Partnerin als passender als Ashley, aber insgesamt wäre trotzdem mehr drin gewesen.

Wenn ich es das nächste mal spiele, versuche es mal mit Miranda. Sie taucht ja auch in Teil 3 etwas häufiger auf als Jack, vielleicht passiert da dann etwas mehr :)

Was die Asari angeht, stimme ich dir zu, Aria finde ich dann doch deutlich interessanter und attraktiver als Liara.


Aerias hat geschrieben:Lieblingscharaktere waren bei mir Garrus, Liara, Mordin, Grunt (ich fand die Kroganer allg. schon sehr amüsant xD Ich denke nur an Wrex Kommentar im ersten Teil: "Wenn ich hier unten sterbe, bringe ich euch alle um"), EDI in Kombi mit Joker und Thane.


Wrex ist schon ne harte Socke, ich mochte Grunt aber lieber, irgendwie hatte der was niedliches an sich :)
Ansonsten fand ich die Kroganer aber nicht so amüsant. Liara fand ich wie gesagt eher langweilig, Mordin mochte ich schon im zweiten Teil sehr, als er einmal anfing zu singen konnte ich erstmal nicht mehr :lol: Garrus ist ja sowieso Shepards Bester Buddy :) Nur schade, dass man im zweiten Teil so wenig mit ihm interagieren kann. Abgesehen von seiner Loyalitätsmission kann man ihn nie ansprechen. Abgesehen von dem Standard-Smalltalk jedenfalls. EDI fand ich auch durchaus amüsant mit ihren Fragen :) Thane fand ich auch super, ich liebe jede einzelne Szene mit ihm und auch jedes Gespräch.

Aerias hat geschrieben:Ich konnte hingegen mit Tali überhaupt nichts anfangen. Sieht man eigentlich mal ihr Gesicht? Die Augen sieht man ja manchmal durchschimmern, aber mehr auch nicht. Dafür hab ich ja Tali und Garrus in Teil 3 dann beim Flirten erwischt xD Für die Beiden ein verdammt peinlicher Moment ;)


Steht das in direktem Zusammenhang? Man sieht von keinem Quarianer das Gesicht. Wenn man mit Tali eine Beziehung führt, stellt sie einem irgendwann ein Foto von sich auf den Nachttisch neben deinem Bett.
http://i586.photobucket.com/albums/ss30 ... neu_01.jpg
Wenn man mit beiden keine Beziehung führt, kommt es automatisch dazu, dass die beiden am Ende zusammenkommen. Fand ich eigentlich ganz nett, immerhin sind die beiden die einzigen, die in jedem Teil an deiner Seite sind :) war möglicherweise auch einfach ein Fanwunsch, auf den Bioware gehört hat?!?


Aerias hat geschrieben:Meine Lieblingsmission war:

SPOILER:
Thessia, was sicherlich auch daran lag, dass ich da ein wenig mit Liara mitgelitten habe ._. (also nicht Lieblingsmission im Sinne von schönste Mission)


SPOILER:
Komischerweise ging mir das gar nicht so, aber was ich daran mochte war sozusagen die "Nachwirkung", die Gespräche die man dann mit allen führt und sich wieder motiviert und Hoffnung schöpft.


Welche Mission ich noch sehr geil fand war die, in der dich Legion in dieses Geth-Netzwerk schickt. War mal ganz was anderes und sehr interessant :)

Benutzeravatar
Aerias
König des Waldes
König des Waldes
Beiträge: 5713
Registriert: Mo 1. Nov 2010, 20:31
Geschlecht: weiblich
Spielt gerade: FF15, Doom
Wohnort: Yharnam
Kontaktdaten:

Re: Mass Effect 3

Beitrag von Aerias » Mo 1. Sep 2014, 12:37

Als FemShep kann man im zweiten Teil ein sehr amüsantes Gespräch mit Garrus führen bzgl. Full-Contact-Sparring. Ab da kann man ja auch eine Beziehung mit ihm eingehen. Allerdings stellt er sich in der Mensch- Turianer Beziehung schon ein wenig trottelig an xD
Bild

Antworten